Forum / Sex & Verhütung

Rasieren - tipps gegen gereizte rote haut etc.

Letzte Nachricht: 27. März 2017 um 17:48
17.06.05 um 12:27

habe immer so rote punkte nach dem rasieren ... und so richtig glatt wird es auch nie.
welchen rasierer benutzt ihr, irgendwelche cremes, speziellen rasierschaum !?
wie oft müsst ihr nachrasieren (jeden tag ? )
danke für tipps

Mehr lesen

17.06.05 um 18:43

Einwegrasierer
Jo,das thema ist ein bisschen falsch hier aber egal!
Ich nehm fast immer einwegrasiere ich fidn die gut und die halten lange! Gibts bei dm auch für Frauen in pink*g*

Gefällt mir

18.06.05 um 18:58
In Antwort auf

Einwegrasierer
Jo,das thema ist ein bisschen falsch hier aber egal!
Ich nehm fast immer einwegrasiere ich fidn die gut und die halten lange! Gibts bei dm auch für Frauen in pink*g*

Hm, vielleicht. ..
.. bekommen wir ja noch ein paar weitere tipps.
irgendwie sind die haare auch so störisch ..., vielleicht deshalb die hautrötungen ..

Gefällt mir

19.06.05 um 9:04
In Antwort auf

Hm, vielleicht. ..
.. bekommen wir ja noch ein paar weitere tipps.
irgendwie sind die haare auch so störisch ..., vielleicht deshalb die hautrötungen ..

Hi
das mit den pickeln ist so ne sache. ganz geht das selten weg. die haut ist einfach sehr empfindlich. schon mal mit warmwachs versucht? kommt halt drauf an, wo man es macht. alles weg oder nur bikini-zone? bei der bikini-zone geht wachs ganz gut, aber pickel kann es da auch geben.

das mit den einwegrasierern stimmt und viel schaum nehmen. und in richtung des haarwuchses rasieren (da wirds dann aber nicht so schön glatt).danach eincremen (von nivea gibt es z.b.eine spezielle creme, wie auch immer die heißt). mehr weiß ich auch nicht....ich glaube nicht, dass es da ein wundermittel gibt

lg,
maria

Gefällt mir

19.06.05 um 9:07
In Antwort auf

Hi
das mit den pickeln ist so ne sache. ganz geht das selten weg. die haut ist einfach sehr empfindlich. schon mal mit warmwachs versucht? kommt halt drauf an, wo man es macht. alles weg oder nur bikini-zone? bei der bikini-zone geht wachs ganz gut, aber pickel kann es da auch geben.

das mit den einwegrasierern stimmt und viel schaum nehmen. und in richtung des haarwuchses rasieren (da wirds dann aber nicht so schön glatt).danach eincremen (von nivea gibt es z.b.eine spezielle creme, wie auch immer die heißt). mehr weiß ich auch nicht....ich glaube nicht, dass es da ein wundermittel gibt

lg,
maria

Huch,
hab mich nur auf den intimbereich konzentriert..., aber beim rest trifft es auch zu

dann würde ich echt mal warmwachs versuchen! das tut wirklich kaum weh...am besten mit einer freundin zusammen ausprobieren, das macht spaß

maria

Gefällt mir

19.06.05 um 14:53
In Antwort auf

Huch,
hab mich nur auf den intimbereich konzentriert..., aber beim rest trifft es auch zu

dann würde ich echt mal warmwachs versuchen! das tut wirklich kaum weh...am besten mit einer freundin zusammen ausprobieren, das macht spaß

maria

Nix "huch"...
... ich meinte nämliche eine komplettrasur

Gefällt mir

19.06.05 um 23:50
In Antwort auf

Nix "huch"...
... ich meinte nämliche eine komplettrasur

"lilaner Tigel"
Also ich habe mal in einem einschlägigen Shop, den man auch im Internet einsehen kann, einen kleinen lilanen Tigel mit Haarentfernungscreme gesehen. man sollte es mal ausprobieren, habe mal mit ähnlichen cremes auch ein gutes ergebnis bekommen. Ausserdem müssen die Darstellerinnen in manchen Filmchen ja auch irgendwie glatt und Pickellos sein... Vielleicht auf diese Weise?

Gefällt mir

20.06.05 um 7:00

Meine Erfahrung...
...ist, dass EInwegrasierer nicht so gut sind. Auch mit Venus komme ich nicht so gut klar. Ich benutze den Männerrasiert Macht 3 (immer gute Klinge benutzen, eine stumpfe reizt extrem). Danach reibe ich den Bikini- und Scharmbereich mit einfachem Babyöl ein... Damit fahre ich eigentlich ganz gut.....

Gefällt mir

21.06.05 um 18:23
In Antwort auf

"lilaner Tigel"
Also ich habe mal in einem einschlägigen Shop, den man auch im Internet einsehen kann, einen kleinen lilanen Tigel mit Haarentfernungscreme gesehen. man sollte es mal ausprobieren, habe mal mit ähnlichen cremes auch ein gutes ergebnis bekommen. Ausserdem müssen die Darstellerinnen in manchen Filmchen ja auch irgendwie glatt und Pickellos sein... Vielleicht auf diese Weise?

Vaseline
kann man auch vaseline nach der rasur als desinfektionsmittel auftragen? das hat ja auch keine konservierungs und parfumstoffe!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.06.05 um 10:15

Babypuder
Danach mache ich immer etwas Babypuder drauf. Ich finde, es hilft

Gefällt mir

29.06.05 um 16:25
In Antwort auf

Vaseline
kann man auch vaseline nach der rasur als desinfektionsmittel auftragen? das hat ja auch keine konservierungs und parfumstoffe!

Also ich mach es so
bei mir gibt es keine pickelchen, wenn ich bade, und schön babyöl ins wasser tu, dadurch gehen die häärchen, auch wenn es noch ganz kurze stümmelchen super weg, und es wird super glatt, und es gibt keine pickel, dabei rasier ich einmal in wuchsrichtung, einmal entgegen. wenn ich mal nicht bade, was häufiger ist, weil ich nur bei mama baden kann dann tu ich bevor ich duschen gehe, so 5 min vorher, etwas babyöl auf die zu rasierenden stellen, lass es etwas "einwirken" das weicht dat ganze irgenwie auf oder so aufjeden fall ergibt das FAST so ein gutes ergebnis, wie wenn ich baden wäre.
und dannach benutz ich von dm von BALEA so eine hautberuhigende lotion für rasierte haut.
greetz
keks

Gefällt mir

29.06.05 um 16:30
In Antwort auf

Vaseline
kann man auch vaseline nach der rasur als desinfektionsmittel auftragen? das hat ja auch keine konservierungs und parfumstoffe!

Vaseline?
Hi,
ich glaube Vaseline ist nicht wirklich gut,da sie sehr fettig ist und die Poren dadurch verstopft werden-die Haut muss atmen,wenn sie gereizt ist-also das vermute ich mal-lieber eine Creme die gut einzieht!
Viel Erfolg

Gefällt mir

08.05.12 um 14:14

Rasier-Tipps gegen gereizte Haut
Hallo Palme, ich bin zwar ein Mann aber rasieren muss ich mich ja auch. Das mit den roten Punkten(Pickelchen) ist mir sehr gut bekannt. Ich hab für mich herausgefunden, dass, wenn ich vor dem rasieren die haare mit etwas Weichspüler für die Haare vorbehandle, das barthaar längst nicht mehr so störrisch ist und auch weniger hautirritationen, also rote Punkte auftreten.
Ich hoffe ich konnte dir mt diesem auf www.Rasier-Tipps.de gefundenen Infos etwas helfen.

Gefällt mir

08.05.12 um 21:12

Rasieren - tipps gegen gereizte rote haut etc.
Am besten, du benutzt danach eine Bodylotion, die sehr sanft ist und extra für nach der Rasur ist. Die sind sehr gut und helfen der Haut, sich zu regulieren und nehmen den Reiz.
Zudem solltest du nicht gegen den Strich rasieren, da dies die Haut am meisten belastet und reizt. (;

Gefällt mir

18.02.16 um 21:08

Nicht jeden Tag rasieren
Also ich kann dir den Tipp geben zum einen nicht jeden Tag über die gereizte Haut zu rasieren und wenn du es tust danach ein extra für nach der Rasur gemachtes Balsam oder Creme aufzutragen z. B. ilon Bodyshave Balsam. Den nehme ich nach jeder Rasur vor allem für die Beine und die Bikinizone, weil ich da immer rote Pickelchen kriege. Das hilft richtig klasse und es entzündet sich seit dem auch nichts mehr. Hatte mich immer oft geschnitten und daraus wurden dann Entzündungen, weil da ja doch mal Bakterien ran kommen. Andere Cremes wie normale parfumierte Lotions würde ich nicht nehmen das brennt nur. Genauso wie parfumierte Deos nach der Rasur. Lieber ein beruhigendes Balsam nehmen und die Haut schonen.

Gefällt mir

27.03.17 um 17:48

Ich bin so froh das ich diese Probleme nicht mehr habe ! Seit dem ich die Lamaseo Enthaarung benutze gibst keine Pickel, keine angewachsenen Haare, keine irritierende Haut, keine Schnittwunden , das beste  Peeling überhaupt noch oben drauf und das alles ohne Schmerzen. Ich habe schon komisch geschaut wo ich in einer Hornhaut-Staub-Wolke gestanden habe bei der erste Anwendung ! Kein Wunder das mir die Haare ständig eingewachsen sind. Das einzige ist, unter den Achseln geht es schwer. Aber da kann ich mit dem Rasierer noch mal drüber! Da habe ich nie Probleme gehabt! 

Gefällt mir