Home / Forum / Sex & Verhütung / Ratlos - mein Sexleben ist nichts für mich

Ratlos - mein Sexleben ist nichts für mich

13. August um 8:32

Hallo liebes Forum,

Ich habe mich hier registriert weil ich nicht mehr weiter weiss und ich auch niemanden habe um darüber zu sprechen.

Mein Partner und ich sind seit Jahren ein Paar und lieben uns auch. Aber das Sexleben... Es passt irgendwie nicht zusammen.

1. Haben wir nur etwa alle 2-3 Monate Sex. Mir reicht das nicht, ich bin sehr körperlich und mir fehlt Sex so sehr.

2. Habe ich keinen Orgasmus, nie. Es ist doch etwas unbefriedigend, vor allem wenn ich weiss dass ich mehrere vaginal Orgasmen beim Sex bekommen kann...


3. Stehen wir zwar auf ähnliche Dinge aber die Umsetzung is noch? nicht so mein Fall. Aber ich weiss, dass sein Selbstbewusstsein diese Kritik nicht aushalten würde.

Ich bin verzweifelt, wenn ich ehrlich bin..

Hat jemand Rat?

Lg

13. August um 8:44
In Antwort auf miri

Hallo liebes Forum, 

Ich habe mich hier registriert weil ich nicht mehr weiter weiss und ich auch niemanden habe um darüber zu sprechen. 

Mein Partner und ich sind seit Jahren ein Paar und lieben uns auch. Aber das Sexleben... Es passt irgendwie nicht zusammen. 

1. Haben wir nur etwa alle 2-3 Monate Sex. Mir reicht das nicht, ich bin sehr körperlich und mir fehlt Sex so sehr. 

2. Habe ich keinen Orgasmus, nie. Es ist doch etwas unbefriedigend, vor allem wenn ich weiss dass ich mehrere vaginal Orgasmen beim Sex bekommen kann... 


3. Stehen wir zwar auf ähnliche Dinge aber die Umsetzung is noch? nicht so mein Fall. Aber ich weiss, dass sein Selbstbewusstsein diese Kritik nicht aushalten würde. 

Ich bin verzweifelt, wenn ich ehrlich bin.. 

Hat jemand Rat? 

Lg

Darüber mit dem Partner zu reden hat nichts mit Kritik zu tun und letztendlich bleibt euch nichts anderes übrig da Du kaum fremdgehen wirst.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 8:49

Gespräche darüber gab's schon unendlich viele. 
Leider kommt diesbezüglich nur was von mir, er spricht nicht viel darüber und würde auch kein Problem ohne Sex haben, glaub ich.


Er weiss das meiste, auch dass es noch nicht ganz so passt. Mein Gefühl dazu ist aber schlimmer als ich ihm erzähle. Ich habe das Gefühl es gibt keinen Ausweg aus dieser Situation. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 8:52

Warum ist die Frequenz denn so niedrig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 8:52

Warum ist die Frequenz denn so niedrig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 8:55
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Warum ist die Frequenz denn so niedrig?

Die Frequenz ist so niedrig weil er nicht mag/immer müde ist...
Wir haben auch schon versucht einen fixen Tag die Woche dafür zu reservieren. Hat etwa 3 Wochen geklappt.




Nunja ich liebe ihn ja, wieso sollte ich dann Schluss machen? Das ist für mich derzeit keine Option. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 8:59

Einer Freundschaft Plus oder eine Offene Beziehung?

Ich hab schon viel darüber nachgedacht, aber ich würde es wahrscheinlich nicht umgekehrt aushalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 8:59
In Antwort auf miri

Hallo liebes Forum, 

Ich habe mich hier registriert weil ich nicht mehr weiter weiss und ich auch niemanden habe um darüber zu sprechen. 

Mein Partner und ich sind seit Jahren ein Paar und lieben uns auch. Aber das Sexleben... Es passt irgendwie nicht zusammen. 

1. Haben wir nur etwa alle 2-3 Monate Sex. Mir reicht das nicht, ich bin sehr körperlich und mir fehlt Sex so sehr. 

2. Habe ich keinen Orgasmus, nie. Es ist doch etwas unbefriedigend, vor allem wenn ich weiss dass ich mehrere vaginal Orgasmen beim Sex bekommen kann... 


3. Stehen wir zwar auf ähnliche Dinge aber die Umsetzung is noch? nicht so mein Fall. Aber ich weiss, dass sein Selbstbewusstsein diese Kritik nicht aushalten würde. 

Ich bin verzweifelt, wenn ich ehrlich bin.. 

Hat jemand Rat? 

Lg

"....Aber ich weiss, dass sein Selbstbewusstsein diese Kritik nicht aushalten würde. "

naja.... wenn der Wunsch, häufiger Sex haben zu wollen, an jemanden herangetragen wird, dann ist das  ja erst mal kein Grund wegen Selbstzweifeln von der Brücke zu springen, oder? Wenn du es richtig verpackst, dann wird es bei ihm eher als Ansporn, denn als Kritik ankommen.

Durch mehr Häufigkeit entsteht auch mehr Übung.... vielleicht würden dann Probleme 2 und 3 sich auch relativieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 9:05
In Antwort auf supersonic777

"....Aber ich weiss, dass sein Selbstbewusstsein diese Kritik nicht aushalten würde. "

naja.... wenn der Wunsch, häufiger Sex haben zu wollen, an jemanden herangetragen wird, dann ist das  ja erst mal kein Grund wegen Selbstzweifeln von der Brücke zu springen, oder? Wenn du es richtig verpackst, dann wird es bei ihm eher als Ansporn, denn als Kritik ankommen.

Durch mehr Häufigkeit entsteht auch mehr Übung.... vielleicht würden dann Probleme 2 und 3 sich auch relativieren.

Ich habe das meiste schon angesprochen, das einzige was ich nicht gesagt hab ist, das unsere momentanen Versuche nicht befriedigend sind. Ich versuche dzt nur danach Verbesserungsvorschläge einzubringen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 9:23

Kurz OT: Ist das normal hier, dass man auf solche Fragen 10 Anfragen von widerlichen Typen bekommt?
Wow, bin schockiert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 10:30

Hat hier jemand Erfahrung mit offenen Beziehungen?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 10:41
In Antwort auf miri

Einer Freundschaft Plus oder eine Offene Beziehung?

Ich hab schon viel darüber nachgedacht, aber ich würde es wahrscheinlich nicht umgekehrt aushalten...

Es muss ja umgekehrt nicht sein. Er hat ja keine Lust auf öfter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 10:43
In Antwort auf miri

Die Frequenz ist so niedrig weil er nicht mag/immer müde ist...
Wir haben auch schon versucht einen fixen Tag die Woche dafür zu reservieren. Hat etwa 3 Wochen geklappt.




Nunja ich liebe ihn ja, wieso sollte ich dann Schluss machen? Das ist für mich derzeit keine Option. 

Ist der denn auch für sonstige Unternehmungen immer zu müde und zu erledigt? Oder kommt das ganz plötzlich, wenn Sex “droht“?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 10:53
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Es muss ja umgekehrt nicht sein. Er hat ja keine Lust auf öfter.

Das wäre ja ziemlich unfair wenn ich darf und er nicht!? :/


Er ist generell immer relativ müde. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 11:39
In Antwort auf miri

Das wäre ja ziemlich unfair wenn ich darf und er nicht!? :/


Er ist generell immer relativ müde. 

Wieso?
Er will doch eh nicht?

Bist Du abgesehen vom Sex glücklich in der Beziehung?
Dein Freund scheint ja eher ein Langweiler...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 11:49

Das ist wahr, aber wer weiss? Vlt will er dann auch, wenn ich "darf"...


Ja meistens bin ich glücklich. Nach 7 Jahren sind natürlich auch nervige Dinge dabei aber naja, das ist aushaltbar. 

Er ist ein lustiger Mensch, wir lachen viel. Unternehmungen oder so sind leider auch nicht so ganz seins. Hin und wieder aber nicht unbedingt regelmäßig... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:10
In Antwort auf miri

Das ist wahr, aber wer weiss? Vlt will er dann auch, wenn ich "darf"...


Ja meistens bin ich glücklich. Nach 7 Jahren sind natürlich auch nervige Dinge dabei aber naja, das ist aushaltbar. 

Er ist ein lustiger Mensch, wir lachen viel. Unternehmungen oder so sind leider auch nicht so ganz seins. Hin und wieder aber nicht unbedingt regelmäßig... 

Aber vielleicht kommt er dann mal wieder aus dem Quark.

Ein drölfzehntes Gespräch über die Sache wird es nicht besser machen.
Lust und Leidenschaft kann man nicht herbeiquatschen.

Du musst jetzt dickere Geschütze auffahren oder Dich mit Deinem momentanen Sexleben zufriedengeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 12:44

Erstaunlich das Frau sowas jahrelang mitmacht. Man liest jetzt aus deinen Berichten nicht unbedingt viel positives über ihn: faul, dauernd müde, schlecht im Bett, nicht unternehmungslustig....
Ich würde mir mal ernsthaft die Frage stellen ob du dir dein Leben so vorgestellt hast. 
Zum anderen: scheint wohl normal zu sein als Frau hier dauernd von notgeilen widerlichen Säcken solche Nachrichten zu kriegen. Dieses Forum scheint solche Spinner anzuziehen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:03

Och, er ist nicht schlecht im Bett. Das finde ich nicht. Es ist kein schlechter sex, aber ich komme nicht und das ist schade und frustrierend. Vlt ist auch schon zuviel Druck da... Ich weiss nicht genau. 


Faul? Nein. Nur unkreativ... Und so müde, leider. Hat er sich ärztlich angucken lassen, war aber nichts zu finden. 

Ich hab mir mein Leben schon so vorgestellt, die Beziehung ansch ist gut. Nur das sexueller eben nicht.

 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:04

Ich verstehe nicht, was die Personen sich von anzüglichen Nachrichten erwarten... 
Kein Interesse  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:06

Ich Weiss nicht woran es liegt. Wir haben ganz ähnliche Vorlieben, es ist nicht so als wäre es körperlich ein Problem (von beiden Seiten her.) 
Ich weiss es nicht, es ist frustrierend

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:07

Die Frage, woher nimmt man dieses Feuer  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:18
In Antwort auf miri

Kurz OT: Ist das normal hier, dass man auf solche Fragen 10 Anfragen von widerlichen Typen bekommt?
Wow, bin schockiert. 

Leider normal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:21

Wie seltsam @happy. Es ist mir wirklich ein Rätsel..




 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:21
Beste Antwort
In Antwort auf miri

Hat hier jemand Erfahrung mit offenen Beziehungen?

Lg

Ja, ich habe meine Beziehung zu meinem Partner (mittlerweilen 8 Jahre zusammen) vor 6 Jahren für ca. 1 Jahr geöffnet gehabt. Du darfst dich gerne per PN melden

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:22
In Antwort auf malubalu

Leider normal...

Versteh ich nicht. Es vergeht einem auch die Lust etwas zu fragen, es ist sehr unangenehm. 
Leider finde ich nichts um diese Nachrichten zu melden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:35
In Antwort auf miri

Versteh ich nicht. Es vergeht einem auch die Lust etwas zu fragen, es ist sehr unangenehm. 
Leider finde ich nichts um diese Nachrichten zu melden. 

Ja so ist es... Einfach auf die Blacklist mit all diesen Wiederlingen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:47

Wer weiss, wenn ich das mache ob er nicht doch auch will. Das ist auch legitim dann, finde ich. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 13:48
In Antwort auf miajula

Ja so ist es... Einfach auf die Blacklist mit all diesen Wiederlingen!

Leider hilft die nicht gegen neue Nachrichten bzw. Schützt andere nicht davor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 14:25
In Antwort auf miri

Leider hilft die nicht gegen neue Nachrichten bzw. Schützt andere nicht davor

Da hast du recht... Aber es gibt dann eben auch solche, die immer wieder schreiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 14:55
Beste Antwort
In Antwort auf miri

Gespräche darüber gab's schon unendlich viele. 
Leider kommt diesbezüglich nur was von mir, er spricht nicht viel darüber und würde auch kein Problem ohne Sex haben, glaub ich.


Er weiss das meiste, auch dass es noch nicht ganz so passt. Mein Gefühl dazu ist aber schlimmer als ich ihm erzähle. Ich habe das Gefühl es gibt keinen Ausweg aus dieser Situation. 

Viel sagen aber wenig aussagen, erlebe ich häufiger wenn ich verschiedene Threads lese. 

Gab es Gründe für die ärztliche Untersuchung deines Mannes? 
Aus dir spricht eine Unzufriedenheit, die dein Mann anscheinend nicht so erkennt oder empfindet. Weiß dein Mann um deine Orgasmuslosigkeit? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich mit dem Wissen darum gleichgültig verhalten würde. Wenn du mit Gefühlen hinter dem Berg hältst, was meinst du damit zu erreichen? Ich nehme an, dass ihm dieser Umstand sehr bewusst ist. Der Ausweg ist die aufrichtige Kommunikation mit deinem Mann. Er ist kein Problemlöser, deine Einwände (müde, nicht kreativ) kratzen an der Oberfläche. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 15:12
In Antwort auf sisteronthefly

Viel sagen aber wenig aussagen, erlebe ich häufiger wenn ich verschiedene Threads lese. 

Gab es Gründe für die ärztliche Untersuchung deines Mannes? 
Aus dir spricht eine Unzufriedenheit, die dein Mann anscheinend nicht so erkennt oder empfindet. Weiß dein Mann um deine Orgasmuslosigkeit? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich mit dem Wissen darum gleichgültig verhalten würde. Wenn du mit Gefühlen hinter dem Berg hältst, was meinst du damit zu erreichen? Ich nehme an, dass ihm dieser Umstand sehr bewusst ist. Der Ausweg ist die aufrichtige Kommunikation mit deinem Mann. Er ist kein Problemlöser, deine Einwände (müde, nicht kreativ) kratzen an der Oberfläche. 

Ich habe versucht in Gespräche tiefe zu erreichen. Ging mal mehr, mal weniger.

Nein eine Routineuntersuchung bzw. Ein anderes Thema, das damit nicht zusammenhängt. 


Ich habe ihm auch schon sehr direkt von meinem Unglück darüber erzählt. Auch das ich keine Orgasmen habe, weiss er. Und er bemüht sich auch ziemlich um mich, das kann man ihm nicht vorwerfen. 

Leider habe ich eben das Gefühl, dass ohne ehrlichste Aussagen seinerseits nicht soviel voran geht. Öffnen liegt ihm sowieso nicht unbedingt, er kenn soviel Gefühl und Liebe nicht unbedingt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 15:18
In Antwort auf miri

Ich habe versucht in Gespräche tiefe zu erreichen. Ging mal mehr, mal weniger.

Nein eine Routineuntersuchung bzw. Ein anderes Thema, das damit nicht zusammenhängt. 


Ich habe ihm auch schon sehr direkt von meinem Unglück darüber erzählt. Auch das ich keine Orgasmen habe, weiss er. Und er bemüht sich auch ziemlich um mich, das kann man ihm nicht vorwerfen. 

Leider habe ich eben das Gefühl, dass ohne ehrlichste Aussagen seinerseits nicht soviel voran geht. Öffnen liegt ihm sowieso nicht unbedingt, er kenn soviel Gefühl und Liebe nicht unbedingt. 

Okay  Warum mag er sich nicht öffnen?Und wenn du ihm viel Gefühl und Liebe zeigst?!?
Eine offene Beziehung wäre dann nicht hilfreich. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 15:33
In Antwort auf sisteronthefly

Okay  Warum mag er sich nicht öffnen?Und wenn du ihm viel Gefühl und Liebe zeigst?!?
Eine offene Beziehung wäre dann nicht hilfreich. 

Ich denke er kann das nicht. Hat er zuhause nie gelernt. Da gab's nicht viel Liebe. 

Ich zeige immer viel Gefühl und liebe, ich bin sehr liebevoll. Es ist auch in anderen Bereichen ganz anders geworden mit der Zeit. 

Meinst du? 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. August um 15:48
In Antwort auf miri

Och, er ist nicht schlecht im Bett. Das finde ich nicht. Es ist kein schlechter sex, aber ich komme nicht und das ist schade und frustrierend. Vlt ist auch schon zuviel Druck da... Ich weiss nicht genau. 


Faul? Nein. Nur unkreativ... Und so müde, leider. Hat er sich ärztlich angucken lassen, war aber nichts zu finden. 

Ich hab mir mein Leben schon so vorgestellt, die Beziehung ansch ist gut. Nur das sexueller eben nicht.

 

Wenn es frustrierend ist, ist es auch nicht gut....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 17:20
In Antwort auf miri

Ich denke er kann das nicht. Hat er zuhause nie gelernt. Da gab's nicht viel Liebe. 

Ich zeige immer viel Gefühl und liebe, ich bin sehr liebevoll. Es ist auch in anderen Bereichen ganz anders geworden mit der Zeit. 

Meinst du? 

Ja, meine ich.
Wer zuhause nie das Gefühl von Liebe vermittelt bekam, wird sich schwer öffnen können.

Ich empfände es viel schöner gemeinsam einem befriedigenden Ergebnis näher zu kommen. Liebe und Verständnis füreinander sollten dies möglich machen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August um 17:34

Wie kann man so ein Erlebnis erreichen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August um 20:08
In Antwort auf miri

Hallo liebes Forum, 

Ich habe mich hier registriert weil ich nicht mehr weiter weiss und ich auch niemanden habe um darüber zu sprechen. 

Mein Partner und ich sind seit Jahren ein Paar und lieben uns auch. Aber das Sexleben... Es passt irgendwie nicht zusammen. 

1. Haben wir nur etwa alle 2-3 Monate Sex. Mir reicht das nicht, ich bin sehr körperlich und mir fehlt Sex so sehr. 

2. Habe ich keinen Orgasmus, nie. Es ist doch etwas unbefriedigend, vor allem wenn ich weiss dass ich mehrere vaginal Orgasmen beim Sex bekommen kann... 


3. Stehen wir zwar auf ähnliche Dinge aber die Umsetzung is noch? nicht so mein Fall. Aber ich weiss, dass sein Selbstbewusstsein diese Kritik nicht aushalten würde. 

Ich bin verzweifelt, wenn ich ehrlich bin.. 

Hat jemand Rat? 

Lg

Mit einen Forum reden hilft in diesem Fall nicht wirklich weiter. In Punkt 3 steht dein Problem:

Selbstbewusstsein. Deine Kritik würde sein Selbstbewusstsein nicht aushalten, wegen dieser Dinge, die dann mit ihm ansprechen würdest??? Das sagt auch schon viel über dein Selbstbewusstsein aus.

Um dan ganz ehrlich zu sein, und das tut  mir leid, eine Zukunft sehe ich da für euch beide leider nicht. Sein Selbstbewusstsein hält deine Kritik nicht aus, dadurch wird deines herunter gezogen, indem du deine Probleme nicht ansprichst.

Tut mir leid, es nur eine Frage der Zeit, bis es kracht. Irgendjemand von euch geht dann fremd, dem anderen schadet es dann noch mehr, der andere fühllt sich im siebten Himmel und schleudert von einer Beziehung in die nächste, was ich nicht gut finde.

Auch wenn ihr euch liebt und mögt, für eine gemeinsame Beziehung scheint ihr nicht geschaffen. Wenn es geht, bleibt Freunde, gute Freunde sogar, aber mehr auch nicht.

Oder ihr betrachtet es als Freundschaft+, ab und an Sex, ansonsten macht jede/r was sie/er will, es geht sonst niemand was an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August um 21:57

wie wäre es wenn du einfach mal die regie übernimmst, devise heute lege ich fest was passiert.
schön essen gehen usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ewiges warten nach Absetzen der DMS
Von: nightlysun
neu
15. August um 9:27
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen