Forum / Sex & Verhütung

Rasierte Männer

Letzte Nachricht: 4. Juni 2002 um 13:04
17.05.02 um 14:20

Also, dass wir Mädels uns artig rasieren ist ja klar
Wie sieht das aber mit den Jungs aus? Ich finde auch die Typen sollten sich rasieren (nicht alles) aber auf jeden Fall das Gehänge! Oder nicht?

Mehr lesen

17.05.02 um 14:32

Ist geschmackssache
Hi Femia,

ich habe mich vor 1 1/2 Jahren sterilisieren lassen und mußte deswegen im Vorfeld auch einen Kahlschlag durchführen.

Das Gefühl war so gut, das ich es seitdem beibehalten habe. Ich spüre meine Frau dadurch noch wesentlich intensiver weil kein Haar mehr stört.

Die Mehhrzeit die ich alle 2 Tage brauche um alles schön glatt zu halten hält sich auch in Grenzen und ist mit 2 Minuten getan.

Glatte Grüsse
Triple

Gefällt mir

17.05.02 um 14:36

Nicht so einfach...
Bei uns Jungs ist das ja schließlich nicht ganz so einfach wie bei euch. Wenn es so einfach wäre wie die Rasur von Gesichts, Pussy oder Beinen würde ich das auch sofort machen. Wenn du dir einen durchschnittlichen Hodensack aber mal näher anguckst wirst du feststellen, dass das er nicht so glatt ist wie man es sich zum rasieren wünscht. Die Verletzungsgefahr ist viel höher. Ausserdem baumelt das Ding schließlich manchmal in der Gegend rum und da sind die nachwachsenden Stoppeln oder eingewachsenen Haare noch unangenehmer als bei einer rasierten Pussy.

Gefällt mir

17.05.02 um 14:50

Ganz klar...
natürlich Rasur: wenn meine Partnerin rasiert ist, werde ich nicht nachstehen. Was gibt es schöneres wenn beide rasiert sind?

Ich bin allerdings nicht komplett blank, sondern habe eine Art "breiten Iro" stehen.

Hervorragend schaft man zunächst den "Kahlschlag" mit Enthaarungscreme, danach geht Rasieren einfach wenn man den Hodensack etwas zieht - und mein Tipp: kein Raierschaum sondern Ringelblumenöl und einen Top-Rasierer nutzt (z.B. den Mach3).

Infos gibts aber auch unter www.extraglatt.de

smoothy greetings,
Havanna21

Gefällt mir

17.05.02 um 15:00
In Antwort auf

Nicht so einfach...
Bei uns Jungs ist das ja schließlich nicht ganz so einfach wie bei euch. Wenn es so einfach wäre wie die Rasur von Gesichts, Pussy oder Beinen würde ich das auch sofort machen. Wenn du dir einen durchschnittlichen Hodensack aber mal näher anguckst wirst du feststellen, dass das er nicht so glatt ist wie man es sich zum rasieren wünscht. Die Verletzungsgefahr ist viel höher. Ausserdem baumelt das Ding schließlich manchmal in der Gegend rum und da sind die nachwachsenden Stoppeln oder eingewachsenen Haare noch unangenehmer als bei einer rasierten Pussy.

Na
so schwer ist das beim Mann jetzt auch net. Das kriegt ja sogar meine Freundin bei mir hin, obwohl sie immer angst hat mich zu schneiden. Aber ne Pussy zu rasieren ist mindestens genauso schwer. Die Schamlippen zu rasieren ist nämlich auch so ne sache.

Außerdem kann man den Sack doch einfach bischen glattziehen. Mit ein bischen übung ist das eigentlich ziemlich schnell gemacht.

Ich laß auch immer nur so einen kleinen Büschel stehen. Wie so ein Schnurrbart. Meiner Freundin gefällts.

Gruß Speedy

Gefällt mir

17.05.02 um 15:06

Ei sischerdat
...find's auch für mich selber viel angenehmer wenn das kein "urwald" wütet... und kompliziert find ich das mal gar nicht. wenn überhaupt, dann hat man(n) eher mit pickelchen im schambeinbereich zu kämpfen... aber auch da gibts alternativen zum rasieren *gg*

notax

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

17.05.02 um 21:57
In Antwort auf

Nicht so einfach...
Bei uns Jungs ist das ja schließlich nicht ganz so einfach wie bei euch. Wenn es so einfach wäre wie die Rasur von Gesichts, Pussy oder Beinen würde ich das auch sofort machen. Wenn du dir einen durchschnittlichen Hodensack aber mal näher anguckst wirst du feststellen, dass das er nicht so glatt ist wie man es sich zum rasieren wünscht. Die Verletzungsgefahr ist viel höher. Ausserdem baumelt das Ding schließlich manchmal in der Gegend rum und da sind die nachwachsenden Stoppeln oder eingewachsenen Haare noch unangenehmer als bei einer rasierten Pussy.

Ausrede!!!
Das Rasieren geht ganz einfach. Mit dem Mach3 gibts auch fast keine Verletzungsgefahr mehr. Und wenn man sich doch leicht schneidet - na und? Es blutet leicht und lässt sich gut stillen. Verbluten, oder vor Schmerz in Ohnmacht fallen wird dabei niemand.

Übrigens: Ich bin untenrum rasiert. Die Brust wird ab und zu gestutzt, das Gesicht wird auf 3-Tage-Länge gehalten.

Gefällt mir

18.05.02 um 21:10

Intimrasur Mann
ich rasiere mich auch und das schon seit Jahren, ich finde es jedenfalls gut und geil. Meine Bilder findet ihr unter Wie-ist-mein-Schwanz.de
wird aber erst in einigen Tagen sein. Bewertet ihn gut. Danke

Gefällt mir

19.05.02 um 14:21

Ist viel erotischer
hallo zusammen,
ich rasiere ich auch seit längerer zeit aber keinen kahlschlg sondern schön kurz geschoren,und es gefällt mir sehr gut.möchte ja auch das sich die frauen rasieren,ist viel erotischer und auch hygienischer.in diesem sinn...
gruss newcomer

Gefällt mir

04.06.02 um 12:55

Weniger ist mehr
ich rasiere mich schon einige jahre. habe es irgendwann mal ausprobiert und ganz schnell festgestellt, daß die haare eher nur als gefühlsisolatoren taugen. außerdem finde ich, daß es besser aussieht. rasierte frauen finde ich auf der anderen seite auf wesentlich erotischer.

Gefällt mir

04.06.02 um 13:04

Wenn ja, dann ja
Also wenn meine Freundin es mögen würde bzw. drauf stehen würde, würd' ich's machen. Aber so?! Bringt mir als Single nicht unbedingt die massiven Vorteile...
So lange es nicht aus der Badehose rauswuchert, ist es auch ok, denke ich... *lach*
Viele Grüße.
Daniel

Gefällt mir