Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme nach Beschneidung

Probleme nach Beschneidung

15. März 2009 um 21:48

Hallo Zusammen,

hoffe das mir hier jemand einen Tip geben kann. Vor einer Woche hatte ich eine Beschneidung. Nun habe ich immer noch das Problem, dass die Wunde, vorallem am hinteren Teil sehr stark nachblutet. Auch die Fäden sehen nicht mehr so ganz optimal aus... Ist das normal oder sollte das nicht so sein? Habe jetzt mit dem Eincremen aufgehört, da ich Angst habe, dass die Fäden sich auflösen. Will am Mittwoxh nach London fliegen und habe Angst, dass ich noch größere Probleme bekomme.....

15. März 2009 um 22:07

...

..grade an so ner sensiblen stelle -> ab zum arzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 23:10

Nach einer Woche blutete es bei mir auch mal.....
da hatte ich wohl zu früh " Hand angelegt " War aber dann auch bald wieder gut .....
Ich würde nicht zu viel o. lange baden o. duschen und die Creme weglassen damit sich mal eine Kruste bilden kann. Ansonsten doch mal zum Doc.
Eine Binde erfüllte damals ihren Zweck Sah ja keiner
Die Fäden lösten sich von selbst auf, das die sie nicht gezogen werden müssen. Das war aber schon vor 26 Jahren.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 23:29
In Antwort auf myra_12290513

...

..grade an so ner sensiblen stelle -> ab zum arzt...

Wenn er in 3 Tagen
nach London will, ist das sicherlich nicht das verkehrteste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen