Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Rasieren und rote ,,punkte"

Rasieren und rote ,,punkte"

8. März 2006 um 17:17 Letzte Antwort: 24. Mai 2009 um 10:17

naja also mir ist das echt voll unangenehm deswegen brauch ich auch n paar ratschläge.
also wenn ich mich im intimbereich rasiere entstehen da rote punkte,es sind nicht gerade pickel oder so aber es ist als wäre meine haut vom rasieren gereizt.kann man da was tun?

Mehr lesen

8. März 2006 um 17:23

Wie rasierst du dich?
Nass?? Erstes Gebot: Nie gegen den Strich rasieren! Immer mit. Vielleicht isses dann besser. Ansonsten versuchs mal mit Rasierschaum ohne viel Parfum und son Mist.

Gefällt mir
8. März 2006 um 20:24

GANZ EINFACH
1.Wasser
2.Rasierschaum gut verteilen
3.Kurz einwirken lassen
4.Nach jedem strich den du rasierst,klinge unter wasser halten (zur reinigung dieser)
achte immer auf eine gute klinge und öfter mal wechseln
(siehst du aber)
es gibt auch.....jetzt kommt werbung...
von NIVEA::AFTER SHAVE CREME FOR WOMEN
die beruhigt die gereizte haut!!
hoffe es hilft dir....liebe grüsse

Gefällt mir
8. März 2006 um 20:36

Bei mir...
war das anfangs auch voll oft und extrem, das hat aber nach der Zeit nachgelassen.
Hab mal gelesen, das sich durch das Rassieren die Haarwurzeln enzünden können und dadurch die "Punkte" kommen...aber wie die Vorgänger schon sagten, am besten nass und nicht am Rassierschaum sparen und möglichst keine einwegrasierer verwenden, die meist nur 2 Klingen haben.

LG Cindy

Gefällt mir
8. März 2006 um 20:47
In Antwort auf filix_12655593

Wie rasierst du dich?
Nass?? Erstes Gebot: Nie gegen den Strich rasieren! Immer mit. Vielleicht isses dann besser. Ansonsten versuchs mal mit Rasierschaum ohne viel Parfum und son Mist.

Und nach der rasur
...mit wundschutzcreme für kinder eincremen. versuchs mal

Gefällt mir
9. März 2006 um 0:26

Am anfang
hatte ich auch sehr viel rote pickelchen, aber mit der zeit gewöhnt sich die haut daran. habe jetzt auch noch ein paar, aber minimal.

ich mache nach der rasur einen desinfektionsspray drauf. der brennt auch nicht(ist für kinder). und wenn der getrocknet ist, geb ich babypowder drauf. das hilft gut.

lg

Gefällt mir
10. März 2006 um 13:10
In Antwort auf salut_11911161

Und nach der rasur
...mit wundschutzcreme für kinder eincremen. versuchs mal

Kaltes wasser...
kaltes wasser nach der rasur! das ist evt. etwas hart, aber das schließt die poren und schützt so vor hautirritationen!

Gefällt mir
10. März 2006 um 15:29
In Antwort auf cinzia_12040314

GANZ EINFACH
1.Wasser
2.Rasierschaum gut verteilen
3.Kurz einwirken lassen
4.Nach jedem strich den du rasierst,klinge unter wasser halten (zur reinigung dieser)
achte immer auf eine gute klinge und öfter mal wechseln
(siehst du aber)
es gibt auch.....jetzt kommt werbung...
von NIVEA::AFTER SHAVE CREME FOR WOMEN
die beruhigt die gereizte haut!!
hoffe es hilft dir....liebe grüsse

Rasierschaum...?
Verträgt sich der Rasier Schaum denn mit dem Scheidenmilieu? Ich meine, gibt dass da keine Komplikationen?

Gefällt mir
10. März 2006 um 15:39

Rasieren und rote "Punkte"
Hallo
ich mache da nachher immer von Penaten das Ölgel drauf. Hilft super. Warum keine ahnung.
Gruß libelle 79

Gefällt mir
10. März 2006 um 19:11

Hm....
Also am besten ist es wenn du dich mit einer sauberen und nicht so alten Klinge rasierst und wenn du dich danach eincremst.

Gefällt mir
11. März 2006 um 19:04

Kannst du vermeiden
wenn du ganz normale Flüssigseife/ Syndet und ohne Werbung zu machen- Gilletteklingen- benutzt und selbstverstandlich gegen den Stich rasieren und die Haut spannen.....Hält locker 3- 4 Tage )))
Viel Erfolg
der engel

Gefällt mir
23. März 2006 um 21:48

Phytoseiulus persimilis
Wenn sich die roten Pünktchen bewegen, dann könnten es auch Milben sein.

Gefällt mir
23. März 2006 um 22:39
In Antwort auf tonio_11944863

Phytoseiulus persimilis
Wenn sich die roten Pünktchen bewegen, dann könnten es auch Milben sein.

Gegen Rasierpickel
hilf am allerbesten, wenn du danach Babypowder drauf machst. Am ersten Tag nach dem rasieren vielleicht 2 oder 3 mal. Das hilf echt super. Ich hab gar keine Pickel mehr.
Ach und übrigens, ich würde dir nicht empfehlen, mit dem Strich zu rasieren. Bei mir zumindest ist dann nicht alles richtig glatt.

Hoffe, ich konnte dir helfen.
Gruß Haesin

Gefällt mir
24. März 2006 um 20:42

Manchmal kann das Wechseln der Rasierklinge Wunder bewirken!
Außerdem eincremen und Männerrasierer benutzen. Kein Scheiß: Es reizt die Haut irgendwie weniger. Außerdem passiert das mit den Rasierpickeln meist nur, wenn man gerade mit der Intimrasur anfängt oder wieder anfängt. Das erledigt sich dann auch irgendwann

Gefällt mir
24. März 2006 um 23:40
In Antwort auf an0N_1294687499z

Kaltes wasser...
kaltes wasser nach der rasur! das ist evt. etwas hart, aber das schließt die poren und schützt so vor hautirritationen!

Öhm...
Was nun?

Die einen sagen mit dem Strich rasieren.. die anderen dagegen...

Was ist nun besser?

Gefällt mir
25. März 2006 um 22:05

Imtimrasur
Vielleicht hat ja jemand einen guten Rat:

Also das Problem mit den Pickelchen nach der Rasur hatte ich auch. Allerdings stimmt es auch bei mir, dass das mit der Zeit immer weniger wird und besonders hat mit geholfen ein After Sun Gel nach der Rasur aufzutragen.


Ich hab da aber auch noch ein anderes Problem, oder besser gesagt, zwei:

1. Was tun gegen diesen furchtbaren Juckreiz und das Brennen, das schon 1-2 Tage nach der Rasur auftritt? oder bin ich die Einzige, der das so geht.
Hab definitiv keine Filzläuse etc ))

Damit nicht so harte Stoppeln nachwachsen würde ich eine Enthaarungscreme bevorzugen, hab das auch schon mal versucht, hat aber ziemlich gebrannt. Kennt jemand eine gute Creme oder mit welchem Wachs könnte man diesen empfindlichen Stellen zu Leibe rücken?

Gefällt mir
26. März 2006 um 18:40

Hi
1. regelmässig rasieren damit sich die haut daran gewöhnt 2. am anfang nicht gegen den strich rasieren 3. rasierschaum für empfindliche haut benutzen 4. am besten rasieren wenn du ein heisses bad nimmst 5. danch mit einer after shave creme eincremen!!! lg maus

Gefällt mir
26. März 2006 um 22:13
In Antwort auf ailbhe_12113041

Öhm...
Was nun?

Die einen sagen mit dem Strich rasieren.. die anderen dagegen...

Was ist nun besser?

Wie du möchtest
wenn du so richtig schön glatt sein möchtest , mußt du schon gegen den strich rasieren, sonst fühlst du immer noch ein paar stoppeln! Ich rasiere mich jetzt seit 1 1/2 jahren jeden tag und ich kann dir sagen , es wird immer weniger mit den roten punkten und mit der gereizten haut! Babypuder hilf sehr gut die haut zu beruhigen. ansonsten hautlotion , aber möglichst ph- neutral.

Gefällt mir
13. Mai 2009 um 11:12


ich habe genau das gleiche problem aber an den beinen.....hat mir i wer einen guten rat? ich ahb schon fast alles ausprobiert sogar cremes vom hautarzt und von enthaarungscreme(da gehen die haare bei mri gar nicht weg) bis hin zum epilieren und jedes mal entzündet sich alles.... es sieht wirklich komisch aus und weh tut es auch....hilft da wirklich nur noch eine lasertherapie? die kostet doch bis zu 2000 euro....

Gefällt mir
13. Mai 2009 um 11:14
In Antwort auf oneida_12455255


ich habe genau das gleiche problem aber an den beinen.....hat mir i wer einen guten rat? ich ahb schon fast alles ausprobiert sogar cremes vom hautarzt und von enthaarungscreme(da gehen die haare bei mri gar nicht weg) bis hin zum epilieren und jedes mal entzündet sich alles.... es sieht wirklich komisch aus und weh tut es auch....hilft da wirklich nur noch eine lasertherapie? die kostet doch bis zu 2000 euro....

Um
die 500 - 600 Euronen ist eher realistisch. Kommt aber auch drauf an, wo Du hingehst, Studio oder Arzt.

LG

Gefällt mir
13. Mai 2009 um 11:46
In Antwort auf berna_12329480

Wie du möchtest
wenn du so richtig schön glatt sein möchtest , mußt du schon gegen den strich rasieren, sonst fühlst du immer noch ein paar stoppeln! Ich rasiere mich jetzt seit 1 1/2 jahren jeden tag und ich kann dir sagen , es wird immer weniger mit den roten punkten und mit der gereizten haut! Babypuder hilf sehr gut die haut zu beruhigen. ansonsten hautlotion , aber möglichst ph- neutral.

Vorher ...
habs früher mal so gemacht
das ich mich vorm duschen rasiert habe
(ja klingt doof, war aber so )
dann hatte ich auch manchmal rote punkte

hab iwann mal inner zeitung gelesen
das man sich erst komplett einseifen abduschen soll
und danach erst rasieren

versuch wars wert
und klappt seit dem auch super, null probleme mehr
zu dem gewöhnt die haut sich nach ner zeit daran
dann kannste mitter klinge so drüberflitzen, trotzdem keine punkte

Gefällt mir
13. Mai 2009 um 13:32
In Antwort auf silva_12274036

Um
die 500 - 600 Euronen ist eher realistisch. Kommt aber auch drauf an, wo Du hingehst, Studio oder Arzt.

LG

Hab
meinen arzt gefrgat der macht des auch un der hat gemeint ich sollte lieber zu nem hautarzt gehen und nicht in ein studio und da würde ich schon auf 2000 euro kommen da jede sitzung 200 euro kostet und man mit 10 sitzungen rechnen muss

Gefällt mir
13. Mai 2009 um 13:36
In Antwort auf oneida_12455255

Hab
meinen arzt gefrgat der macht des auch un der hat gemeint ich sollte lieber zu nem hautarzt gehen und nicht in ein studio und da würde ich schon auf 2000 euro kommen da jede sitzung 200 euro kostet und man mit 10 sitzungen rechnen muss

Würde
auch nur zu einem Arzt gehen. Weiß aber, daß es bei einem Hautarzt pro Sitzung 80 kostet - 6 Sitzungen sollten gemacht werden.

Und mein Gyn bittet es auch an, hat aber einen Paketpreis. - Muss da aber beim Preis passen, da ich nur den von den Achseln dort weiß ( 200 ).


Ist wahrscheinlich auch sehr verschieden vom Preis her bei den Ärzten.

Gefällt mir
13. Mai 2009 um 13:40
In Antwort auf ailbhe_12113041

Öhm...
Was nun?

Die einen sagen mit dem Strich rasieren.. die anderen dagegen...

Was ist nun besser?


gegen den strich wird natürlich glatter mit dem strich verursacht weniger pünktchen
also kann man jetzt abwägen was man gerne hätte!

Gefällt mir
13. Mai 2009 um 17:23
In Antwort auf silva_12274036

Würde
auch nur zu einem Arzt gehen. Weiß aber, daß es bei einem Hautarzt pro Sitzung 80 kostet - 6 Sitzungen sollten gemacht werden.

Und mein Gyn bittet es auch an, hat aber einen Paketpreis. - Muss da aber beim Preis passen, da ich nur den von den Achseln dort weiß ( 200 ).


Ist wahrscheinlich auch sehr verschieden vom Preis her bei den Ärzten.

Cool
wo ist denn dieser arzt? hab jetzt auch nochmal etwas anderes ausprobiert hab mal die enthaarungscreme (pilca) einfach statt 10 min(man sollte eig net länger) fast 30 min drauf gelassen und es haben sich fast alle haare gelöst aber naja die punkte sind immer noch nicht weg obwohl ich babypuder danach drauf gemacht ahbe

Gefällt mir
24. Mai 2009 um 10:17

Hilfe kommt
probiers einfach mal mit babypuder nach dem rasieren.hilft garantiert

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers