Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme mit dem ersten Mal der Freundin

Probleme mit dem ersten Mal der Freundin

3. August 2011 um 12:02

Hi Leute,
ich habe seit einem halben Jahr folgendes Problem:

Meine Freundin und ich hattes es -vor einem halben Jahr- über unser erstes Mal, das wir nicht zusammen hatten.
Ich wusste dass sie davor schon mit ein oder zwei Männern bbzw Jungs geschlafen hatte und hatte damit eigtl auch kein großes Problem, außer vll die Eifersucht die wahrscheinlich viele entwickeln...
Das Problem kam aber, als sie mir die Umstände des Abends an dem sie ihr erstes Mal hatte erzählt hatte:
Sie war 15 und irgendwo auf einer Party eingeladen. Dort wollte ihr jmd sehr penetrant an die Wäsche, was sie jedoch nicht wollte. Sie würde dann total fertig und weinend von einer Freundin abgeholt, weil der Kerl sie nicht gehen lassen wollte.
Ihre Freundin hat sie wiederum mit zu ihrem Freund mitgenommen, wo noch ein anderer Kerl war, den sie nicht kannte, aber von dem sie schon gehört hatte.
Sie hat dann dort ihre Geschichte von dem vorangegangenen erzählt. Im Laufe des Abends hat sie sich dann wie sie sagt sehr gut und lange mit dem Kumpel des Freundes der Freundin (hoffe das war jetzt nicht zu kompliziert) unterhalten, bis die freundin und deren Freund plötzlich im Nebenzimmer verschwanden. Sie und der Kumpel waren dann alleine. Wie sie sagt ging dann alles relativ schnell: sie haben anscheinend nicht lange rumgemacht und er wollte mit ihr schlafen. Sie hat ein oder zweimal gesagt dass sie das NICHT möchte, ist dann als er weitergemacht hat ins Bad gegangen. Als sie zurückkam hat er es wieder versucht und hatte erfolg.

So: mein problem ist jetzt also, dass ich nicht darauf klar komme, dass meine freundin mit einem Kerl den sie erst kennengelernt hatte ihr erstes Mal hatte, und das eigentlich garnicht wollte, wie sie sagt!

Ich habe seitdem massive Probleme und bin sehr unglücklich. Ich habe schon fast alles probiert um irgendwie damit klarzukommen, weil ich sie wirklich sehr liebe und wegen so etwas die Beziehung nicht beenden möchte!

Bitte helft mir, indem ihr mir eure Meinung dazu sagt, bzw vll was ich machen kann damit es mir wieder gut geht.
Ich leide wirklich

25. August 2011 um 18:31

Alsooo
ich weiß nicht ob dir das hilft aber ich kann ein bisschen von mir erzählen. Ich bin 14 und hatte grad vor kurzem mein erstes mal. Ich hab vieles gemacht was ich sonst nicht gemacht hätte, war nämlich nicht ganz nüchtern. Normal bin ich nciht so dass ich den ersten schritt mach aber ich bin später zu einem aus nem camp auf nem openair rübergeschwankt und hab ihn in den arm genommen und geküsst und dann hat er mcih mitgenommen und es ging sehr schnell. Ich denke aber dass ich nüchtern alles genauso mitgemacht hätte (Außer den ersten schritt machen ) Naja und mädchen wollen manchmal einfach ausprobieren. Meine freundinnen wünschen sich auch alle ihr erstes mal hinter sich zu haben. Vielleicht wollte sie sich nur etwas beweisen oder es einfach ausprobieren. Oder der typ war ihr wirklich sympathisch und sie hat es aus sympathie gemacht. Ich weiß wie das ist. Ich hab vergangenes wochenende auch mit 4 typen rumgeleckt obwohl ich garantiert keine schlampe bin. Bei manchen wollte ich es nicht aber ich bring es nciht fertig n typen wegzustoßen aber das ist ja nciht schlimm solang ich nicht vergeben bin.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper