Forum / Sex & Verhütung

Probleme mit zu großem Penis?

Letzte Nachricht: 17. Mai um 21:02
13.05.21 um 14:51

Hallo meine Lieben.

Ich habe schon seit über einem Jahr mit einem Problem zu kämpfen und zwar ist mein Freund ziemlich gut Bestückt. Für manche ein Traum aber für mich leider nicht.. Den erstmal reinzubekommen ist schon eine tortur und ohne Gleitgel kaum zu schaffen, aber das schlimmste ist nachher.. Alles ist offen und brennt. Nimmt mir einfach komplett die Lust. Bepanthen hilft eigentlich ganz gut, aber nach paar Tagen pause, geht der ganze Spass wieder von vorne los...
Ich bin total verzweifelt und ich vermeide Sex sogut es geht, was ihm leider auch nicht so gefällt.

Hatte jemand mal ein ähnliches Problem und was hat euch zur Erleichterung geholfen? 

Liebe Grüße 💕

Mehr lesen

13.05.21 um 16:32

hört sich eher so an als ob du nicht richtig feucht bist dabei!?
bist du sehr eng? Aber offen, das hat mit größe nichts zu tun.

Gefällt mir

13.05.21 um 17:06

Wie groß ist denn der Penis deines Freundes?

Gefällt mir

13.05.21 um 17:17

Ich denke eher, dass du nicht feucht genug wirst. Bei passender "Befeuchtung" ist der weibliche Unterleib sehr dehnbar, da sollte auch ein Prachtexemplar von Penis gut Platz haben.

4 -Gefällt mir

13.05.21 um 17:26

Und nutzt ihr dann auch Gleitgel oder lasst ihr das weg? Evtl verträgst du auch das nicht. 

Gefällt mir

13.05.21 um 23:03

Ich hatte auch schon den ein oder andere Sexpartner der sehr gut bestückt war, aber das hab ich noch nie erlebt. Im Normalfall kann man da ja schon ne ganze Menge "aushalten".
Nur wenn man dabei nicht richtig feucht ist, ist das natürlich problematisch. 

3 -Gefällt mir

14.05.21 um 8:33
In Antwort auf

Ich denke eher, dass du nicht feucht genug wirst. Bei passender "Befeuchtung" ist der weibliche Unterleib sehr dehnbar, da sollte auch ein Prachtexemplar von Penis gut Platz haben.

Das denke ich auch. Immerhin hat es die Natur so vorgesehen, das da auch ein Baby durchpasst.
Ich dachte einen kurzen Moment ob es vielleicht sein kann, das du ein sehr stabiles Jungfernhäutchen welches noch nicht gerissen ist, aber wenn es hinterher brennt, denke ich auch das du nicht feucht genug wirst. Das beste Gleitgel ist immernoch die Feuchtigkeit der Frau.
Wie schnell seid ihr denn bei der Sache? Bringt dich dein Freund richtig auf Touren bevor er versucht einzudringen?
Du kannst außerdem mal mit deinem Frauenarzt darüber sprechen, ob es körperliche Ursachen für zu geringe Feuchtigkeit gibt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

14.05.21 um 9:30

Das glaube ich auch, versuche es mal mit noch mehr Gleitgel - Vielleicht wird es dardurch zu flutschig und Ihr spürt weniger. Aber dann habt ihr Gewissheit, woran es liegt.

Gefällt mir

14.05.21 um 9:42

Einfach mal ein bisschen selbst fisten. Oder mit einer Freundin.

2 -Gefällt mir

14.05.21 um 10:00

Ich denke auch das du eventuell nicht feucht genug bist.

Mein Freund hat auch einen ziemlich großen Penis und anfangs hatten wir so unsere Schwierigkeiten damit. Wenn wir das Vorspiel weglassen ist es mir auch manchmal noch unangenehm. Das ist super wichtig deswegen nehmt euch da die Zeit damit du feucht genug wirst und auch dein Kopf Lust auf mehr hat. Zusätzlich könnt ihr noch Gleitgel nehmen dann sollte es eigentlich besser klappen.

Darfst mich auch gerne anschreiben falls du noch Fragen hast sonst wünsche ich euch alles Gute 

Gefällt mir

14.05.21 um 10:38

Ich eürde euch ein ausgiebiges Virspiel empfehlen, also dich schön heiß und feucht machen, in einem für dich angenehmen Tempo. Dann dehnt sich die Muskulatur auch besser! Evtl vorher mit Toys vordehnen.

Am besten nach einer längeren Sexpause für dich, damit alles ab- und verheilen kann und auch die Reizung an der Schleimhaut weggeht. Evtl vorher die Frauenärztin draufschauen lassen, nicht dass du dir eine Infektion oder einen Pilz o.ä. eingefangen hast und es deshalb so brennt.

Gefällt mir

14.05.21 um 10:48

Das kannt ich bei einem meiner ersten Partner auch. Dann habe ich eine Mann kennen gelernt, der sich viel Zeit genommen hat und mich auch mit der Zunge verwöhnt hat und ich war erstaunt wie leicht er reinflutscht.

1 -Gefällt mir

17.05.21 um 21:02
In Antwort auf

Das kannt ich bei einem meiner ersten Partner auch. Dann habe ich eine Mann kennen gelernt, der sich viel Zeit genommen hat und mich auch mit der Zunge verwöhnt hat und ich war erstaunt wie leicht er reinflutscht.

Ja, er muß sich definitiv die Zeit nehmen, und ganz ehrlich, es ausgiebig mit der Zunge gemacht zu bekommen, ist einfach super. 

Natürlich sind gut bestückte Typen interessant, aber manchmal ist es eben schwierig, je nach dem wie man selbst gebaut ist.

Gefällt mir