Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme beim sex

Probleme beim sex

15. Juni 2016 um 12:32

wie soll man hier als frau reagieren? der mann hat potenzprobleme,hat deswegen auch versagenängste,wenig lust und alles was dazu gehört.. das Problem,wenn man sex hat ist es auch nicht schön.. man ist nur damit beschäftigt dass er einen steifen kriegt,dann geht es ..dann nach 1 stellung alles wieder weg und man darf von vorne anfangen. nur was tun? kann ihm ja schlecht sagen,dass mir der sex so nicht gefällt. hmm

Mehr lesen

15. Juni 2016 um 13:52

Schwierig
Lege Dir einen Lover zu.

Dann kommst Du zu Deinem Recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 14:02
In Antwort auf adora_12756528

Schwierig
Lege Dir einen Lover zu.

Dann kommst Du zu Deinem Recht

...
dann doch lieber trennen.. lover löst das Problem nicht,sondern macht noch zusätzlich Probleme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 14:45
In Antwort auf malibalii

...
dann doch lieber trennen.. lover löst das Problem nicht,sondern macht noch zusätzlich Probleme

Stimmt
Das ist zu befürchten.

Musst Dir halt überlegen, ob es nur der Sex ist, der Dir/Euch Probleme macht oder die Versagensängste auch in anderen Bereichen des Lebens eine Rolle spielen oder spielen werden.

Und Du musst Dir klarwerden, ob und was Dir der Mann bedeutet bzw. was Dir der Sex bedeutet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 16:53

Klar kannst du das?
Warum kannst du ihm nicht sagen, dass dir das so keinen Spaß macht? Zufriedenheit vorzugaukeln ist doch auch kein Schritt nach vorn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 16:58
In Antwort auf jonas1989

Klar kannst du das?
Warum kannst du ihm nicht sagen, dass dir das so keinen Spaß macht? Zufriedenheit vorzugaukeln ist doch auch kein Schritt nach vorn.

...
weil manche männer gekränkt reagieren.. dann hat er noch mehr versagenängste und dann wird alles nur noch schlimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 17:12
In Antwort auf malibalii

...
weil manche männer gekränkt reagieren.. dann hat er noch mehr versagenängste und dann wird alles nur noch schlimmer

Habt ihr...
...es schon mal mit einem Cockring probiert?Bei uns klappt das prima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 17:16

Reden und Viagra können helfen.
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 18:02

...
das Problem ist,wie soll man über das Problem reden,wenn gegenüber es nicht will oder kann.. ich habe die Erfahrung gemacht,dass nachdem ich mit ihm geredet habe hat er sich zurückgezogen und danach hatten wir monatelang keinen sex.. später lief dann wieder alles gleich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 18:35

...
ich finde schon dass es schon soweit ist..das Problem besteht ja nicht seit zwei wochen.. dumm ist er nicht,keine Ahnung was er sich erhofft..vllt denkt er es löst sich von alleine auf oder er will/kann sich mit dem Problem nicht befassen.. oder vllt er hat sich mit dem Problem befasst,aber kriegt es dennoch nicht hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2016 um 18:35
In Antwort auf ajith_12265972

Habt ihr...
...es schon mal mit einem Cockring probiert?Bei uns klappt das prima

...
ich sprech mit ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2016 um 9:00

Moin,
du solltest unbedingt mit ihm darüber reden, sonst wird eure Beziehung in die Brüche gehen.
Er soll zum Arzt gehen, oder direkt Potenzmittel nehmen!
Wie geht Frau damit um, dass ihr Mann Potenzmittel nimmt??
Ich denke, wenn Frau es erst mal verinnerlicht hat, dass die erektile Dysfunktion ihres Mannes nicht mit seiner Liebe zu ihr zu tun hat, kann sie ganz chillig damit umgehen.
Sicherlich gehört für Frau ein langer Reifungsprozess dazwischen, bis sie soweit ist.
Als erstes kommen die Fragen, findet er mich nicht mehr attraktiv?? Hat er eine Andere??? Für die Frau eine zermürbende Situation. Aber wenn man sich vertraut, über Dinge wie diese redet, sollte es für die Frau kein Problem mehr sein damit umzugehen.
Wichtig ist dann der Arztbesuch, um alle Eventualitäten auszuschließen, und dann das richtige Mittel mit der besten Verträglichkeit für den Mann zu finden.
Mein Mann hat da einiges durchprobiert, wäre müßig hier aufzuzählen, was alles ein Schuss in den Ofen war. Da ist es leichter die Kehrseite, das Mittel mit denen mein Mann die besten Erfahrungen gemacht hat zu erwähnen, und das ist ganz klar greenbeam.
Wir haben nach einigen Tiefpunkten wieder ein schönes und ausgefülltes Sexualleben, und das ist für mich wichtig in einer Partnerschaft, egal ob mit Hilfsmitteln, oder ohne!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2016 um 10:18
In Antwort auf gelbetulpe3

Moin,
du solltest unbedingt mit ihm darüber reden, sonst wird eure Beziehung in die Brüche gehen.
Er soll zum Arzt gehen, oder direkt Potenzmittel nehmen!
Wie geht Frau damit um, dass ihr Mann Potenzmittel nimmt??
Ich denke, wenn Frau es erst mal verinnerlicht hat, dass die erektile Dysfunktion ihres Mannes nicht mit seiner Liebe zu ihr zu tun hat, kann sie ganz chillig damit umgehen.
Sicherlich gehört für Frau ein langer Reifungsprozess dazwischen, bis sie soweit ist.
Als erstes kommen die Fragen, findet er mich nicht mehr attraktiv?? Hat er eine Andere??? Für die Frau eine zermürbende Situation. Aber wenn man sich vertraut, über Dinge wie diese redet, sollte es für die Frau kein Problem mehr sein damit umzugehen.
Wichtig ist dann der Arztbesuch, um alle Eventualitäten auszuschließen, und dann das richtige Mittel mit der besten Verträglichkeit für den Mann zu finden.
Mein Mann hat da einiges durchprobiert, wäre müßig hier aufzuzählen, was alles ein Schuss in den Ofen war. Da ist es leichter die Kehrseite, das Mittel mit denen mein Mann die besten Erfahrungen gemacht hat zu erwähnen, und das ist ganz klar greenbeam.
Wir haben nach einigen Tiefpunkten wieder ein schönes und ausgefülltes Sexualleben, und das ist für mich wichtig in einer Partnerschaft, egal ob mit Hilfsmitteln, oder ohne!!

...
ja und wie soll ich einen mann davon überzeugen es zu nehmen? kann ja schlecht mit Schluss drohen:/ er ist ja noch nicht 50 und denkt auch,dass er dafür zu jung ist.. zumindest als uch mit ihm geredet habe,hatte ich den Eindruck.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram