Home / Forum / Sex & Verhütung / puff Vergangenheit

puff Vergangenheit

20. November 2018 um 11:14

hi, 
ich weiss das thema gab es schon so oft, dennoch:

mein freund und ich haben einen sohn, 5 mon. alt.
bevor wir vor 2 jahren zusammengekommen sind ging er ca. 10 jahre lang in den puff.
von anfang an wollte er nur bedingt sex mit mir, max 1 x die woche.
in den 2 jahren beziehung ist es nicht mehr und besser geworden.
er fasst mich kaum an. 
er bekommt eine errektion, das ja. - doch meistens kommt das alles von.
ich weiss dass er oft pornos guckte und tut es bestimmt heute noch.
er macht es sich auch hin und wieder alleine, obwohl ich im haus bin.
wir wollen nun uns eine wohnung zusammen kaufen.
doch auf einmal bin ich mir nicht mehr sicher.
ob er nicht doch wieder in den puff gehen würde ?
ob er mich wirklich genug liebt?
und ... ich tue mich schwer seine vergangenheit mit dem puff ruhen zu lassen denn es verletzt mich. - komplexe bekomme ich, dass ich nicht gut genug bin im bett (er kommt immer und das recht schnell, egal was wir machen), dass die hübscher und schlanger sind / waren wie ich. klar waren sie das, aber das tut weh. der gedanke.
und ... von ihm kommt es soooo selten, mich befriedigen zu wollen und neues ausprobieren oder andere orte? er ist da ziemlich zurückhaltend, sehr sogar.

bitte sagt mir kurz was ihr davon haltet.
bitte

lg 

ps er ist 29, ich bin 35.
ich bin seine erste beziehung.
er brauchte vor mir keine freundin, die nutten waren da und er ist recht schünchtern.

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook