Home / Forum / Sex & Verhütung / Prüfungen

Prüfungen

29. Juli 2008 um 19:22

Ich habe in ca. 2 Monaten mein Staatsexamen zur Physiotherapeutin.
Da ich wärend meiner Periode immer dermaßen unter krämpfen leide, die durch stress nur noch verstärkt werden, habe ich mir überlegt ob man die Periode irgendwie verschieben könnte. ich bin in den ersten 2 tagen einfach überhaupt zu nichts leistungsfähig liege nur auf dem Sofa rum, mir ist schlecht und ich bin müde. Wenn ich da eine wichtige prüfung hätte dann weiß ich nicht ob sie gut gehen wird.

eigentlich habe ich auch vor die Pille zu nehemen wegen Verhütung und der Bauchschmerzen habe mich aber nicht getraut das vor den Prüfungen da ich irgendwie angst vor Nebenwirkungen hatte... kann sein das es übertrieben ist aber so geht es mir wirklich gut ( und das war auch schon anders, Gastritis, Kopfschmerzen) und das will ich nicht gerade wieder bekommen

Aber nochmal zu meinem eigentlich anliegen. gibt es eine möglichkeit die Periode zu verschieben?

29. Juli 2008 um 20:38

Klar,
das weiß ich! nur wie gesagt zwei tage bin ich einfach platt, die schmerzen bekommt man vielleicht weg mit Schmerzmittel... den rest halt nicht so gut
naja warscheinlich sollte ich mir weniger gedanken darüber machen. aber weils halt so wichtige Prüfungen sind....
vielleicht verschiebt sie sich durch den Stress von alleine *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen