Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme beim Reiten..

Probleme beim Reiten..

23. August 2005 um 15:38

mein Freund mags wenn ich mich auf und ab bewege beim Reiten anstatt vor und zurück, am liebsten wenn ich quasi auf meinen Fersen über ihm hocke..das Problem ist nur, daß nach 5 min. meine Oberschenkel dermaßen anfangen zu schmerzen, daß ich damit aufhören muß..mach schon viel Sport, auch für die Muskulatur in den Oberschenkeln, aber hilft nix..Wer hat Tips?

23. August 2005 um 15:56

Nicht so verspannen
Hallo,
setz dich erst auf seinen Schwanz und laß ihn dich eintauchen und schieb dann deine Beine nach hinten und heb deinen Po hoch und mach einen Liegestütz und ficke seinen Schwanz in deiner Muschi.
Da ist deine Oberschenkelmuskulatur entlastet.

Gefällt mir

23. August 2005 um 16:04
In Antwort auf witreu

Nicht so verspannen
Hallo,
setz dich erst auf seinen Schwanz und laß ihn dich eintauchen und schieb dann deine Beine nach hinten und heb deinen Po hoch und mach einen Liegestütz und ficke seinen Schwanz in deiner Muschi.
Da ist deine Oberschenkelmuskulatur entlastet.

Würds..
aber gerne so in der Stellung machen, weil ich ihn dann gut sehen kann und er meine Brüste kneten kann dabei...

Gefällt mir

24. August 2005 um 9:56
In Antwort auf kikkilinski

Würds..
aber gerne so in der Stellung machen, weil ich ihn dann gut sehen kann und er meine Brüste kneten kann dabei...

Immer etwas Abwechslung
Ja, das kann mit der Zeit ganz schön zum Problem werden. Aber einfach nur so hoch-runter ist ja schon fast wie das monotone rein-raus. Meinen Mann macht es an wenn er zusehen kann wie sein Penis in mir verschwindet und wie meine Brüste herum hüpfen. Na ja, ist halt männliche Sichtweise. Auf Dauer kann ich mich da auch nicht gut mit abfinden. So geh ich zwischendurch immer mal mit dem Arm nach vorn und stütze mich ab. Da kann ich auch besser mit dem Becken kreisen.

Gefällt mir

24. August 2005 um 10:28

Mach zwischendurch stellungswechsel
...würde ich machen. dann schaffst du es länger. mußt dann halt eine position wählen, wo du dann mal ein paar minuten dich "ausruhen" kannst. meiner hat es so auch geliebt. er könnte dich aber auch entlasten. ihm geht es doch sicher dabei darum, das er dabei so gut den anfang deiner scheide merkt. das kann er ja auch anders haben, in dem er einfach nicht so weit reingeht. also immer nur ganz vorn und zwischendurch kann er ja dann auch mal tiefer stoßen. hat genau den gleichen effekt.hoffe das ich dir helfen konnte.

Gefällt mir

24. August 2005 um 13:17

Liebesschaukel
ich würde Dir eine Liebesschaukel empfehlen. Das ist eine Art Sitzgurt aus Leder, welchen Du an einer Feder an der Deceke anbringen kannst. Du setzt Dich also darein und stösst Dich immer wieder leicht vom Boden ab. Somit kommt die Hoch- und Runterbewegung relativ anstrengungsfrei zustande.

BZ

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen