Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme feucht zu werden...

Probleme feucht zu werden...

10. Januar 2011 um 15:45

Hallo zusammen,
ich habe seit einiger Zeit ein Problem. Ich werde nicht mehr richtig feucht, wenn ich mit meinem Freund schlafen möchte.

Er verwöhnt mich beim Vorspiel nach allen Sinnen der Kunst, lässt sich dabei vollkommen auf mich ein und ich komme grundsätzlich bei jedem Mal zum Organsmus, trotzdem bin ich nciht feucht genug um problemlos Sex zu haben.

Ich habe mir schon überlegt, dass es an der Pille (Aida) liegen könnte, allerdings spricht dagegen:
Wenn ich mich selbst befriedige werde ich feucht und zwar nicht zu knapp.

Jetzt könnte man meinen, dass mein Freund mich nicht zufriedenstellt, ganz im Gegenteil. Ich könnte jedes mal das ganz Haus zusammenschreien, so geil macht er mich.
Jedoch ist es, sobald ich dann wieder merke, dass ich er nicht vernünftig in mich eindringen kann, mit der Entspannung vorbei.


Vielleicht habt ihr einige Tipps für mich, woran es liegen kann und was ich dagegn tun kann, denn nach einiger Zeit belastes soetwas die Beziehung doch enorm.

Danke schoneinmal,
Liebe Grüße,
Die Sorgensammlerin

11. Januar 2011 um 23:48

Geruch?
naja, vielleicht kannst du ihn einfach nicht riechen. ausweichmöglichkeit: gleitgel oder vorspiel mit selbstbefriedigung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2011 um 14:44

Hm
bei mir ist es das komplette gegenteil: ich werde irgendwie zu feucht. warst du davor sehr feucht? geh doch mal beim frauenarzt nachfragen an was es liegen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram