Home / Forum / Sex & Verhütung / Regelschmerzen, aber keine Regel?

Regelschmerzen, aber keine Regel?

22. April 2012 um 11:46 Letzte Antwort: 2. Mai 2012 um 23:54

Ich habe am 7.Februar meine Pille abgesetzt, weil ich testen wollte, ob es mir ohne die künstlichen Hormone besser geht (bin fast immer sehr müde und erschöpft, auch wenn ich viel geschlafen habe). Am 10.März ist uns beim GV das Kondom gerissen. Ungefähr 6 Stunden später hab ich dann schon die Pille danach (PIDANA) genommen. Am 14.März habe ich dann meine Tage bekommen. Am 12.April (abends) habe ich dann ziemliche Schmerzen im Unterleib bekommen. Ich dachte natürlich, dass ich meine Tage bekomme, weil sie sich bei mir immer genauso angekündigt haben. Jetzt fühle ich mich immer noch so gereizt und depressiv und diese Schmerzen im Unterleib habe ich auch immer noch, aber meine Tage kommen einfach nicht. Ich weiß, dass es sich erst einpendeln muss, wenn man die Pille absetzt... Aber ist es normal, dass man erst die Tage einigermaßen regelmäßig bekommen hat und sie dann im nächsten Monat wieder viel später kommen? Und sollte man nicht eigentlich, wenn man die Regelschmerzen bekommt, dann bald auch seine Tage bekommen, auch wenn der Hormonhaushalt durcheinander ist? Ich mein, wenn meine Tage einfach so später kommen würden ohne diese Ankündigung durch die Regelschmerzen, dann würd ich das einfach darauf zurückführen.
Wir haben seit dem Absetzen immer mit Kondom verhütet, aber das ist ja auch nicht 100%ig sicher. Würdet ihr sagen, dass ist normal und liegt alles nur daran, dass sich der Hormonhaushalt noch nicht eingependelt hat?

Mehr lesen

2. Mai 2012 um 23:54

Wegen
deiner Aussage zum gerissenen Kondom vermute ich mal, dass du deine Schwangerschaft nicht ausschließt.
Erstmal kann ich dich beruhigen, es ist fast unmöglich, dass du nach einer Einnistung deine Tage noch einmal normal bekommst. Und da die Spermien maximal 2-3 Tage überleben können können sie sich auch nich nachträglich noch eingenistet haben.
Dass du nach Absetzen deiner Pille und dann noch mit der Pille danach deine Tage erst einmal nicht bekommst ist normal. Wenn du deine Pille regelmäßig nimmst, ist dein Zyklus automatisch 4 Wochen lang. Setzt du sie ab kann es sein dass er plötzlich 5 oder 6 Wochen oder sogar noch länger wird. Es ist auch möglich, dass deine Blutung einmal ganz ausbleibt. Wenn sie aber nächsten Monat immernoch nich kommt solltest du zum Arzt gehen.

Lg, Lara & Krümelchen (21. Schwangerschaftswoche)

PS. Anzeichen für eine Schwangerschaft merkt man ohnehin wenn überhaupt erst um die 6.-7. Woche. Und Unterleibschmerzen wie bei der Regel gibt es eigentlich bis zur 15.-16. Woche nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest