Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme in der Ehe - Meine Schuld!

Probleme in der Ehe - Meine Schuld!

9. November um 23:57

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass sich noch jemand findet, der zu so später Stunde noch antwortet.

Ich komme mal direkt zum Problem:

Ich bin 23 Jahre alt und bin mit einer 35 Jahre alten Frau zusammen. Das ist aber nicht das Problem. Mein Problem ist folgendes;

Ich habe immer das Gefühl, ihr sexuell nicht auszureichen. Ich denke meistens, dass mein Penis zu klein ist oder ich zu früh komme. Einer dieser Gedanken ist zu 90% immer dabei...
Dabei ist mein penis nicht sooo klein (ca 17x3,5 cm +\- mm ) und auch was Ausdauer angeht schneide ich denke ich ganz ok ab (manchmal schneller, manchmal länger, aber das ist ja auch Ansichtssache, meine Frau beschwert sich manchmal wenn es zu lange dauert, vielleicht will sie auch, dass es so schnell wie möglich vorbei ist???).

Sie war mit ein paar schwarzen zusammen, bevor wir uns kennen gelernt haben... und wir wissen ja alle, was man denen so nachsagt, was die Bestückung angeht. Sie sagt dazu nur "groß ist nicht immer besser"...
Sie sagt zwar, dass bei mir alles perfekt ist, aber irgendwie glaube ich das nicht...

Was sagt ihr, wie groß wäre ideal? Wenn man das so sagen kann...

Bitte sagt jetzt nicht "darauf kommt es nicht an", "es gibt wichtigeres" oder ähnliches, ich will nur Maße und Erfahrungen hören...

Unser Liebesleben leidet darunter! Manchmal nehmen mich die Gedanken so gefangen, dass ich entweder keine Lust mehr habe oder ich dabei schlapp mache...

LG
J.

PS: Habe Studien dazu gelesen, dass es Frauen eben doch auf die Größe ankommt, wenn man es nur darauf reduzieren würde...

10. November um 2:10

Frauen kommt es auf die Atmosphäre an, das Knistern, die gegenseitige Begierde und wie Mann mit seinem Instrument da unten umgehen kann.

Wie lang oder breit der da unten ist, ist mindestens drittrangig. Und du liegst ja auch absolut im Durchschnitt. 

Für mich klingt das eher nach dem 0815 Sex, den ihr habt. Bring Abwechslung rein, verführe sie, macht was wildes. 

Frauen brauchen Leidenschaft  

Gefällt mir

10. November um 7:12
In Antwort auf anonym_127491.

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass sich noch jemand findet, der zu so später Stunde noch antwortet.

Ich komme mal direkt zum Problem:

Ich bin 23 Jahre alt und bin mit einer 35 Jahre alten Frau zusammen. Das ist aber nicht das Problem. Mein Problem ist folgendes;

Ich habe immer das Gefühl, ihr sexuell nicht auszureichen. Ich denke meistens, dass mein Penis zu klein ist oder ich zu früh komme. Einer dieser Gedanken ist zu 90% immer dabei...
Dabei ist mein penis nicht sooo klein (ca 17x3,5 cm +\- mm ) und auch was Ausdauer angeht schneide ich denke ich ganz ok ab (manchmal schneller, manchmal länger, aber das ist ja auch Ansichtssache, meine Frau beschwert sich manchmal wenn es zu lange dauert, vielleicht will sie auch, dass es so schnell wie möglich vorbei ist???).

Sie war mit ein paar schwarzen zusammen, bevor wir uns kennen gelernt haben... und wir wissen ja alle, was man denen so nachsagt, was die Bestückung angeht. Sie sagt dazu nur "groß ist nicht immer besser"...
Sie sagt zwar, dass bei mir alles perfekt ist, aber irgendwie glaube ich das nicht... 

Was sagt ihr, wie groß wäre ideal? Wenn man das so sagen kann...

Bitte sagt jetzt nicht "darauf kommt es nicht an", "es gibt wichtigeres" oder ähnliches, ich will nur Maße und Erfahrungen hören...

Unser Liebesleben leidet darunter! Manchmal nehmen mich die Gedanken so gefangen, dass ich entweder keine Lust mehr habe oder ich dabei schlapp mache... 

LG
J.

PS: Habe Studien dazu gelesen, dass es Frauen eben doch auf die Größe ankommt, wenn man es nur darauf reduzieren würde...
 

geh in schwingerclub uns lass einen anderen Kerl mit ran bis deine Frau nicht mehr kann und du musst öfter Sex haben oder dich selbst befriedigen dass du nocht so schnell kommst

Gefällt mir

10. November um 10:37
In Antwort auf anonym_127491.

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass sich noch jemand findet, der zu so später Stunde noch antwortet.

Ich komme mal direkt zum Problem:

Ich bin 23 Jahre alt und bin mit einer 35 Jahre alten Frau zusammen. Das ist aber nicht das Problem. Mein Problem ist folgendes;

Ich habe immer das Gefühl, ihr sexuell nicht auszureichen. Ich denke meistens, dass mein Penis zu klein ist oder ich zu früh komme. Einer dieser Gedanken ist zu 90% immer dabei...
Dabei ist mein penis nicht sooo klein (ca 17x3,5 cm +\- mm ) und auch was Ausdauer angeht schneide ich denke ich ganz ok ab (manchmal schneller, manchmal länger, aber das ist ja auch Ansichtssache, meine Frau beschwert sich manchmal wenn es zu lange dauert, vielleicht will sie auch, dass es so schnell wie möglich vorbei ist???).

Sie war mit ein paar schwarzen zusammen, bevor wir uns kennen gelernt haben... und wir wissen ja alle, was man denen so nachsagt, was die Bestückung angeht. Sie sagt dazu nur "groß ist nicht immer besser"...
Sie sagt zwar, dass bei mir alles perfekt ist, aber irgendwie glaube ich das nicht... 

Was sagt ihr, wie groß wäre ideal? Wenn man das so sagen kann...

Bitte sagt jetzt nicht "darauf kommt es nicht an", "es gibt wichtigeres" oder ähnliches, ich will nur Maße und Erfahrungen hören...

Unser Liebesleben leidet darunter! Manchmal nehmen mich die Gedanken so gefangen, dass ich entweder keine Lust mehr habe oder ich dabei schlapp mache... 

LG
J.

PS: Habe Studien dazu gelesen, dass es Frauen eben doch auf die Größe ankommt, wenn man es nur darauf reduzieren würde...
 

Wie kann man nur so wenig Selbstbewusstsein haben und seine Beziehung von seiner Schwanz Größe abhängig machen?

1 LikesGefällt mir

10. November um 14:34
In Antwort auf anonym_127491.

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass sich noch jemand findet, der zu so später Stunde noch antwortet.

Ich komme mal direkt zum Problem:

Ich bin 23 Jahre alt und bin mit einer 35 Jahre alten Frau zusammen. Das ist aber nicht das Problem. Mein Problem ist folgendes;

Ich habe immer das Gefühl, ihr sexuell nicht auszureichen. Ich denke meistens, dass mein Penis zu klein ist oder ich zu früh komme. Einer dieser Gedanken ist zu 90% immer dabei...
Dabei ist mein penis nicht sooo klein (ca 17x3,5 cm +\- mm ) und auch was Ausdauer angeht schneide ich denke ich ganz ok ab (manchmal schneller, manchmal länger, aber das ist ja auch Ansichtssache, meine Frau beschwert sich manchmal wenn es zu lange dauert, vielleicht will sie auch, dass es so schnell wie möglich vorbei ist???).

Sie war mit ein paar schwarzen zusammen, bevor wir uns kennen gelernt haben... und wir wissen ja alle, was man denen so nachsagt, was die Bestückung angeht. Sie sagt dazu nur "groß ist nicht immer besser"...
Sie sagt zwar, dass bei mir alles perfekt ist, aber irgendwie glaube ich das nicht... 

Was sagt ihr, wie groß wäre ideal? Wenn man das so sagen kann...

Bitte sagt jetzt nicht "darauf kommt es nicht an", "es gibt wichtigeres" oder ähnliches, ich will nur Maße und Erfahrungen hören...

Unser Liebesleben leidet darunter! Manchmal nehmen mich die Gedanken so gefangen, dass ich entweder keine Lust mehr habe oder ich dabei schlapp mache... 

LG
J.

PS: Habe Studien dazu gelesen, dass es Frauen eben doch auf die Größe ankommt, wenn man es nur darauf reduzieren würde...
 

Bei Problemen in der Ehe brauchst du einen ganz 
...
...
ganz
...
...
ganz
...
...
!!!GROSSEN!!!
...
...
...
...
HUMOR
 

2 LikesGefällt mir

10. November um 17:27
In Antwort auf anonym_127491.

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass sich noch jemand findet, der zu so später Stunde noch antwortet.

Ich komme mal direkt zum Problem:

Ich bin 23 Jahre alt und bin mit einer 35 Jahre alten Frau zusammen. Das ist aber nicht das Problem. Mein Problem ist folgendes;

Ich habe immer das Gefühl, ihr sexuell nicht auszureichen. Ich denke meistens, dass mein Penis zu klein ist oder ich zu früh komme. Einer dieser Gedanken ist zu 90% immer dabei...
Dabei ist mein penis nicht sooo klein (ca 17x3,5 cm +\- mm ) und auch was Ausdauer angeht schneide ich denke ich ganz ok ab (manchmal schneller, manchmal länger, aber das ist ja auch Ansichtssache, meine Frau beschwert sich manchmal wenn es zu lange dauert, vielleicht will sie auch, dass es so schnell wie möglich vorbei ist???).

Sie war mit ein paar schwarzen zusammen, bevor wir uns kennen gelernt haben... und wir wissen ja alle, was man denen so nachsagt, was die Bestückung angeht. Sie sagt dazu nur "groß ist nicht immer besser"...
Sie sagt zwar, dass bei mir alles perfekt ist, aber irgendwie glaube ich das nicht... 

Was sagt ihr, wie groß wäre ideal? Wenn man das so sagen kann...

Bitte sagt jetzt nicht "darauf kommt es nicht an", "es gibt wichtigeres" oder ähnliches, ich will nur Maße und Erfahrungen hören...

Unser Liebesleben leidet darunter! Manchmal nehmen mich die Gedanken so gefangen, dass ich entweder keine Lust mehr habe oder ich dabei schlapp mache... 

LG
J.

PS: Habe Studien dazu gelesen, dass es Frauen eben doch auf die Größe ankommt, wenn man es nur darauf reduzieren würde...
 

Mal von Anfang an.

Du bist 23 und deine Partnerin 35? Erstes "Problem". Sie weiß was sie will und was nicht und du lernst gerade erst.
Zweites "Problem". Sie hatte vor dir schon Andere (Hautfarbe ganz egal). Damit kommst DU nicht klar!
Drittes "Problem". Du reduziertst dich auf deinen Penis und landest damit wieder bei "Problem" eins!

Mein Rat an dich. Trennung! Denn ihr wirst du niemals emotional das Wasser reichen können!

1 LikesGefällt mir

10. November um 18:01

Und noch bissel was Anderes über das man hier nicht urteilen kann!

1 LikesGefällt mir

10. November um 18:26

hahaha... 17cm ist größer als 90% der deutschen Männer. Der Durchschnitt hierzulande liegt bei 13,7%.

Wenn man schon so einen schwachsinnigen Thread aufmacht, sollte man sich vorher schon mal ein bisschen erkundigen.

1 LikesGefällt mir

10. November um 18:35
In Antwort auf 6rama9

hahaha... 17cm ist größer als 90% der deutschen Männer. Der Durchschnitt hierzulande liegt bei 13,7%.

Wenn man schon so einen schwachsinnigen Thread aufmacht, sollte man sich vorher schon mal ein bisschen erkundigen.

Und wenn man schon antwortet, dann sollte man % und cm aus einander halten können!

Gefällt mir

11. November um 15:48

Erstens mal haben nicht alle Schwarzen einen Pferdepenis der 5 Stunden steht.


Was mich als Frau eher abturnen würde, ist das du nicht mit meinen Ex vergleichen würdest, mit dem kopf nicht bei mir bist und dir Sorgen um deinen absoluten Durchschnittspenis machst, der weder zu groß noch zu klein ist. Und das Gefühl hätte du willst eher irgendwas beweisen als wirklich einfach Spaß haben.

Weisst du das sogar einige Frauen garnicht mit einem übergroßen Penis zurecht kommen, und Schmerzen haben?

Gefällt mir

12. November um 0:47

Es gibt  gar keine "Schwarzen".

Nur bei Sex im Kohlenkeller oder im Kohlebergwerk und dann ziemlich im Dunklen sind alle Dödel schwarz...

Selbstbewusstsein, bzw. Mangel daran - wie schon gesagt wurde - oder ein "versteckter Penisthread - wie auch schon gesagt wurde. Jedenfalls und egalwie: ein Keramiksyndrom.

Hugh, Indiganerhäuptlingin Johanna haben gesprochen!

1 LikesGefällt mir

12. November um 7:28
In Antwort auf foofoorella_14

Es gibt  gar keine "Schwarzen".

Nur bei Sex im Kohlenkeller oder im Kohlebergwerk und dann ziemlich im Dunklen sind alle Dödel schwarz...

Selbstbewusstsein, bzw. Mangel daran - wie schon gesagt wurde - oder ein "versteckter Penisthread - wie auch schon gesagt wurde. Jedenfalls und egalwie: ein Keramiksyndrom.

Hugh, Indiganerhäuptlingin Johanna haben gesprochen!

Wenns Farbige sind, bin ich ja farblos.

Aber entschuldige, ich verbessere mich politisch korrekt.

Erstens mal haben nicht alle Farbigen/Farbigerinnen einen/eine Pferdepenis/innen der 5 Stunden steht.

Zudem sich Farbige und Farbigerinnen ja nun auch nicht selbst "Black People" nennen, unter anderem ein sehr guter Freund und Afro Amerikaner , unsere deuschen Zimtlatschenmuttis müssen es aber wieder im Extremismus leben.

1 LikesGefällt mir

12. November um 8:31

Selbst wenn dein Penis 20 oder 22 cm groß währe....

Es bleibt DEIN Problem - Vom Kopf  - Sie hat mit ihren 12 Jahren Älter, auch 12 Jahre mehr Sexerfahrung, mehr Partner gehabt. Egal mit welcher Penisgröße.

2 LikesGefällt mir

12. November um 11:10
In Antwort auf anonym_127491.

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass sich noch jemand findet, der zu so später Stunde noch antwortet.

Ich komme mal direkt zum Problem:

Ich bin 23 Jahre alt und bin mit einer 35 Jahre alten Frau zusammen. Das ist aber nicht das Problem. Mein Problem ist folgendes;

Ich habe immer das Gefühl, ihr sexuell nicht auszureichen. Ich denke meistens, dass mein Penis zu klein ist oder ich zu früh komme. Einer dieser Gedanken ist zu 90% immer dabei...
Dabei ist mein penis nicht sooo klein (ca 17x3,5 cm +\- mm ) und auch was Ausdauer angeht schneide ich denke ich ganz ok ab (manchmal schneller, manchmal länger, aber das ist ja auch Ansichtssache, meine Frau beschwert sich manchmal wenn es zu lange dauert, vielleicht will sie auch, dass es so schnell wie möglich vorbei ist???).

Sie war mit ein paar schwarzen zusammen, bevor wir uns kennen gelernt haben... und wir wissen ja alle, was man denen so nachsagt, was die Bestückung angeht. Sie sagt dazu nur "groß ist nicht immer besser"...
Sie sagt zwar, dass bei mir alles perfekt ist, aber irgendwie glaube ich das nicht... 

Was sagt ihr, wie groß wäre ideal? Wenn man das so sagen kann...

Bitte sagt jetzt nicht "darauf kommt es nicht an", "es gibt wichtigeres" oder ähnliches, ich will nur Maße und Erfahrungen hören...

Unser Liebesleben leidet darunter! Manchmal nehmen mich die Gedanken so gefangen, dass ich entweder keine Lust mehr habe oder ich dabei schlapp mache... 

LG
J.

PS: Habe Studien dazu gelesen, dass es Frauen eben doch auf die Größe ankommt, wenn man es nur darauf reduzieren würde...
 

Es scheitert weder an deinem Penis, noch an deiner Ausdauer. Ich würde schätzen, dass es dir an Selbstbewusstsein und Kreativitt mangelt.

Man kann mal so grob sagen, dass der überwiegende Teil der Männer ne Ecke kleiner ausgestattet ist als du. Vor einiger Zeit war ich gedanklich in der gleichen Situation wie du. Passiert. Wichtig ist, dass du lernst, und zwar sehr schnell, dass dein Dödel absolut scheiß egal ist. 

Wenn du nicht schleunigst lernst damit umzugehen, wird dir das in nachfolgenden Beziehungen immer weiter hinterher laufen.

Wir haben hier von Jungs gelesen, die ihren Schwanz als zu groß emfinden und andere, die ihren Durchschnitt als zu klein empfinden. Aber bei deiner Größe zu meinen, er würde nicht genügen...Das ist mal ein Brett.

Nur mal so angemerk:
Ich glaube und bin davon überzeugt, dass wenn du noch mehr in der Hose hättest, der Sex auch nicht besser wäre. Zum einen weil mit dir und deiner Partnerin zwei Welten aufeinander treffen. Sie ist erfahren und mit 35 weiß sie was will, du anscheinend nicht.

Dein Problem scheint tatsächlich der Altersunterschied zu sein, auch wenn du das verneinst.

Mal so als Tipp:
Sprich sie doch auf deine Sorgen an. Ich glaube wenn du ihr offenbarst, dass du deinen Lümmel für unzureichend hälst, lacht sie dich aus. Das gleiche ist mir auch fast passiert. 

Jetzt könnten natürlich alle Männer hier hingehen und ihre Maße und Erfahrungen schreiben. Weiter bringen wird´s dich nicht. Die meisten sind nicht so groß und haben alle samt besseren Sex als du, weil du an einem Mythos fest hälst, den 95% aller Frauen nicht interessiert.

Wenn du das Gefühl hast, dass sie möchte oder fühlt, dass es besser schnell vorbei ist, dann machst du schlicht was falsch. Was du falsch machst, fängt im Kopf an und nicht in der Hose.

Dir wird unterm Strich nichts anderes übrig bleiben als das Gespräch zu suchen oder so weiter zu machen. Am Ende steht dann die Trennung an.

1 LikesGefällt mir

12. November um 16:53
In Antwort auf FlorenceFox

Wenns Farbige sind, bin ich ja farblos.

Aber entschuldige, ich verbessere mich politisch korrekt.

Erstens mal haben nicht alle Farbigen/Farbigerinnen einen/eine Pferdepenis/innen der 5 Stunden steht.

Zudem sich Farbige und Farbigerinnen ja nun auch nicht selbst "Black People" nennen, unter anderem ein sehr guter Freund und Afro Amerikaner , unsere deuschen Zimtlatschenmuttis müssen es aber wieder im Extremismus leben.

Du darfst da Johanna, im positiven Sinn, nicht zu ernst nehmen. Sie hat ja auch recht. Schwarze Menschen gibt es nicht.

Nur verschiedene Schokotypen. Nur der Kakaoanteil ist unterschiedlich. Meiner ist z.B. jahreszeitenabhängig, Andere ziehen die siebzig,achtzig Prozent voll durch.

Gefällt mir

13. November um 12:41

Irgendwie denke ich gerade an den Song "Black Soul Choir" von 16Horsepower. Findest du sicher bei Youhootube und eventühl mit Lyrics. Ich mag gerade nicht den Text raussuchen, übersetzen und posten...

Gefällt mir

13. November um 13:30

Seeehr schön, dankies! 

Ich mag die Band und höre derzeit generell solche Musik...

Gefällt mir

13. November um 18:53

Die gibt es überall. Ein Engel bin ich ja auch nicht!

Gefällt mir

13. November um 18:56
In Antwort auf mattii71

Die gibt es überall. Ein Engel bin ich ja auch nicht!

Ick ja ooch niche. Wie heisst Bengel "auf Mädchisch"?¿? Das wäre dann ich...

Gefällt mir

13. November um 19:12
In Antwort auf foofoorella_14

Ick ja ooch niche. Wie heisst Bengel "auf Mädchisch"?¿? Das wäre dann ich...

Ich tendiere zu Bengeliene! Darfst aber bei meinem Wiedereinzug zu meiner Rechten sitzen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Bauchprobleme
Von: fini2018
neu
13. November um 18:22
Erfahrungsaustausch Dirty Talk
Von: sarahmeier
neu
13. November um 9:18

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen