Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme mit kondombenutzung

Probleme mit kondombenutzung

27. Dezember 2007 um 12:27

hallo,
ich habe eine etwas längere vorhaut und wenn ich ein kondom überziehen will, dann bleibt es nach der eichel "hängen" weil sich die vorhaut sozusagen aufgestaut hat. das ist dann so abtörnend dass mein guter sich wieder zusammenzieht.
was kann man dagegen tun?
ist es möglich sex mit kondom zu haben wenn man die vorhaut nicht zurückzieht? weil dann lässt sich das kondom ohne probleme überziehen. oder führt das dann zu irgendwelchen problemen?
danke im voraus

Mehr lesen

29. Dezember 2007 um 13:44

.
ja? irgendwer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 10:48
In Antwort auf vasco_11857725

.
ja? irgendwer?

Re: Probleme mit Kondombenutzung
Hi cif3r,
du könntest zum einen mal versuchen, breitere Kondome zu verwenden, da sich diese vielleicht leichter über deinen Penis abrollen lassen.

Zum anderen hört sich deine Beschreibung auch nach einer Vorhautverengung (Phimose) an. Daher wärs vielleicht mal gut, das mit einem Urologen abzuchecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 22:30
In Antwort auf reena_12697848

Re: Probleme mit Kondombenutzung
Hi cif3r,
du könntest zum einen mal versuchen, breitere Kondome zu verwenden, da sich diese vielleicht leichter über deinen Penis abrollen lassen.

Zum anderen hört sich deine Beschreibung auch nach einer Vorhautverengung (Phimose) an. Daher wärs vielleicht mal gut, das mit einem Urologen abzuchecken.

.
ich kann die vorhaut im schlaffen zustand locker über die eichel schieben und im erigierten zustand ist es zwar etwas schieriger (da meine eichel imemr relativ trocken ist) aber trotzdem möglich. also liegt doch keine phimose vor oder?
es ist ja nur das problem dass sich die vorhaut eben "aufstaut" hinter der eichel wei lsie so lang ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 18:50
In Antwort auf vasco_11857725

.
ich kann die vorhaut im schlaffen zustand locker über die eichel schieben und im erigierten zustand ist es zwar etwas schieriger (da meine eichel imemr relativ trocken ist) aber trotzdem möglich. also liegt doch keine phimose vor oder?
es ist ja nur das problem dass sich die vorhaut eben "aufstaut" hinter der eichel wei lsie so lang ist.

Kondomanwendung
Hi,

ob du eine Phimose hast oder nicht, solltest du am besten mit dem Urologen abklären. Hast du inzwischen schon mal eine andere Kondomgröße ausprobiert, die du auch über die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 18:52
In Antwort auf reena_12697848

Kondomanwendung
Hi,

ob du eine Phimose hast oder nicht, solltest du am besten mit dem Urologen abklären. Hast du inzwischen schon mal eine andere Kondomgröße ausprobiert, die du auch über die

Fortsetzung
..."aufgestaute" Vorhaut drüberbekommst? (z.B. Durex Emotions / Gefühlsecht oder Kondome mit der Bezeichnung "XXL")

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper