Home / Forum / Sex & Verhütung / Rasieren

Rasieren

24. Januar 2010 um 22:15

Hallo,

ich rasiere mich seit kurzem im Intimbereich. Da ich noch nicht viel Erfahrung habe mit dem rasieren kommt es häufig zum bluten oder noch Hautrötungen. Ich benutze einen normelen Damenrasierer und Einwegrasierer. Rasieren tue ich mich immer unter der Dusche, aber es klappt irgendwie nicht richtig. Was mache ich falsch oder wie rasiert ihr euch im Intimbereich ???
Ich habe von einer Freundin einen Epilierer von Braun empfohlen bekommen, aber reisst der nicht die Haare raus und tut das nicht weh ???
Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen würdet.

LG ulli

25. Januar 2010 um 8:25

Mit ...
den Epilierern kenne ich mich nicht aus. Ich weiß nur, dass diese Einwegrasierer nicht so gut sind. Die ganz normalen mit den Klingen zum wechseln funktionieren bei mir am besten. Ansonsten muss sich deine Haut vielleicht erst mal dran gewöhnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2010 um 16:38
In Antwort auf paule3000

Mit ...
den Epilierern kenne ich mich nicht aus. Ich weiß nur, dass diese Einwegrasierer nicht so gut sind. Die ganz normalen mit den Klingen zum wechseln funktionieren bei mir am besten. Ansonsten muss sich deine Haut vielleicht erst mal dran gewöhnen.

Epilieren?????????
im intimbereich??? auf keinen fall?? dafür ist die haut viiiiel zu empfindlich an der stelle!!!! oO

ich habe bisher ncihts besseres als den gilette fusion gefunden... er ist und bleibt der beste die damenrasierer kannste in die tonne hauen, da sind meist diese sicherheitsbügel drauf, dh es wird net richtig glatt.. rötungen sind bei mir normal, ich creme mich danach mit bepanthen oder panthenol ein, das beruhigt die haut sehr gut.. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2010 um 23:54
In Antwort auf paule3000

Mit ...
den Epilierern kenne ich mich nicht aus. Ich weiß nur, dass diese Einwegrasierer nicht so gut sind. Die ganz normalen mit den Klingen zum wechseln funktionieren bei mir am besten. Ansonsten muss sich deine Haut vielleicht erst mal dran gewöhnen.

Rasieren...
...und Recht hast Du! ...mit einem normalen Nassrasierer erzielst Du wirklich die besten Ergebnisse... geht rapp-zapp... danach etwas Babyöl drüber und jut ist

Gehört für mich schon wie das Zähneputzen zur täglichen Körperpflege

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 17:47

Du musst einfach...
...mal selbst ein bisschen rumprobieren.
Jeder hat da seine eigenen Vorlieben. Viele hier schwören offenbar auf Nassrasierer mit auswechselbaren Klingen, während ich wiederum mit Einwegrasierern am besten klarkomme.
Da ist jeder anders, so wie bei den meisten anderen Dingen im Leben auch...

Was auch immer du am Ende nimmst, Rasierschaum ist auf jeden Fall ein guter Tipp, das macht die Haut schön weich und pflegt noch nebenbei - und es riecht gut!

Du musst ja auch nicht unbedingt rasieren, es gibt auch z.B. Enthaarungscremes und Schaum, das lässt man dann ein paar Minuten einwirken und muss es dann nur abwaschen - und man muss keine Angst haben, sich zu schneiden!

Du wirst mit der Zeit schon rausfinden, was für dich am besten ist! Sowas braucht oft einfach eine Weile...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2010 um 0:43


ich habe gehört, dass man im Intimbereich selber nix epilieren sollte! die haut ist da sehr dünn und empfindlich, also nur bei fachleuten wenn überhaupt..
ich kann enthaarungscremes empfehlen... danach hast du keine rote haut, keine kleine pickelchen oder sonst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2010 um 18:45

Nass vs. Trocken vs. Epilierer
Also, den Epilierer für den Intimbereich vergisst du am Besten ganz schnell wieder.
Ich habe einen normalen Nassrasierer und einen elektrischen (trocken) Rasierer ausprobiert.
Der Nasse ist gründlich, aber man schneidet sich leichter und bei mir gab es häufig Hautrötungen und eklige Pickel / Pusteln.
Beim Trockenen muss man deutlich häufiger rasieren, dafür schneidet man sich fast gar nicht und ich habe auch weder Rötungen noch Pickel oder sonstiges.

Den restlichen Körper kaltwachse ich mir übrigens. Das klappt sehr gut und bin da auch schon fast komplett schmerzresistent und es hält einfach am längsten und ist am saubersten.
Habe das auch mal auf dem Venushügel ausprobiert. Das tat zwar weh, ging aber noch. In die direkte Nähe der Scheide traue ich mich aber nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 13:31

Bin zwar n Mann
aber trotzdem.
Da ich mich auch rasiere geb ich Dir einen Tip. Vergess die "Einwegrasierer" und kaufe lieber einen einen Herrenrasierer mit austauschbaren Klingen. Die sind qualitativ hochwertiger und um einiges schärfer. Ich kam auch mal auf die Idee es mit dem Epiliergerät meiner Frau zu versuchen Vergiss es!
Ich rasiere immer meiner Frau den Intimbereich und bisher gab es noch keine Klagen. Nimmt man richtigen Rasierschaum dazu wird es noch besser !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper