Home / Forum / Sex & Verhütung / Reiterstellung und Orgasmusfrage..

Reiterstellung und Orgasmusfrage..

9. Juni 2011 um 21:05

hallo miteinander

ich hab ne Frage, was ist euch Männern lieber: Missionar oder Reiterstellung? weil bei der missionarstellung kann Frau ja kaum was machen..und bei der Reiterstellung weiß ich nie genau was machen^^
Eher langsam, schnell, dach vorne und hinten oder eher kreisend? Ich hab oft des Gefühl, dass ich nicht mehr kann und dann hab ich halt keine Lust mehr..geht es euch auch so?
Könntet ihr mir tipps geben, dass das Lustgefühl beibehält?

Zweitens, ich hatte nie einen Orgasmus.
Weder bei ... noch beim Sex. Ich setzt mich da nicht unter Druck, aber mein Freund fühlt sich nie ganz wohl, wenn er befriedigt daliegt und ich nicht kam...
Was kann ich tun, um mich wirklich fallen zu lassen?
Alkohol oder wie? ich vertrau ihm, keine Frage, nur ich kann mich nicht ganz soooo fallen lassen.
Habt ihr hier auch ein paar Tipps? Oder bin ich einer der Frauen, die nie kommen? Oo

Danke im Vorraus

9. Juni 2011 um 21:24

Trainieren
gibt nix besseres als die reiterstellung für die beine. mach dabei einfach das, was dir so einfällt, was sich für dich gut anfühlt, was sich für ihn gut anfühlt (merkt man ja eigentlich an seiner reaktion).

versuch`s mit alkohol in maßen, wenn dir das hilft...aber wenn`s auch beim selbst hand anlegen mit dem kommen nicht klappt, würd ich das als erstes üben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 21:27

Dir fehlt
der gewisse Egoismus beim Sex. Bei der Reiterstellung solltest du erstmal das machen, was DIR gefällt. Du kannst Tempo, Tiefe und Bewegung bestimmen. Wenn du das so machst, wie es DICH erregt und wie DU es magst, bleibt auch das Lustgefühl.

Kommst du bei Selbstbefriedigung? Wenn er dich oral/manuell stimuliert: ist das gut? Ist es wirklich "nur" der Kopf, der blockiert, oder ist es schon körperlich nicht wirklich geil?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2011 um 17:25
In Antwort auf gobnet_12357418

Dir fehlt
der gewisse Egoismus beim Sex. Bei der Reiterstellung solltest du erstmal das machen, was DIR gefällt. Du kannst Tempo, Tiefe und Bewegung bestimmen. Wenn du das so machst, wie es DICH erregt und wie DU es magst, bleibt auch das Lustgefühl.

Kommst du bei Selbstbefriedigung? Wenn er dich oral/manuell stimuliert: ist das gut? Ist es wirklich "nur" der Kopf, der blockiert, oder ist es schon körperlich nicht wirklich geil?


kann gut daran liegen, weil bei mir hauptsächlich immer mein partner an vordester stelle steht..ich will dass es ihm spaß macht und dass er kommt. oft denk ich mir auch: ach egal, hauptsache im gefällt es
aber ich bin halt so ein mensch..

ne, ich schaff es nur dass es anfängt zu kribbeln usw..aber dann "kann" ich nicht mehr, eher gesagt, es gelingt mir nur bis zum kribbeln, denn dann hört manchmal das Kribbeln einfach so auf oder weil alles zuckt kann meine Hand nicht mehr xD

und wenn er es macht ist es naja..schon toll, nur dann hört es eben halt auf. :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen