Home / Forum / Sex & Verhütung / Prüde und verklemmt wenn man mit Sex warten will

Prüde und verklemmt wenn man mit Sex warten will

11. Februar 2010 um 18:29

Ich würde gerne eure Meinung dazu hören. Wie seht ihr dass. Findet ihr es heutzutage normal schon nach den ersten Treffen mit jemanden ins Bett zu gehen oder gehört ihr eher zu denen, die etwas warten und im Sex etwas besonderes sehen was sie nicht mit jedem Mann teilen wollen.

Ich selber habe grad ein problem damit und brauche einfach mal andere Ansichten.
Vielen dank

11. Februar 2010 um 18:42

Schön zu hören
Aber ich meine mit warten schon auch wirklich warten und jetzt nicht erst nach zwei Wochen statt nach einer Woche. Wollte das nur noch mal klar stellen, weil manche Männer das anscheinend auch falsch verstehen und den eindruck haben sie würden ja sehr lange warten nur weil nach dem 5. Treffen immer noch nichts passiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 18:48

Und
wann hättest du dieses Gefühl wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 18:57

Okay
danke für deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 19:01


Und woran meinst du, liegt es dass heutzutage alle meinen sie müssten möglichst mit vielen Menschen Sex haben? Ich meine villeicht habe ich da die falschen Leute um mich rum, aber ich gewinne schon den Eindruck als wenn das so wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 19:04
In Antwort auf kristina335

Okay
danke für deine Antwort!

Also
Also ich denke das hat nichts mit prüde zu tun.

Wie hier ja schon jemand sagte das sollte doch die schönste sache zwischen zwei Menschen sein!!

Also kann Mann oder eben auch Frau etwas länger warten!!!

Lora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 19:07

Ja das kann gut sein
aber villeicht ist es auch eine Sache des Alters?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 19:14

Also
für mich ist es ganz selbstverständlich, dass ich mit dem Sex warte, bis ich mir sicher bin, dass er es auch wirkich ernst mit mir meint. Außerdem kann ich Sex und Liebe nicht trennen. Ich habe aber auch gemerkt, dass viele meiner Freundinnen/Bekannten diese Meinung nicht (mehr) teilen. Wurde selbst auch schon als konservativ bezeichnet, obwohl ich keineswegs prüde bin. Ich mag Sex, aber eben nur mit der Person, die ich liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 19:15

das Sprichwort habe ich noch nie gehört aber werde es mir merken
Nein ich meinte mehr dass jede Generation sich ja durch irgendein Denken oder Streben auszeichnet. Und villeicht bin ich ja in so einer Generation wo alle denken, sie müssten gaaaanz viele verschiedene Partner haben weil sie sonst etwas verpassen. ich meine ich hab Freunde, die sagen sie wollen mind. so und so viele weil sie ja sonst keinen Vergleich hätten. Oder eine hat mit ihrem langjährigen Freund schluss gemacht weil sie Angst hatte sie verpasst was und es gebe noch was besseres. ich kann mit sowas nichts anfangen und fühle mich dann oft etwas deplaziert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen