Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Rat

Letzte Nachricht: 30. Dezember 2016 um 2:06
S
sylvia_12454352
30.12.16 um 0:22

Ich hab da mal ein Anliegen

ich hatte vor kurzem erst einen mandelenzündung und hab Antibiotika genommen so und das war am 20 und 21.12.16 ingesamt habe ich nur 3 Tabletten genommen da ich mich besser fühlte.ich hatte letztes Wochenende Freitag meine Periode bekommen und seid Montag nehme ich wieder die Pille wir hatten auch mit Kondom verhütet bis auf heute Abend und da ist meine Angst kann ich da Schwanger werden gerade jetzt würde es sehr unpassend schwanger zu sein zumal mir meine Ärztin nix gesagt hat was das angeht .

Mehr lesen

C
claus_12911219
30.12.16 um 1:32

Du nimmst die Pille. Eins der sichersten Verhütungsmittel überhaupt.

Deine Antibiotikaeinnahme ist über ne Woche her, es gibt keine medikament, dass  solange wirkt.

Und selbst mit gleichzeitiger Antibiotikaeinnahme ist es sehr unwahrscheinlich schwanger zu werden. Das Risiko ist in diesem Fall schon höher als sonst, aber immer noch niedriger als bei manch anderen Verhütungsmethoden...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
claus_12911219
30.12.16 um 2:06

Oha, das hab hab ich erst überlesen... Was datruhrjebiet bezüglich Antibiotika schrieb, solltest du wirklich ernst nehmen mit der Einnahmedauer! 

Antibiotika immer solange nehmen wie angeordnet! Schlimmstenfalls werden sonst eben jene Bakterien resistent gegen das Antibiotikum und die Infektion verstärkt sich dann wieder. Nur, dass dann dein Antibiotikum eben nicht mehr hilft. 

Das passiert zwar nicht sehr oft (das Immunsystem arbeitet auch gut mit), aber wenn es passiert, wird es in der Regel richtig hässlich...

Gefällt mir

Anzeige