Home / Forum / Sex & Verhütung / Qlaira und Venenschmerzen

Qlaira und Venenschmerzen

2. Dezember 2009 um 11:41 Letzte Antwort: 2. Dezember 2009 um 16:59

Hallo!
kann mir mal jemand sagen warum man von der Pille "Qlaira" Venenschmerzen bekommen kann und vor allen Dingen woher diese kommen? Hat das was mit einer Entzündung oder Thrombose Gefahr zu tun?
Hab jedenfalls, seitdem ich sie nehme (seit 2 Monaten) Schmerzen in den Venen, wie so ein Pieksen...ist sehr unangenehm.
Sie ist ja noch sehr neu auf dem Markt so, dass das Thromboserisiko noch nicht richtig ausgetestet ist. hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht? Und geht das nach einer Zeit wieder weg?
Dachte immer die Claira sollte so schonend sein...?!
Bin dankbar für jeden Erfahrungsaustausch!!!
Danke!

Mehr lesen

2. Dezember 2009 um 16:59

Danke...
Hast ja recht und danke für die schnelle Antwort. Aber manchmel ist es ja auch so, dass sich die ganze Sache einspielt und dann wars das... Mmh. dann muss ich mir wohl was neues einfallen lassen. Schade!
Trotzdem, lieben Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club