Home / Forum / Sex & Verhütung / Puffbesuche

Puffbesuche

29. November 2007 um 17:00

hallo nochmal

finden frauen es wirklich so abstossend wenn männer in bordellen dienstleistungen entgegennehmen und was bewegt euch männer dort hinzugehen?

29. November 2007 um 17:02

Noch nie gemacht
Hab ich noch nie getan und werde es auch in Zukunft nicht tun. Ich finde das würdelos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 19:18

Ich finde
es nicht schlimm, warum auch nicht, wenn manche frauen ihr geld nichr anders verdienen können!
und männer müssen froh sein, dass sowas uberhaupt gibt.
Ich glaube ohne puffe hätte noch mehr vergewaltigungen
gegeben.
ist meine persönliche meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 19:31

Es stimmt nicht
und mit frauen die dort arbeiten stimmt auch nicht, sollen die dann verhungern ?
und vielen gefällts es auch dort zu arbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 19:58

Na toll
was ist der nächste schritt? gaskammer
ts ts ts manche leute haben ansichten.
vielleicht noch auf den marktplatz an den pranger stellen und steinigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 20:46

Weil die Männer sich dort das holen
was sie im realen Leben nie bekommen werden, die Liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 20:54

Du hast es richtig verstanden
Liebe im Puff.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 21:00

Scherzkeks?
Drei Mal darfst du raten wem zuerst das Feuer in den Lenden ausgeht, hehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 21:13

Viele Männer gehen ins Bordell
weil sie dort mehr Liebe bekommen als in ihrem echten Leben.
Zum Teil liegt es auch am Versagen der Frauen, zum Teil an dem eigenen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 21:30

Bist du etwa ehrlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 21:56

Männer
die ins Bordell gehen, bekommen die Liebe nicht nach deiner Definition.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 22:01

Sie bekommen von Frauen nicht nur Sex
Sondern das Gefühl ein Mann zu sein, der eine Frau besitzt, auch wenn nur für eine kurze Zeit. Das ist nicht unbedingt ein Nachteil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 22:04

Was für ne gequirlte Scheiße,
Liebe, Sex mit Fremden, Bezahlung, Ausreden; ach wie hilflos ist die Frauengang bei Puffbesuchen der Männer. Die Damen sollten sich mal an der eigenen Nase ziehen und fragen, weshalb Männer ins Puff gehen. Bestimmt nicht, weil sie zu Hause so zufrieden sind. Maybe wird die Frauengang in Zukunft sich etwas mehr anstrengen und uns Männern das geben, was wir verdient haben. An alle Emanzen und sonstige Schlampen, Proteste gegen meine Worte sind sinnlos, lasst es bleiben. Ich werde keinerlei Kommentare zu diesem Thema abgeben. Bin bestimmt kein Fiesling, mag Frauenbewegungen, wenn sie schön gleichmäßig sind, jedoch sollte die Kirche im Dorf bleiben. Trari Trara Traröö, Narhallamarsch und ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 22:09
In Antwort auf edie_11850484

Was für ne gequirlte Scheiße,
Liebe, Sex mit Fremden, Bezahlung, Ausreden; ach wie hilflos ist die Frauengang bei Puffbesuchen der Männer. Die Damen sollten sich mal an der eigenen Nase ziehen und fragen, weshalb Männer ins Puff gehen. Bestimmt nicht, weil sie zu Hause so zufrieden sind. Maybe wird die Frauengang in Zukunft sich etwas mehr anstrengen und uns Männern das geben, was wir verdient haben. An alle Emanzen und sonstige Schlampen, Proteste gegen meine Worte sind sinnlos, lasst es bleiben. Ich werde keinerlei Kommentare zu diesem Thema abgeben. Bin bestimmt kein Fiesling, mag Frauenbewegungen, wenn sie schön gleichmäßig sind, jedoch sollte die Kirche im Dorf bleiben. Trari Trara Traröö, Narhallamarsch und ab!

Das habe ich doch auch gesagt
Männer bekommen in Bordellen das was zu Hause fehlt. Die Frauen bombardieren dann mit echter Liebe und Idylle, man fragt sich nur warum wollen sie das ihren Männern nicht geben?
Da habe sie schon die Antwort, warum die Bordelle notwendig sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 22:12

Bis jetzt
haben dich nur die Frauen verarscht oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2007 um 22:15

Sie strengen sich für die SChauspielerei
mehr an als viele ergebene Ehefrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 0:26

Stimmt, Bordell und Liebe.....
.... das in Zusammenhang zu bringen, zeugt von einer gehörigen Portion von Realitätsresistenz.

Es ist ein emotionsloses Geschäft mit dem Sex, wenn der Freier ihn überhaupt bekommt. Meist wird "Falle geschoben" und das so routiniert, daß es der zahlende Freier nicht merkt.
Muß er auch nicht, denn er hat was er wollte und ist sein Zeugs los.
Schlechtes Gewissen muß er auch nicht haben, denn er hat ja ordentlich für eine ihm angebotene Diestleistung bezahlt.

Ich verurteile diesen Berufsstand nicht, denn es sind mündige Frauen die diese Einkommensvariante wählen.
Schlepper, die aber Frauen unter falschen Voraussetzungen importieren und dann im Bordels nach der Beschlagnahme der Papiere internieren, gehören mit aller Härte des Gesetzes gestraft.
Der psychische Schaden den sie bei den Opfern anrichten, wird ohnehin nie zu reparieren sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 9:58

Ich meinte
dass es nicht stimmt mit vergewaltigungen was du geschrieben hast stimmt - mein kumpel hat mir mal erzählt er hatte schon die gedanken das zu tun und zum glück ist er dann ins puff gegangen, stell dir vor wieviele es auser ihn noch gibt.
Und in unserem Gesellschaft gibt es viel schlimmere sachen was man alles fürs geld macht, von was du vielleicht keine ahnung hast, es ist die realität und wenn du gut schlafen willst denk einfach nicht drüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 11:39
In Antwort auf jonty_12695592

Noch nie gemacht
Hab ich noch nie getan und werde es auch in Zukunft nicht tun. Ich finde das würdelos.

Feurige Diskussion hier
Komisch ist nur, dass die meisten Puffgänger im gehobenen Alter sind.
Könnte der Türkenfreund vielleicht ein wenig recht haben?
Ich weiss es ehrlich gesagt nicht.
War auch noch nie im Puff oder habe dafür bezahlt.
Allerdings kann ich mir vorstellen, das man auf solche Gedanken kommt wenn zu Hause nix läuft.
Warum also an einem ONS rumbaggern? Drinks spendieren, nen lustigen Abend haben und ggf. noch ein Hotelzimmer bezahlen? Kann man auch zur Dame in Puff gehen, könnte ggf. preiswerter sein.
Ich weiss nicht, ich weiss nicht.......

Ich find es jedenfalls besser wen Männer aus festen Beziehungen oder Ehen in den Puff gehen als wenn sie wild in der Gegend rumvögeln. Ein kleiner Unterschied ist da doch schon da.
Auch wenn ich dies nicht nachvollziehen kann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 11:58
In Antwort auf jonty_12695592

Noch nie gemacht
Hab ich noch nie getan und werde es auch in Zukunft nicht tun. Ich finde das würdelos.

Für VIELE ist der/das Puff was sehr Schönes
Zwischen 250.000 (offiziell gemeldet) und 400.000 (Angabe der Organisation Hydra) Frauen arbeiten ind Deutschland als Sexarbeiterinnen. Sie haben pro Tag ca 1,5 bis 2 Millionen Freier (bis zu 5% der GANZEN männlichen Bevölkerung (mit Kindern und Greisen). Der durchschnittliche Preis für eine Dienstleitung liegt bei 70-80 Euro (Studie Humboldt-Uni,Berlin). Im Laufe ihres Lebens gehen 50 bis 75 % aller Männer mal ins Puff (gleiche Quelle)
Mit etwas googeln kann man sich diese Zahlen von der "Dimension her" jederzeit bestätigen.

Es sind nicht MANCHE Männer, es sind SEHR VIELE Männer.

Die Gründe sind wahrscheinlich so vielschichtig, wie die Männer selber. Aber für etliche gilt wohl, zumindest "unter anderem", dass sie einfach mal Sex zur Entspannung haben können, ohne vorher den Mülleimer runterzubringen, den Tisch abzuräumen, mit dem Hund rauszugehen, sich die Rosamunde Pilcher mit anzusehen, die Schwiegermutter am Wochenende einzuladen und .... ach Schatz, ich hab dich ja lieb, aber heute vielleicht doch nicht.

Dass die meisten Sexarbeiterinnen im übrigen sehr nett sind, ist keine Illusion sondern marktgesteuerte Tatsache -> sie kriegen nämlich sonst keine Freier. Und nett fürs Geld sind ALLE Dienstleistugsberufe. Sind sie deshalb "würdelos"???

Also, im Puff bemühen sich sexy Frauen (zumindst beim Einwurf großer Schein) mit Phantasie und großer Offenheit um Ihre Kunden und versuchen ihnen möglichst angenehme sexuelle Entspannung zu verschaffen. Und die zumindest ist dann nichtmal Illusion!!

Da es viele Männer gibt, die die großen Scheine nicht aufwenden wollen oder nicht haben gibts alle Varianten bis runter zum 20 Euro Straßenstrich "einfaches bumsen, ob du jetzt 10 Sekunden brauchst oder vielleciht sogar 3 Minuten"

Die im web verfügbaren Studien der Humboldt-Univeristät sind im übrigen aufschlußreich zum Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 12:12
In Antwort auf kaleb_12377802

Feurige Diskussion hier
Komisch ist nur, dass die meisten Puffgänger im gehobenen Alter sind.
Könnte der Türkenfreund vielleicht ein wenig recht haben?
Ich weiss es ehrlich gesagt nicht.
War auch noch nie im Puff oder habe dafür bezahlt.
Allerdings kann ich mir vorstellen, das man auf solche Gedanken kommt wenn zu Hause nix läuft.
Warum also an einem ONS rumbaggern? Drinks spendieren, nen lustigen Abend haben und ggf. noch ein Hotelzimmer bezahlen? Kann man auch zur Dame in Puff gehen, könnte ggf. preiswerter sein.
Ich weiss nicht, ich weiss nicht.......

Ich find es jedenfalls besser wen Männer aus festen Beziehungen oder Ehen in den Puff gehen als wenn sie wild in der Gegend rumvögeln. Ein kleiner Unterschied ist da doch schon da.
Auch wenn ich dies nicht nachvollziehen kann....

Na Tatze79, woher weißt Du denn...
dass die meisten Puffgänger im "gehobenen Alter" sind, wenn Du noch nie dort warst???

Ist für mich sowieso erstaunlich, wieviele hier Weisheiten übers Puff erzählen und gleichzeitig sagen, noch nie dort gewesen zu sein (bei dem Stuss, den sie teilweise schreiben, glaub ich ihnen das sogar).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 12:46
In Antwort auf donal_12170833

Na Tatze79, woher weißt Du denn...
dass die meisten Puffgänger im "gehobenen Alter" sind, wenn Du noch nie dort warst???

Ist für mich sowieso erstaunlich, wieviele hier Weisheiten übers Puff erzählen und gleichzeitig sagen, noch nie dort gewesen zu sein (bei dem Stuss, den sie teilweise schreiben, glaub ich ihnen das sogar).

Ohhjjee
Ist doch wohl klar.
Weil ich ne Menge Leute im gehobenen Alter kenne die dort verkehren.
Durch bundesweite geschäftliche Beziehungen, landet man schon das eine oder andere Mal in einer Striptease Bar. Da werden erstaunliche Gespräche unter Männern geführt. Nicht selten heisst die Endstation Puff eines solchen Abends.
Ich kann nur nichts dazu sagen, da ich auf Grund meiner Heimreise meistens vor Mitternacht abreise. Und tiefgenhende Gespräche über die Beweggründe gibt es nicht.
Warum auch, dazu sind sich diese Leute zu fremd.

Muss ich noch weitere unqualifizierte Bemerkungen von dir erwarten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 12:55

Es gibt auch
Männer, die das abstossend finden.
Ich jedenfalls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 13:14

....ich hab es eigentlich immer nötig......hmm...

.......wenn ich nur nicht so verflucht anspruchsvoll wäre........

Damion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 13:16

........apropos ONS......... ....

......heute fängt das Wochenende an.....

Damion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 13:17

.....waaas......da gibts auch Kaffee???......Warum sagt mir das niemand...?..

Damion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 13:57
In Antwort auf kaleb_12377802

Ohhjjee
Ist doch wohl klar.
Weil ich ne Menge Leute im gehobenen Alter kenne die dort verkehren.
Durch bundesweite geschäftliche Beziehungen, landet man schon das eine oder andere Mal in einer Striptease Bar. Da werden erstaunliche Gespräche unter Männern geführt. Nicht selten heisst die Endstation Puff eines solchen Abends.
Ich kann nur nichts dazu sagen, da ich auf Grund meiner Heimreise meistens vor Mitternacht abreise. Und tiefgenhende Gespräche über die Beweggründe gibt es nicht.
Warum auch, dazu sind sich diese Leute zu fremd.

Muss ich noch weitere unqualifizierte Bemerkungen von dir erwarten?

Ich bewundere
Deine differenzierte Sicht der Dinge:

"Weil ich ne Menge Leute im gehobenen Alter kenne die dort verkehren....tiefgenhende Gespräche...gibt es nicht.....dazu sind sich diese Leute zu fremd."

Da mag doch jeder Mitleser selber entscheiden, was eine quilifizierte Bermerkung ist!

Und dass "es doch wohl klar ist", dass Du eine Menge Leute kennst, die dort verkehren... aha, mir war es nicht klar, deshalb habe ich eine Frage gestellt. Die ganzen jungen, die dort verkehren, scheinst Du ja nicht zu kennen, weil du ja eben nicht hingehst und eben nicht feststellst, ob Deine Mit-Striptease-Bar-Besucher dort tatsächlich mal ankommen und wer noch alles dort ist...... Du hast recht, damit hast Du natürlich eine sehr qualifizierte Sicht der Dinge, alle Achtung!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 21:33

Was bewegt euch frauen, dort hinzugehen?
ich glaube, dass männer ins puff gehen, ist eine wunschphantasie von frauen, da sie stets vom coolen typ als mann träumen. die meisten männer findes es nämlich total abstossend, wenn sie ihre liebe auf eine so kalte und abstossende art erleben müssen.

die meisten männer haben nämlich begriffen, dass die meisten nutten nichts anderes als bumsen wollen und dann bezahlen und tschüss. von wegen liebe, zärtlichkeit, nähe und gefühlen haben prostituierte nämlich keine ahnung.

vielleicht werden manche jungs sozusagen zu nutten getrieben, da die frauen heutzutage sowieso nur noch auf der suche nach sex sind.

manchmal ist es echt zum verzweifeln mit den frauen: man findet kaum noch eine normale frau, die nicht nur auf der suche nach sex ist. wenn eine frau keinen sex will, ist sie völlig abweisend, gefühlskalt und nicht bereit, überhaupt jemanden kennenzulernen. da glaub ich schon, dass da der eine oder andere denkt, dass man sich die liebe gerade so gut kaufen kann. dass das aber auch nicht so einfach funktioniert, checken viele erst später.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 22:25

Seid doch froh,
dass wir unsere Nutten haben. Ist doch besser die ganzen verklemmten Kerle gehen zu den Bordsteinschwalben, als dass sie Frauen oder Kinder vergewaltigen. Lass Sie doch für Ihre sexuellen Bedürfnisse bezahlen. Was ist daran verkehrt ? So gesehen leisten die Prostituierten eigentlich Sozialdienst ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 18:49
In Antwort auf kalyan_12078815

Seid doch froh,
dass wir unsere Nutten haben. Ist doch besser die ganzen verklemmten Kerle gehen zu den Bordsteinschwalben, als dass sie Frauen oder Kinder vergewaltigen. Lass Sie doch für Ihre sexuellen Bedürfnisse bezahlen. Was ist daran verkehrt ? So gesehen leisten die Prostituierten eigentlich Sozialdienst ...

Idiot
was hat das eine mit dem anderen zu tun? du erstellst zusammenhänge, die überhaupt keinen realen hintergrund haben.

bist du eine frau? würdest du etwa einen mann vergewaltigen, wenn du dir die liebe nicht kaufen könntest?

manche hier tun mir schon leid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 14:54
In Antwort auf donal_12170833

Ich bewundere
Deine differenzierte Sicht der Dinge:

"Weil ich ne Menge Leute im gehobenen Alter kenne die dort verkehren....tiefgenhende Gespräche...gibt es nicht.....dazu sind sich diese Leute zu fremd."

Da mag doch jeder Mitleser selber entscheiden, was eine quilifizierte Bermerkung ist!

Und dass "es doch wohl klar ist", dass Du eine Menge Leute kennst, die dort verkehren... aha, mir war es nicht klar, deshalb habe ich eine Frage gestellt. Die ganzen jungen, die dort verkehren, scheinst Du ja nicht zu kennen, weil du ja eben nicht hingehst und eben nicht feststellst, ob Deine Mit-Striptease-Bar-Besucher dort tatsächlich mal ankommen und wer noch alles dort ist...... Du hast recht, damit hast Du natürlich eine sehr qualifizierte Sicht der Dinge, alle Achtung!!

Ohhh
wird da jemand kreplich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 14:56

.......hmm.............und wenn nicht........?...


Damion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 14:57

.............vorher oder nachher....?..
Damion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 17:02

Ist doch
ganz einfach,du findest eine tolle frau vor,die macht dies was du willst,musst nicht betteln,wie vllt.zuhause,es sind keine gefühle im spiel,auf keiner seite,du ziehst den gumm rüber,steckst deinen dödel rein,sie spielt ein wenig theater,was übrigens beide wissen,dass es gespielt ist,du vögelst sie,spritzt in den gummi ab,ziehst den dödel raus,z
iehst dich an und gehst,das wars.die flocken hat sie ja schon am anfang bekommen.
Ohne Probleme,ohne schlechtes Gewissen,ohne Reue.UND, du kannst dir jedesmal eine andere aussuchen,daheim hast immer das gleiche L....Also was ist schon dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Was ist mit poppermadel
Von: garth_12378787
neu
2. Dezember 2007 um 20:16
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen