Forum / Sex & Verhütung / pille

Probleme mit der Pille!

Letzte Nachricht: 9. April 2007 um 19:00
22.03.07 um 17:59

Ich möchte mir wieder die Pille verschreiben lassen, hab aber Angst vor den Nebenwirkungen, die ich damals hatte! Ich hab mal ca. 1 1/2 Jahre die Pille (Valette) genommen, vor allem wegen meiner Akne und teilweise starken Schmerzen während der Regel! Kann das auch eine Ursache sein, dass die Scheidenflora dadurch ein wenig gestört wird??
Ich hatte zwischendurch immer wieder Beschwerden
im Intimbereich gehabt (brennen, trockenes Gefühl, wenig Lust auf Sex, trockenen Scheide, auch brennen beim Klo grehen). Es wurde bei meinen Frauenarzt dann auch mal festgestellt, dass ich zu wenig gute Scheidenbakterien habe. Ich habe dann Zäpfchen zur Behandlung bekommen, aber die Beschwerden waren danach bald wieder da.
Gibt es auch welche, die die Scheidenflora nicht so angreift!??? Damit nicht wieder solche Beschwerden kommen!

Als die Beziehung mit meinen letzten Freund zu Ende war, hab ich mit der Pille aufgehört. Meine Beschwerden im Scheidenbereich sind nun eigentlich zu 99.9% weg.

Mehr lesen

22.03.07 um 22:17

Wie
wärs mit nfp? oder etwas aneres ohne Kondom. also ich würde an Deiner Stelle keine Pille mehr versuchen...wenn man sich ein wenig erkundigt, dann kommt man zu dem Schluss, dass die Pille ziemlich übel für den Körper, die Lust auf Sex und sonstwas ist...

Gefällt mir

22.03.07 um 23:51

Nfp
ist viel zu unsicher!!

Valette ist sowieso eine der schlechtesten Pillen, viel zu viele machen negative Erfahrungen damit!

Ich würde einfach nochmal ne Pille versuchen, oder eben Pflaster/Ring...

Flora kann aber alles beeinflussen, ich denke das musst du erst herausfinden was zu dir passt!

lg

Gefällt mir

23.03.07 um 0:01
In Antwort auf

Nfp
ist viel zu unsicher!!

Valette ist sowieso eine der schlechtesten Pillen, viel zu viele machen negative Erfahrungen damit!

Ich würde einfach nochmal ne Pille versuchen, oder eben Pflaster/Ring...

Flora kann aber alles beeinflussen, ich denke das musst du erst herausfinden was zu dir passt!

lg

Nfp
ist das sicherste was es gibt wenn man konsequent ist... sogar sicherer als die Pille!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

23.03.07 um 10:23
In Antwort auf

Wie
wärs mit nfp? oder etwas aneres ohne Kondom. also ich würde an Deiner Stelle keine Pille mehr versuchen...wenn man sich ein wenig erkundigt, dann kommt man zu dem Schluss, dass die Pille ziemlich übel für den Körper, die Lust auf Sex und sonstwas ist...

Nfp
was ist nfp???

Gefällt mir

23.03.07 um 14:54

Dann
schau mal im Pearl Index, da ist nfp in der Rangfolge wohl bei den Untersten dabei!

Gefällt mir

09.04.07 um 19:00
In Antwort auf

Nfp
was ist nfp???

NFP
NFP steht für Natürliche Familien-Planung.. also:

nicht schwanger werden kann man in der zweiten Zyklusphase - ab etwa einem Tag nach dem Eisprung bis zum Eintritt der Menstruation.

Aber wie gesagt, laut Pearl Index nicht viel zu weit unten.. also lieber weiter informieren und andere Möglichkeit suchen.

PErsönliche Empfehlung: Nicht die Drei Monats-Spritze.. nach über 7 Jahren habe ich mit ihr alle Erfahrungen gesammelt und will sie nicht weiter empfehlen!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers