Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Rasiert?

Letzte Nachricht: 5. November 2009 um 17:41
C
cole_12540665
10.08.05 um 16:41

Hallo,
mal ne Frage an das weibliche Geschlecht:

Hab so in den anderen Beiträgen gelesen, dass sich viele rasieren. Stimmt das wirklich?
Kann man davon ausgehen, dass die meisten Damen "unten herum" ganz oder zumindest zum Teil rasiert sind?????

Hab bisher nur andere ERfahrungen gemacht; bin aber da vielleicht die Ausnahme.....

Danke für die Antworten!

Mehr lesen

A
amos_12666143
10.08.05 um 16:57

Stimmt irgendwie???
da muss ich dir auch recht geben, ich hatte bis jetzt nur freundinnen die nicht rasiert waren. die einzige freundin die sich mal, zum testen 1X rasiert hatte beklagte sich danach da es so piekse und sie sich so nackt fühlte wenn sie angezogen ist natürlich... auch so kindlich. das war's dann mit der rasur.
also ich kann es irgendwie nicht so recht glauben dass es so viele frauen sein sollen, obwohl ich es auch interessanter finde.
wahrscheinlich tritt gerade hier "myrphies gesetzt" auf, dass sich hier nur frauen finden die sich rasieren, zumindest zu 90%.
vielleicht ist es so und andere (die nicht rasierten) sind da etwas reservierter und äußern sich nicht so offen (wie rasierte) darüber?
wer weiß aber es wäre echt mal interessant ob sich wierklich so viele rasieren wie immer hier dargestellt wird...

Gefällt mir

G
giulio_12668620
10.08.05 um 16:59
In Antwort auf amos_12666143

Stimmt irgendwie???
da muss ich dir auch recht geben, ich hatte bis jetzt nur freundinnen die nicht rasiert waren. die einzige freundin die sich mal, zum testen 1X rasiert hatte beklagte sich danach da es so piekse und sie sich so nackt fühlte wenn sie angezogen ist natürlich... auch so kindlich. das war's dann mit der rasur.
also ich kann es irgendwie nicht so recht glauben dass es so viele frauen sein sollen, obwohl ich es auch interessanter finde.
wahrscheinlich tritt gerade hier "myrphies gesetzt" auf, dass sich hier nur frauen finden die sich rasieren, zumindest zu 90%.
vielleicht ist es so und andere (die nicht rasierten) sind da etwas reservierter und äußern sich nicht so offen (wie rasierte) darüber?
wer weiß aber es wäre echt mal interessant ob sich wierklich so viele rasieren wie immer hier dargestellt wird...

Gemeint
war sicherlich Murphies law..............oder?

Gefällt mir

A
an0N_1263247099z
10.08.05 um 17:00
In Antwort auf amos_12666143

Stimmt irgendwie???
da muss ich dir auch recht geben, ich hatte bis jetzt nur freundinnen die nicht rasiert waren. die einzige freundin die sich mal, zum testen 1X rasiert hatte beklagte sich danach da es so piekse und sie sich so nackt fühlte wenn sie angezogen ist natürlich... auch so kindlich. das war's dann mit der rasur.
also ich kann es irgendwie nicht so recht glauben dass es so viele frauen sein sollen, obwohl ich es auch interessanter finde.
wahrscheinlich tritt gerade hier "myrphies gesetzt" auf, dass sich hier nur frauen finden die sich rasieren, zumindest zu 90%.
vielleicht ist es so und andere (die nicht rasierten) sind da etwas reservierter und äußern sich nicht so offen (wie rasierte) darüber?
wer weiß aber es wäre echt mal interessant ob sich wierklich so viele rasieren wie immer hier dargestellt wird...

Also,
ich finds als frau angenehmer nicht nur an Achsel und Beine rasiert zu sein. Ich finde das ist gerade ein angenehmes Gefühl und wenn mans regelmäßig mach piekst auch nix. aber die meisten Frauen, mit denen ich da mal drüber geredet habe rasieren sich nicht. Schade!


1 -Gefällt mir

Anzeige
A
amos_12666143
10.08.05 um 17:02
In Antwort auf giulio_12668620

Gemeint
war sicherlich Murphies law..............oder?

Jup ist doch aber das gleiche oder??
.

Gefällt mir

P
prema_11844460
10.08.05 um 17:08

Kommt aufs Alter und auf den Typ an
Ich denke, je jünger Frauen sind, um so häufiger sind sie rasiert. Ab 30 aufwärts wirds wirklich immer seltener. Und es kommt natürlich auf den Typ an. Manchen Frauen z.B. siehst du es ja schon an, das sie wahrscheinlich nicht rasiert sind. Und die, die intim nicht rasiert sind, haben ja auch häufig ein Problem mit ihrer Weiblichkeit oder wenig Selbstbewusstsein.
Ich höre aus deinem Beitrag aber auch heraus, dass du das gern mehr hättest. Wenn das so ist, dann solltest du deiner Partnerin sehr deutlich machen, dass dir eine Intimrasur sehr wichtig ist und zu deiner Meinung dann auch stehen.

LG

Gefällt mir

A
anisa_12104670
10.08.05 um 17:11

Würde mich schon gerne ganz rasieren wenn...
es nicht so elend jucken würde.
ich rasiere nur die bikinizone. habe schon darüber nachgedacht die haare mit plasmalite ganz und für immer entfernen zu lassen. ist aber eine kostspielige sache.
ich finde es total geil die glatte muschi geleckt zu bekommen. man kann dann gut zusehen was er mit seiner zunge macht und wie der saft herausläuft.

Gefällt mir

Anzeige
G
giulio_12668620
10.08.05 um 17:25
In Antwort auf amos_12666143

Jup ist doch aber das gleiche oder??
.

Ist es leider
nicht, weil deine schreibweise nämlich falsch ist.............

Gefällt mir

P
prema_11844460
10.08.05 um 17:51

Heee heee
Bitte! ich schrieb, dass Frauen häufig!!! ein Probelm mit ihrer Weiblichkeit haben, wenn sie sich nicht intim rasieren wollen. Das entspricht jedenfalls meinen Erfahrungen bei Bekannten und Freundinnen, ist aber auch generell meine Meinung. Genauso mit dem Selbstbewußtsein. Denn es gehört ja zum B. schon ein wenig Selbstbewusstsein dazu, sich z.B. in der Sauna so ganz nackt zu präsentieren, weil in der Sauna nach wie vor zu sehen ist, dass die übergroße Mehrheit nicht komplett rasiert ist.

Und ich finde eben auch, dass man einigen es schon ansehen kann, dass sie wahrscheinlich nicht rasiert sind. Das geht ja schon bei der Kleidung los. Wer sich z.B. traut in ziemlich kurzen Minis rumzulaufen, traut sich wahrscheinlich auch was anderes ...
Wer in Oma-Klamotten rumläuft, da ist es eher umgekehrt. ABer wie gesagt, ist alles nur eine Wahrscheinlichkeitsrechnung. Man kann auch noch zusätzlich was erkennen, wenn du mal beobachtest, wie Frauen ihr feminines akzeptieren oder eben versuchen Männer nachzuahmen.

LG

Gefällt mir

Anzeige
P
prema_11844460
10.08.05 um 19:52

Sorry?
Das schöne hier ist ja, dass man seine Meinung kundtun kann, ohne sie auch nur mit einem Wort zu begründen ...

Also: Wir sehen uns dann in der Sauna

LG

Gefällt mir

A
amadi_11890414
10.08.05 um 20:26

Solche fragen...
kann man glaub ich nicht pauschal beantworten.
Ich persönlich finde es (übrigens auch beim mann ) schön, wenn so wenig haare wie möglich am körper sind.
Macht doch das Liebesspiel angenehmer und sieht grrrrschapp aus.

Vor allem aber sollte der nicht unter den Tepppich gekehrt werden, dass dies auch schon allein unter Hygienischen Gesichtspunkten empfehlenswert ist.

Ich kenne kaum Frauen mit "Busch" und die die ich kenne sind, ohne angreifen zu wollen in der Sauna immer sehr angespannt.

Aber nixdestotrotz jedem das seine - wär sich die Haare färben will soll es machen und die sich nicht rasieren wollen auch . !

Gefällt mir

Anzeige
C
cibor_12706093
10.08.05 um 20:27

Fast alle frauen
welche ich bisher kennengelernt habe, waren zumindest zum teil rasiert. also auf jeden fall um die vulva und die schamlippen rum und dann oben eben einen strich noch oder ein bißchen mehr.unrasierte frauen gab es in meinem bekanntkreis nur früher.

früher was es wohl nicht so aktuell, heute denke ich auch, je jünger die mädels oder frauen sind, umso mehr findet man unter ihnen, welche rasiert sind. einige frauen mögen dann eben nicht das kindhafte und lassen noch oben was übrig.oder auch es ist noch ne letzte schamgrenze .

als mann finde ich es aber echt toll, wenn frauen unten rasiert sind, das gefühl beim oralsex ist einfach besser wenn man keine störenden haare vorfindet. umgekehrt beim mann ist es sicher genauso.

Gefällt mir

C
chaya_12349170
10.08.05 um 23:24
In Antwort auf prema_11844460

Heee heee
Bitte! ich schrieb, dass Frauen häufig!!! ein Probelm mit ihrer Weiblichkeit haben, wenn sie sich nicht intim rasieren wollen. Das entspricht jedenfalls meinen Erfahrungen bei Bekannten und Freundinnen, ist aber auch generell meine Meinung. Genauso mit dem Selbstbewußtsein. Denn es gehört ja zum B. schon ein wenig Selbstbewusstsein dazu, sich z.B. in der Sauna so ganz nackt zu präsentieren, weil in der Sauna nach wie vor zu sehen ist, dass die übergroße Mehrheit nicht komplett rasiert ist.

Und ich finde eben auch, dass man einigen es schon ansehen kann, dass sie wahrscheinlich nicht rasiert sind. Das geht ja schon bei der Kleidung los. Wer sich z.B. traut in ziemlich kurzen Minis rumzulaufen, traut sich wahrscheinlich auch was anderes ...
Wer in Oma-Klamotten rumläuft, da ist es eher umgekehrt. ABer wie gesagt, ist alles nur eine Wahrscheinlichkeitsrechnung. Man kann auch noch zusätzlich was erkennen, wenn du mal beobachtest, wie Frauen ihr feminines akzeptieren oder eben versuchen Männer nachzuahmen.

LG

Rasiere mich nicht...
intim,dennoch ziehe ich mich auch gern sexy an im Sommer mit Mini oder ähnliches.Also diese Theorie stimmt schonmal garnicht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
P
prema_11844460
11.08.05 um 13:12
In Antwort auf chaya_12349170

Rasiere mich nicht...
intim,dennoch ziehe ich mich auch gern sexy an im Sommer mit Mini oder ähnliches.Also diese Theorie stimmt schonmal garnicht.

Unglaublich!
Ich habe geschrieben: HÄUFIG und WAHRSCHEINLICH.
Und dabei bleibe ich auch: Eine Frau, die sich öfters sexy anzieht, bei der ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie auch komplett intim rasiert ist, als bei einer Frau, die sich niemals sexy anzieht.
Und bei 100 25jährigen Frauen findest du wahrscheinlich mehr intimrasierte als bei 100 45jährigen Frauen.

LG

Gefällt mir

A
amos_12666143
11.08.05 um 14:02
In Antwort auf giulio_12668620

Ist es leider
nicht, weil deine schreibweise nämlich falsch ist.............

Ach immer diese haarspalterreich
da ist mal beim tippen ein "t" dazwischen gerutscht und schon meldet sich eine/r...
typisch dtschld. kleinkariert bis zum letzteb "t". blos aufpassen dass immr alles korrekt ist. ts ts ts

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1263247099z
11.08.05 um 14:04
In Antwort auf amos_12666143

Ach immer diese haarspalterreich
da ist mal beim tippen ein "t" dazwischen gerutscht und schon meldet sich eine/r...
typisch dtschld. kleinkariert bis zum letzteb "t". blos aufpassen dass immr alles korrekt ist. ts ts ts

@scout14
Ja wußtest du denn nicht, dass man hier immer korrekt schreiben muss!
Und immer brav die neue Rechtschreibreform einhalten!

Das ist ganz, ganz wichtig!!!

Gefällt mir

S
sloan_11944468
11.08.05 um 15:32

...
Ich bin immer ganz rasiert. Also ich rasier mich jeden Tag.

Gefällt mir

Anzeige
A
anca_12844092
31.08.05 um 20:29
In Antwort auf anisa_12104670

Würde mich schon gerne ganz rasieren wenn...
es nicht so elend jucken würde.
ich rasiere nur die bikinizone. habe schon darüber nachgedacht die haare mit plasmalite ganz und für immer entfernen zu lassen. ist aber eine kostspielige sache.
ich finde es total geil die glatte muschi geleckt zu bekommen. man kann dann gut zusehen was er mit seiner zunge macht und wie der saft herausläuft.

Hmm
ich kann mich net rasieren, da ich pickelchen bekomme, ich zupfe se mir mit ner pinzette aus.
tut nach ner zeit neme weh un man sieht keine stoppelchen, bis zu 4 wochen glatte haut!
bin total zufrieden damit un creme mich nach dem zupfen au ein, dann wird die haut noch weicher. probiers mal! empfehlenswert
lg, milena

Gefällt mir

D
delora_12145268
31.08.05 um 23:41

Schon nicht schlecht
was hier für Irrtümer kursieren.
!!Wenn man sich regelmäßig wäscht, macht es aus hygienischer Sicht KEINEN Unterschied, ob man rasiert ist oder nicht!!!
Ich selber hab mir EIN MAL die Bikinizone rasiert, und dann NIE WIEDER. Das Jucken war schier unerträglich. Das ist es mir nie im Leben wert. Stutzen ist seither das höchste der GEfühle.
Außerdem muss ich gestehen, dass es mir nicht gefällt, so ganz glatt, es sieht bei manchen irgendwie aus wie ein gerupftes Huhn. Außedem wär es mir auch zu mädchenhaft.

Was das Selbstwert - bzw. Weiblichkeitsgefühl angeht, da enthalte ich mich jeden Kommentars. Wer so eine eingefahrene Meinung hat, sagt allein damit ziemlich viel über sich aus.

Die ganze Rasiererei ist halt eine Modeerscheinung, wird schon auch wieder vergehen.

1 -Gefällt mir

Anzeige
I
imani_12380859
01.09.05 um 0:10
In Antwort auf prema_11844460

Unglaublich!
Ich habe geschrieben: HÄUFIG und WAHRSCHEINLICH.
Und dabei bleibe ich auch: Eine Frau, die sich öfters sexy anzieht, bei der ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie auch komplett intim rasiert ist, als bei einer Frau, die sich niemals sexy anzieht.
Und bei 100 25jährigen Frauen findest du wahrscheinlich mehr intimrasierte als bei 100 45jährigen Frauen.

LG

Du hast recht
Hallo!
Ich gebe Dir recht. Bei manchen Leuten sieht man es schon, dass sie wohl sehr wenig Körperpflege betreiben und dementsprechend nicht rasiert sind. Ich finde, dass viele Leuter schmuddelig und verwahrlost wirken und solche rasieren sich bestimmt nicht. Ich habe mal wo gelesen, dass nicht mal alle Männer ein Deo benutzen. Was sind denn das für Neanderthaler?! Ich habe so einen Mann im Leben noch nie getroffen, aber das sind wahrscheinlich irgendwelche Proleten aus dem Bilderbuch ohne Bildung die sich nur für Bier und Fussball interessieren.
Lass Dich nicht anstänkern, manche vertragen keine anderen Meinungen.

Liebe Grüsse vom
Sonnenmaedel

Gefällt mir

N
naoko_12270342
02.09.05 um 13:42

Ich
finde auch, dass es eine modeerscheinung ist... vor 30,40,50 jahren war rasur unter den achseln oder im intimbereich bei normalbürgern kaum ein thema... und klar lassen wir uns beeinflussen! durch die medien, durch filme, durch foren wie diese, einfach dadurch, dass mit dem ganzen thema heute viel offener umgegangen wird. das beeinflusst uns ganz gewaltig. und auch, dass sich die klamotten verändert haben - finde mal eine bademode oder einen slip, für den man sich nicht irgendwie enthaaren muss. ist alles so knapp geschnitten, dass es fast nicht anders geht. eins beeinflusst das andere... aber es ist alles eine modefrage. das schönheitsideal ändert sich. ähnlich wie bei frisur- und bartschnitten...

auch wenn wir es vllt nicht wahrhaben wollen - wir sind doch alle fashion victims

Gefällt mir

Anzeige
C
chania_12097788
05.09.05 um 10:30
In Antwort auf prema_11844460

Kommt aufs Alter und auf den Typ an
Ich denke, je jünger Frauen sind, um so häufiger sind sie rasiert. Ab 30 aufwärts wirds wirklich immer seltener. Und es kommt natürlich auf den Typ an. Manchen Frauen z.B. siehst du es ja schon an, das sie wahrscheinlich nicht rasiert sind. Und die, die intim nicht rasiert sind, haben ja auch häufig ein Problem mit ihrer Weiblichkeit oder wenig Selbstbewusstsein.
Ich höre aus deinem Beitrag aber auch heraus, dass du das gern mehr hättest. Wenn das so ist, dann solltest du deiner Partnerin sehr deutlich machen, dass dir eine Intimrasur sehr wichtig ist und zu deiner Meinung dann auch stehen.

LG

Manchmal täuscht es
Ich bin 34, meine Tochter 15, bald 16 und meine Mutter 61 - wir sind alle rasiert. Das hängt auch mit der Familie zusammen. Meine Mutter war ein Vorbild und ich für meine Tochter - früher hab ich mich deswegen geniert in der Sauna. Aber heute ist es zum Glück normal.
Meine Tochter hat sich vor einem Jahr die Haare wachsen lassen, sagte dann aber, dass es ihr ganz unangenehm war, vor allem beim Pinkeln. Ihre Freundin hat sich jetzt auch angefangen zu rasieren - sie macht das immer, wenn sie bei uns zu Besuch ist. Ihre Mutter ist dagegen. Ich habe ihr gesagt, das kann sie doch selbst entscheiden.
LG
Erika

Gefällt mir

K
kyle_11936179
11.09.05 um 13:34

Rasur in Familie und Freundeskreis
Ich (49) selber habe vor über 20 Jahren angefangen mich zu rasieren. Anfangs nur die Bikinizone. Mein Mann (47) hat sich schon damals gewünscht, dass ich mir auch die Schamlippen rasiere, habe ich mich aber damals nicht getraut. Später habe ich ihm aber erlaubt, die Haare an den Schamlippen und den Rest auf wenige Millimeter zu stutzen. Eigentlich stand dann nur noch ein sehr kurzer Irokese. Mein Mann hatte auch schon lange um den Schaft herum frei rasiert. Bei unseren Sauna und FKK-besuchen haben wir dann immer mehr rasierte Paare gesehen. Da hat mein Mann dann angefangen auch alles immer weiter zu stutzen, bzw. seinen Hodensack zu rasieren. Irgendwann habe ich ihm dann gesagt, rasiere doch mal alles ab. Am nächsten Tag war er dann kompl. blank. Allerdings hat das seinen Wunsch bei mir alles blank zu sehen noch verstärkt. Ich muss sagen, es hat sich von Anfang an bei ihm super angefühlt. Vor etlichen Jahren habe ich ihm dann erlaubt, bei mir auch alles zu rasieren. Und so sind wir nun beide seit ca. 8-10 Jahren beide komplett blank und genießen es. Unsere beiden Töchter kennen uns von klein auf nur mit gestutzem, bzw. rasiertem Intimbereich. Für sie war es also immer normal, dass wir beide blank sind und so auch zum FKK und Sauna gehen. Innerhalb der Familie sind wir auch immer offen mit unserer Nacktheit umgegangen, d.h. es ist völlig normal nackt zu Hause zu sein.

In unserem Freundeskreis gibt es auch einige Paare/Familien die ebenso kompl rasiert sind und wir treffen uns auch immer wieder beim FKK am Unterbacher See (Düsseldorf) oder in der Sauna. Im Raum Köln/Düsseldorf gibt es jede Menge rasierte und zwar in fast allen Alterklassen. Und auch an anderen FKK-Stränden sehen wir sehr viele mir IR. Aus unserer Sicht ist es also nichts ungewöhnliches, aber sehr angenehmes und sexuell stimulierendes.

Gefällt mir

Anzeige
R
remus_11980192
05.11.09 um 17:29
In Antwort auf anisa_12104670

Würde mich schon gerne ganz rasieren wenn...
es nicht so elend jucken würde.
ich rasiere nur die bikinizone. habe schon darüber nachgedacht die haare mit plasmalite ganz und für immer entfernen zu lassen. ist aber eine kostspielige sache.
ich finde es total geil die glatte muschi geleckt zu bekommen. man kann dann gut zusehen was er mit seiner zunge macht und wie der saft herausläuft.

Intimrasur
Hallo an alle,

ich finde es sehr toll wenn eine Frau eine völlig blank rasierte
Scheide hat. Das sieht einfach sehr erotisch aus.
Meine Freundin und ich rasieren uns gegenseitig
1-2 mal die Woche damit wir beide schön glatt bleiben.
Danach habe wir meistens Sex weil das beide so geil finden.
Ich liebe es wenn ich genau sehen kann wo ich meine Zunge
reinstecken kann. Wir bertrachten uns nach der Rasur im
Spiegel. Ich werde immer fast wahnsinnig wenn sie mir den
Penis glattrasiert Allein schon das eincremen mit Rasierschaum ist schon geil. Wir haben uns auch schon
selber rasiert und dabei zu geschaut.Man muß halt jeden
Tag 2-3 mal nachcremen dann kommen weder Pusteln
noch sonst welche Hautirritationen.
Kleiner Tip: .Wenn ihr keine Rasiercreme unten vertragt geht
es auch mit Duschgel

Gefällt mir

A
adina_12328837
05.11.09 um 17:41
In Antwort auf remus_11980192

Intimrasur
Hallo an alle,

ich finde es sehr toll wenn eine Frau eine völlig blank rasierte
Scheide hat. Das sieht einfach sehr erotisch aus.
Meine Freundin und ich rasieren uns gegenseitig
1-2 mal die Woche damit wir beide schön glatt bleiben.
Danach habe wir meistens Sex weil das beide so geil finden.
Ich liebe es wenn ich genau sehen kann wo ich meine Zunge
reinstecken kann. Wir bertrachten uns nach der Rasur im
Spiegel. Ich werde immer fast wahnsinnig wenn sie mir den
Penis glattrasiert Allein schon das eincremen mit Rasierschaum ist schon geil. Wir haben uns auch schon
selber rasiert und dabei zu geschaut.Man muß halt jeden
Tag 2-3 mal nachcremen dann kommen weder Pusteln
noch sonst welche Hautirritationen.
Kleiner Tip: .Wenn ihr keine Rasiercreme unten vertragt geht
es auch mit Duschgel

Frage, wie rasiert man die Scheide,
mit einer Kürette (scharfer Löffel)

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige