Home / Forum / Sex & Verhütung / Reagier ich über ?

Reagier ich über ?

15. September 2009 um 9:52

ich war dieses wochenende meinen freund besuchen. er ist momentan über 300km von mir entfernt, weil er dort bei einem verwandten aushilft. der besuch war ein überraschungsbesuch. und mir haben sich jetzt doch einige fragen ergeben.
als wir uns gesehen haben, hätt ich ihn fast garnicht wieder erkannt. er war frisch rasiert und seine haare waren gegelt. dazu muss ich sagen, das er das sonst nur sehr sehr selten seine haare gelt und für mich schon garnicht. auch das er im gesicht rasiert war. denn als ich ihn vor 4 wochen das letzte mal besucht habe, hat er es nicht einmal fertig bekomm sich für mich im geischt zu rasieren. ich frag mich also: warum macht er sich so schick wenn ich nicht da bin und kriegt es nicht einmal fertig sich für mich so schick zu machen? (er war auch von den sachen her schick angezogen).

er wollte den abend dort mit paar leuten weggehen und ich und noch ein kumpel (der auch mitgefahren ist) sind dann mitgekomm.
er hat sich überhaut nicht um uns gekümmert, wir kannten ja dort keinen und standen da wie bestellt und nicht abgeholt.
ich habe dann zu dem kumpel gesagt, das ich es schade finde das er sich überhaut nicht mit uns beschäftigt und wir extra hierher gefahren sind. da hat er gemeint, das ihm das egal ist, er ist ja aber auch nicht mit ihm zusammen und ich sollte meinem freund mal richtig auf die füße treten.
er hat mich dann gefragt warum ich so traurig schaue, hab ich ihm gesagt, das es mich traurig macht das er überhaupt nicht mit uns redet und da wurde das dann auch besser.

als ich dann mal auf toilette war, waren da auch mädels mit denen wir hin sind und ich hab sie sagen hören (die wussten nicht das ich auch auf toilette bin) das sie ja garnicht wussten, das er ne freundin hat.

ich hab ihn darauf nicht angesprochen, ich dachte, ist vielleicht garnicht so schlimm wie ich denke.

als wir dann wieder bei meinem freund waren, hatte er wieder sein handy in der hand. ich saß ja neben ihm und konnte aufs display schauen und da war gar kein bild mehr von mir als hintergrund. er hat IMMER ein bild von mir als hintergrund gehabt. als ich ihn darauf angesprochen habe, hat er gesagt "ich wusste das das jetzt kommt" und hat gelacht. er hat gemeint, das er mich doch in gedanken bei sich hat. aber er hat ja dort nicht mal ein bild von uns rumstehen, obwohl ich extra erotische bilder von mir gemacht haben lasse, die er auch sonst immer mitgenommen hat. vor seiner abreise hatte ich ihn gefragt ob er nicht noch ein bild von uns mitnehmen möchte, da hat er gesagt das er das nicht braucht, so lang ist er doch nicht weg. er ist jetzt 9 wochen dort. und er ist bis jetzt nur einmal nach hause gekomm und ich war ihn jetzt das zweite mal besuchen.

ich kann mich noch an zeiten erinnern, da hatte er immer ein bild von mir bei sich und er war stolz wenn jemand gefragt hat, ob das seine freundin ist. da konnte er kaum fassen das er ein mädel wie mich abgekriegt hat.

wir waren gerade dabei uns wieder anzunähern, weil wir nach meinem ersten besuch einen riesen streit hatten. und er hatte mir vor dem zweiten besuch am telefon noch gesagt, das er mich über alles liebt und das er doch nur mich will usw. und ich habe ihm gesagt, das es mir schwer fällt ihm das glauben nach allem was passiert ist.
jetzt habe ich das gefühl, das meine zweifel bestätigt sind.

reagier ich über? was soll ich davon halten?
wir gesagt, wir waren eigentlich gerade dabei uns wieder anzunähern, verlang ich da zu viel?

15. September 2009 um 10:53

Danke für die antworten
ich denke ihr habt recht. vielleicht interpretier ich da wirklich zu viel rein.

mal sehen wie es wird wenn er wieder da ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2009 um 11:34

..
nachdem ich ihm gesagt hatte, das es mich traurig macht das er sich nicht mit uns und vorallem mir beschäftigt, hatte sich das ja dann auch gebessert und wir hatten spaß zusamm. ich hab ihm auch keine szene gemacht. die zweifel sind ja erst gekomm als ich wieder zu hause war. weil mir manches halt komisch vor kam.

wir sind beide 20 und sind jetzt 2 1/2 jahre zusamm mit kleinen unterbrechungen (mussten leider schon einige krisen überwinden, z.b. sein krebsverdacht). er war vor unserer zeit ein richtiger aufreißer. also er ist nicht durch die betten gehüpft, es gab vor mir nur eine mit der er sex hatte und das war ein one-night-stand. aber er hat sich mit viiiiiiiiiiiielen mädels rumgebissen und hatte auch viele kurze (paar monate) beziehungen.
er ist dagegen der erste, mit dem ich wirklich leidenschaftliche küsse ausgetauscht habe und mit dem ich auch intim wurde, überhaupt mein erster richtiger freund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2009 um 12:58

Ich kann dir nicht wirklich zustimmen
wir führen jetzt schon seit über einem jahr eine wochenendbeziehung, weil ICH die woche über nicht da bin. wir brauchen beide auch freiraum und lassen den uns auch gegenseitig. wenn ich dann also das wochenende da bin, hocken wir auch nicht die ganze zeit aufeinander, sondenr jeder macht auch mal was für sich und wir wohnen ja auch nicht zusamm.

außerdem habe ich in meinem beitrag nicht einmal erwähnt das ich denke das er fremdgeht. ich weiß das er mir das nie antun würde und ich ihm auch nicht. ich fand die situation einfach merkwürdig und deshalb habe ich hier nach rat gefragt.
ich glaube du hast meinen beitrag etwas falsch verstanden.

deine auffassung von frauen scheint recht negativ zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook