Forum / Sex & Verhütung / pille

Psoriasis durch Pille??

Letzte Nachricht: 17. September 2007 um 10:50
14.09.07 um 11:39

Hallo Mädels,
vielleicht könnt ihr mit weiterhelfen. Ich habe bis vor 3 Monaten 9 Jahre lang die Pille genommen. Zwiscchendurch gab es immermal wieder ein Wechsel. Letztes Jahr hab ich dann zur Aida gewechselt gehabt und gleich darauf hab ich Schuppen auf der Kopfhaut bemerkt. Ich habe dann nach 4 Monaten wieder zur Desmin 30 gewechselt, weil ich auch noch Pickel bekommen hatte. Dachte das ganze würde aufhören, wenn ich wieder andere Hormone nehme. Naja, hat es leider nicht.. dann kamen noch andere Kleinigkeiten und jetzt verhüte ich seit 4 Monaten mit Gynefix und hoffte auf Besserung. Die dünne Schleimhaut usw. was durch die Pille kommt.. ist alles weg, außer die juckende Kopfhaut. Jetzt fängt die sogar an zu brennen, weil ich doch gelegentlich kratzen muss. Es hat sogar schon hinter, vor und in den Ohren angefangen und auch an den Augenbrauen. ( Geh nächste Woche direkt zum Arzt.
Denkt ihr, dass die Pille evtl. so etwas auslösen kann? Vielleicht war es auch reiner Zufall, dass es genau beim Pillenwechsel begonnen hat.

Mehr lesen

17.09.07 um 7:40

Hat..
..keine von euch schuppen bekommen oder juckende kopfhaut?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

17.09.07 um 10:50

Ich hab
ja dank Pille Lichen Sclerosus bekommen und das ging auch nicht weg,nachdem ihc keine Pille mehr genommen hab..Die Schülddrüsenleiden die Pille und Co verursachen können,verschwinden ja leider auch nicht einfach so nachm Absetzen.
Ich mein sogar,dass ich Psoriasis in der einen oder anderen Packungsbeilage unter Nebenwirkungen gelesen hab..Guck doch mal auf kompendium.ch,gib da die Pillennamen ein (nicht wundern,wenn du eine nicht findest,in der Schweiz haben die teilweise andere Namen)und schau,ob Psoriasis in den Packungsbeilagen steht..

Gefällt mir