Forum / Sex & Verhütung

Regel bleibt trotz Negativer Tests aus!

Letzte Nachricht: 15. Juni 2015 um 22:01
12.06.15 um 16:40

Hallo ihr lieben,
Wo ihr oben entnehmen konntet, bleibt meine Regel trotz Schwangerschaftstests die negativ waren, nun den 2. Monat aus. Das letzte Mal Sex hatte ich im März und wir haben auch mit Kondom verhütet. Danach bekomm ich zu Ostern das letzte Mal meine Regel. Beim FA war ich Urin und Blut abgeben, sollte mich eine Woche später melden, was ich heute dann gemacht habe. Es wär alles okay, solle aber Montag nochmal zur Sprechstunde Blut und Urin abgeben, damit man sicher gehen kann, dass sich keine Krankheit vorliegt. Ich selber habe 4 Tests gemacht, heute den letzten die alle negativ waren. Anzeichen für eine SS wie Übelkeit, Erbrechen, Unterleibsbeschwerden habe ich nicht. Dennoch schiebe ich nun leichte Panik! Hatte jemand schon so ein ähnliches Problem? Lg

Mehr lesen

15.06.15 um 7:54

Hallo
Wenn du durch den Sex vom März schwanger geworden wärest, dann wäre jetzt jeder Schwangerschaftstest positiv. Durch die Panik kann sich deine Regel schon mal verschieben. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich das du schwanger bist. Habe das selbst schon durch, nachdem mir mal das Kondom gerissen ist. Meine FA hatte dazu gemeint, dass man das schon deutlich sehen müsste, und ein Ultraschall hat dann auch belegt das nichts in mir ran wächst ^^ Also beruhige dich und warte die zweiten Urin und Bluttests ab. Wenn du wirklich schwanger wärst, hätten die schon angerufen, denn im Blut ist das Schwangerschaftshormon noch besser nachweisbar als im Urin.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.06.15 um 22:01
In Antwort auf

Hallo
Wenn du durch den Sex vom März schwanger geworden wärest, dann wäre jetzt jeder Schwangerschaftstest positiv. Durch die Panik kann sich deine Regel schon mal verschieben. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich das du schwanger bist. Habe das selbst schon durch, nachdem mir mal das Kondom gerissen ist. Meine FA hatte dazu gemeint, dass man das schon deutlich sehen müsste, und ein Ultraschall hat dann auch belegt das nichts in mir ran wächst ^^ Also beruhige dich und warte die zweiten Urin und Bluttests ab. Wenn du wirklich schwanger wärst, hätten die schon angerufen, denn im Blut ist das Schwangerschaftshormon noch besser nachweisbar als im Urin.

Hey
Ich mache mich da wirklich sehr verrückt! Morgen oder Mittwoch bekomme ich dann Bescheid.
Es wäre auch kein Welt Untergang, wenn es so wär. Aber eigentlich wollte ich mir noch Zeit lassen! Danke, dass beruhigt

Gefällt mir