Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme mit Nuvaring beim Mann

Probleme mit Nuvaring beim Mann

28. August 2007 um 15:36

Hallo an alle,
man hört immer nur, dass die Männer keinerlei Probleme mit dem Nuvaring haben, bei mir/uns ist das aber anders. Wer kennt das und kann mir einen Tipp geben?
Ich benutze seit einigen Monaten den Nuvaring. Ich selber habe bis auf ein sehr leichtes Brennen in der ersten Stunde nach Einsetzen eines neuen Rings keinerlei Probleme und bin damit ganz zufrieden.
Mein Freund hingegen hat Probleme mit dem Ring. Neben dem Fakt, dass er den Ring beim Sex spürt, was ihn nicht sehr stört, hat er besonders am Anfang des Tragezyklus (also wenn der Ring noch recht neu ist)manchmal Probleme mit so etwas wie einer Allergie. Er bekommt dann rote Flecken auf der Eichel, die auch etwas brennen. Nach ein paar Stunden ist das zwar wieder weg, aber angenehm ist das ja nicht. Es tritt auch nicht immer auf. Den Ring jedes mal rauszunehmen ist zwar eine Option, aber doch genauso lästig und unsexy, wie ein Kondom.
Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht? Geht es den Männern ähnlich und falls ja, wie habt Ihr das gelöst?
Ich freue mich sehr auf Antworten, denn es wäre für mich schade, wenn ich wieder auf die Pille oder ähnliches wechseln müsste. Meine FÄ hatte einen solchen Fall noch nicht und konnte mir nur raten, wenn es sich nicht ändert, wieder zu wechseln.
Viele Grüße welcome1234

28. August 2007 um 15:45

Das
was du beschreibst,kann sehr wohl auftreten. Eine befreundete Apothekerin wollte mir unlängst eine Studie (keine offizielle,würde ja die Verkaufszahlen in den Keller sinken lassen )zukommen lassen,in der es um die Wirkung des Ringes auf den Mann geht. Schließlich kommt der Mann ständig beim Sex,vor allem beim Oralverkehr,in Verbindung mit dem Hormon..Bei manchen Männern geht das soweit,dass sie impotent werden(kenne einen solchen Fall). Also außer Gummis zu benutzen am Anfang und zu hoffen,dass er nicht noch impotent wird,bleibt dir wohl keine Wahl..es sei denn du willst doch wechseln.
Wenns dir um die einfache Anwendung geht,würde ich mir vll mal ne Gynefix überlegen,die enthält keine Hormone,wäre gesünder für dich und für deinen Partner (Infos gibts auf kupferketten-forum.de.vu)

Gefällt mir

28. August 2007 um 16:26
In Antwort auf mumbee

Das
was du beschreibst,kann sehr wohl auftreten. Eine befreundete Apothekerin wollte mir unlängst eine Studie (keine offizielle,würde ja die Verkaufszahlen in den Keller sinken lassen )zukommen lassen,in der es um die Wirkung des Ringes auf den Mann geht. Schließlich kommt der Mann ständig beim Sex,vor allem beim Oralverkehr,in Verbindung mit dem Hormon..Bei manchen Männern geht das soweit,dass sie impotent werden(kenne einen solchen Fall). Also außer Gummis zu benutzen am Anfang und zu hoffen,dass er nicht noch impotent wird,bleibt dir wohl keine Wahl..es sei denn du willst doch wechseln.
Wenns dir um die einfache Anwendung geht,würde ich mir vll mal ne Gynefix überlegen,die enthält keine Hormone,wäre gesünder für dich und für deinen Partner (Infos gibts auf kupferketten-forum.de.vu)

Diese Studie würde mich sehr interessieren...
Hallo Mumbee,
vielen Dank für Deine Antwort. Diese Studie würde mich natürlich sehr interessieren, obwohl von impotent bei meinem Freund beim besten Willen nicht die Rede sein kann. Vielleicht kannst Du sie ja mal von Deiner Freundin bekommen und hier rein stellen.
Die Pille ist eigentlich keien Alternative mehr für mich, denn die tägliche Einnahme und immer dran denken zu müssn hat mich total genervt und entsprechend unausstehbar gemacht! Das ist beim Nuvaring ja anders. Gynefix (danke für den link, habe mich gleich informiert) ist für mich keine Alternative. Ich denke eher über Implanon nach.

Hat denn sonst noch jemand Erfahrung damit, dass der Nuvaring für Männer ein Problem ist? Würde mich über weitere Antworten freuen. Denn es ist schon komisch, wenn alle sagen, dass Ihre Kerle das gar nicht merken und es ausgerechnet bei uns anders ist.
Freue mich auf weitere Antworten
LG

Gefällt mir

28. August 2007 um 16:26
In Antwort auf mumbee

Das
was du beschreibst,kann sehr wohl auftreten. Eine befreundete Apothekerin wollte mir unlängst eine Studie (keine offizielle,würde ja die Verkaufszahlen in den Keller sinken lassen )zukommen lassen,in der es um die Wirkung des Ringes auf den Mann geht. Schließlich kommt der Mann ständig beim Sex,vor allem beim Oralverkehr,in Verbindung mit dem Hormon..Bei manchen Männern geht das soweit,dass sie impotent werden(kenne einen solchen Fall). Also außer Gummis zu benutzen am Anfang und zu hoffen,dass er nicht noch impotent wird,bleibt dir wohl keine Wahl..es sei denn du willst doch wechseln.
Wenns dir um die einfache Anwendung geht,würde ich mir vll mal ne Gynefix überlegen,die enthält keine Hormone,wäre gesünder für dich und für deinen Partner (Infos gibts auf kupferketten-forum.de.vu)

Männer nehmen...
... mit ein paar Bier die sie trinken, sicherlich mehr Östrogene zu sich, als bei diversen beringten Verkehrsarten mit dem heimischen Weibchen.

Nocta

Gefällt mir

28. August 2007 um 16:38

..
ehrlich gesagt würde ich NIE den nuvaring nehmen denn ich kann mir nicht vorstellen das die hormonmenge so niedrig ist, schliesslich hat man das ding ja den ganzen tag in sich. habe auch schon gehört das es bei manchen männern zu errektionsprobleme kommen kann. betonung auf kann

Gefällt mir

28. August 2007 um 17:46

Schau doch einfach mal in die Packungsbeilage
S. 27 in diesem Heft:

"Gelegentlich treten bei Männern produktspezifische Probleme (z.B. Koitusprobleme) auf."

Warum sollte das da stehen, wenn alle so zufrieden sind?

"Gelegentlich" bedeutet übrigens weniger als einer von 1000 aber mehr als einer von 100.

Ist eben doch ein Medikament.

Gefällt mir

28. August 2007 um 21:27
In Antwort auf paula3115

Schau doch einfach mal in die Packungsbeilage
S. 27 in diesem Heft:

"Gelegentlich treten bei Männern produktspezifische Probleme (z.B. Koitusprobleme) auf."

Warum sollte das da stehen, wenn alle so zufrieden sind?

"Gelegentlich" bedeutet übrigens weniger als einer von 1000 aber mehr als einer von 100.

Ist eben doch ein Medikament.

Dann
haben sich da wohl einige beschwert,weil im Kompendium der Schweiz (www.kompendium.ch) steht davon nichts drin..wahrscheinlich weil das schon veraltet ist...

Gefällt mir

28. August 2007 um 21:33
In Antwort auf paula3115

Schau doch einfach mal in die Packungsbeilage
S. 27 in diesem Heft:

"Gelegentlich treten bei Männern produktspezifische Probleme (z.B. Koitusprobleme) auf."

Warum sollte das da stehen, wenn alle so zufrieden sind?

"Gelegentlich" bedeutet übrigens weniger als einer von 1000 aber mehr als einer von 100.

Ist eben doch ein Medikament.

In
welchem Heft eigentlich ?? Im Internet findet man dazu gar nichts..


Dann nimmt manch ein Mann da wohl doch mehr Hormone auf,als er mit einem Bier je aufnehmen könnte

Gefällt mir

30. August 2007 um 15:05
In Antwort auf welcome1234

Diese Studie würde mich sehr interessieren...
Hallo Mumbee,
vielen Dank für Deine Antwort. Diese Studie würde mich natürlich sehr interessieren, obwohl von impotent bei meinem Freund beim besten Willen nicht die Rede sein kann. Vielleicht kannst Du sie ja mal von Deiner Freundin bekommen und hier rein stellen.
Die Pille ist eigentlich keien Alternative mehr für mich, denn die tägliche Einnahme und immer dran denken zu müssn hat mich total genervt und entsprechend unausstehbar gemacht! Das ist beim Nuvaring ja anders. Gynefix (danke für den link, habe mich gleich informiert) ist für mich keine Alternative. Ich denke eher über Implanon nach.

Hat denn sonst noch jemand Erfahrung damit, dass der Nuvaring für Männer ein Problem ist? Würde mich über weitere Antworten freuen. Denn es ist schon komisch, wenn alle sagen, dass Ihre Kerle das gar nicht merken und es ausgerechnet bei uns anders ist.
Freue mich auf weitere Antworten
LG

Hatte
den Ring auch ne Zeit lang und kann deine Erfahrung nur bestätigen, man(n) spürt den Ring beim GV.

Gefällt mir

30. August 2007 um 21:39
In Antwort auf schokoladenliebhaberin

Hatte
den Ring auch ne Zeit lang und kann deine Erfahrung nur bestätigen, man(n) spürt den Ring beim GV.

Mein..
Freund spürt ihn mit dem Finger, aber beim GV nicht- er hat auch nicht die Zeit, sich auf sowas zu konzentrieren

Ach ja, impotent ist er auch nicht, und er trinkt ausschließlich Bier (wenn wir was trinken gehen)UND ich nehme den Nuvaring seit einem 3/4 Jahr etwa. Keine Probleme!

Gefällt mir

31. August 2007 um 23:13
In Antwort auf mumbee

In
welchem Heft eigentlich ?? Im Internet findet man dazu gar nichts..


Dann nimmt manch ein Mann da wohl doch mehr Hormone auf,als er mit einem Bier je aufnehmen könnte

Ähm...
...besagte produktspezifische Probleme können auch einfach Störgefühle beim Poppen sein, weil mann den Ring merkt. Nur als Hinweis am Rande...

Nocta

Gefällt mir

6. September 2007 um 16:07
In Antwort auf sina1985

Mein..
Freund spürt ihn mit dem Finger, aber beim GV nicht- er hat auch nicht die Zeit, sich auf sowas zu konzentrieren

Ach ja, impotent ist er auch nicht, und er trinkt ausschließlich Bier (wenn wir was trinken gehen)UND ich nehme den Nuvaring seit einem 3/4 Jahr etwa. Keine Probleme!

Meiner
spürt ihn auch nur mit dem finger... beim GV gibts da noch keine porbleme. nehme den ring aber auch erst seit einer woche^^ aber bis jetzt ist alles top!

Gefällt mir

7. September 2007 um 12:54
In Antwort auf pinklady1188

Meiner
spürt ihn auch nur mit dem finger... beim GV gibts da noch keine porbleme. nehme den ring aber auch erst seit einer woche^^ aber bis jetzt ist alles top!

....
Wir haben keine Probleme mit dem Ring und ich benutze ihn seit fast 1 Jahr. Seine letzte Freundin war auch schon Ringträgerin, deshalb war er auch nicht skeptisch, weil er schon daran schon gewöhnt war.
Ich habe den Ring selbst nur ein einziges Mal gespürt, er nie. Auch sonst (bisher) keine Nebenwirkungen.
Als Alternative würde ich mich an deiner Stelle über die Dreimonatsspritze und die Kupferkette informieren.

Gefällt mir

27. November 2008 um 20:26

Mein freund
hat das problem auch, das er nach dem wir miteinander geschlafen haben rote pöckchen auf der eichel hat..die gehen zwar auch wieder weg..aber mir ist es unangenehm. wir haben uns jetzt dazu entschloßen den ring raus zunehmen beim sex.
ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem ring, da man halt nicht jeden tag dran denken muss die pille zu nehmen.

Meine frage noch an andere ringträgerinnen: Hat jemand durch den ring probleme mit stärkeren ausfluss und/oder schlechten geruch des ausflusses?

über eine antwort wäre ich sehr froh.

lg rina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen