Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Probleme beim Ersten Mal

Letzte Nachricht: 2. August 2009 um 23:11
R
randal_12843893
02.08.09 um 1:10

Hallo

meind Freundin und ich sind jetzt ein halbes Jahr zusammen und etwa vor 2,5 Monate ist es dann mal dazu gekommen das wir zusammen schlafen wollten. Davor hatten wir schon oft petting und es fing dann beim ersten mal dann ganz normal mit dem vorspiel an.

Wir waren schon beiden ganz heiß auf einander ich hatte sie mit meinem Finger stimuliert und sie war ganz feucht und dann wollte ich mein Glied einführen aber es ging nicht. Wir haben es danach noch öfters versucht aber ich stoße immer auf festen Wiederstand außerdem tut es ihr dann sehr weh.

Wenn ich mit dem Finger ihren Kitzler stimuliere wird sie sehr feucht und wenn ich dann versuche mit dem Finger in sie einzudringen bekommt sie trotzdem immer Schmerzen, ich komme auch immer nur mit einem Finger rein.
Dabei habe ich immer das Gefühl das sie furchtbar eng ist mein finger muss sich richtig reinbohren um einzudringen ich treffe immer auf eine Art Schließ Muskel wie beim Anus. Ist das Normal?

Naja mit dem Eindringen das haut irgendwie nie hin egal wie erregt wir beide sind. Sobald ich ihn ansetze und ihn reinschieben möchte stoß ich auf wiederstand und sie zuckt vor schmerz zusammen. was kann man da machen?

Außerdem haben wir noch ein anders Problem wenn ich sie mit dem Finger befriediegen möchte klappt das irggenwie nie. Ich stimulier ihren Kitzler und schon nachkurzer Zeit merk ich das es sie sehr erregt. Sie Krallt sich in meinen Rücken und um so länger ich es mache um so intensiver wird es für sie aber nach einer gewissen zeit zuckt ihr körper nur und sie kann sich kaum noch beherschen. Sie sagt mir das es ihr unheimlich gut gefällt aber das sie es irgendwann nicht mehr aushält und dann will sie das ich aufhöre. Ich kanns ja verstehen nach ner halben Stunde oder länger ständig das gefühl zuhaben kurz vor dem Orgasmus zu sein , es aber trotzdem nicht dazu kommt muss anstrengend sein. Was mach ich falsch ? ich hab ja mit ihr darüber gesprochen und wir haben ausprobiert was ihr am besten gefällt. Oral Verkeht sagt ihr nicht zu und lässt sie kaum was spüren und meiner Finger Technik hab ich auch auf sie angepasst. Gleiche Geschwindigkeit nicht schneller werden weil es dann weh tut und auch gleiche Bewegung.
Aber naja glaube das Reicht einfach nicht. Sie brauch da irgdendwie noch einen Kick damit es klappt aber was kann ich noch machen? oral mag sie nicht wo anderes berühren mach ich ja und eindringen tut weh.

Wollte mal den G Punkt finden aber so wie ich es verstanden habe muss das dann wohl hinter diesem Muskel Liegen. und das Gefühl war für sie wohl auch nicht so toll

Ich weiß nicht was ich machen soll, wenn sie mich befriedige komme ich immer und für mich ist es immer schön und wenn ich anfange schwebt sie auf wolke 7 aber es kommt nicht zum finale sondern nach ner halbe stunde bohrt sie ihre Fingernägel in meine Haut und stößt mich dann weg und möchhte ne pause wenn wir dann weiter machen kommts immer wieder aufs gleiche hinaus bis wir es dann aufgeben.

Hoffe ihr könnt mir helfen


Schon mal Danke

Mehr lesen

K
kwasi_12557621
02.08.09 um 1:31

In ganz seltenen fällen
kann es vorkommen das ein jungfernhäutchen einfach nicht reißen will
ein frauenarzt kann ihr da helfen...weiß sie wie sich ihr eigener orgasmus sich
anfühlt??höhrt sich an als wenn sie einen bei dir hat und nur glaubt es müßte
sich anders anfühlen....oft sind frauen nach dem kommen übereitzt und können
eine weitere stimmulierung des kitzlers danach nicht gut leiden...
aber versuch mal einen vibrator mit ins spiel zu bringen......lass sie deinen
freund in sich hinein dirigieren...sie weiß besser wo es rein geht

Gefällt mir

R
randal_12843893
02.08.09 um 12:35
In Antwort auf kwasi_12557621

In ganz seltenen fällen
kann es vorkommen das ein jungfernhäutchen einfach nicht reißen will
ein frauenarzt kann ihr da helfen...weiß sie wie sich ihr eigener orgasmus sich
anfühlt??höhrt sich an als wenn sie einen bei dir hat und nur glaubt es müßte
sich anders anfühlen....oft sind frauen nach dem kommen übereitzt und können
eine weitere stimmulierung des kitzlers danach nicht gut leiden...
aber versuch mal einen vibrator mit ins spiel zu bringen......lass sie deinen
freund in sich hinein dirigieren...sie weiß besser wo es rein geht

Ja das haben wir auch ausprobiert
also das sie ihn sich selber einführen wollte aber das ging genau so wenig.
Sie weiß nicht wie sich ein Orgasmus anfühlt nur halt bei ihr ist das eindauerhaftes hochgefühl und da gibts keine schlagartige entladung und kein gefühl von erleichterung ihr gefällt das zwar alles nur halt es ist bei ihr nicht so wie bei mir das es irgendwann ein punkt gibt wo der höhepunkt erreicht ist und dann so eine erleichterung kommt. Sie meint das Gefühl ist zwar schön aber ihr kommts so vor als würde sie es zerreißen und es kommt zur keiner erleichterung nur irgendwann kann sie es nicht mehr aushalten

Die Idee mit dem Vibrator gefällt ihr nicht sie will es normal haben und nur mit mir. Sie mag es ja nicht einmal wen ich sie oral befreidige weil ich dann nicht mehr direkt in ihrer nähe bin und sie sich nicht an mir klammern kann.

Das mit dem jungfernhäutchen habe ich schon einmal gehört aber gibts da nicht eine andere möglichkeit als sich da vom arzt aufschneiden zulassen?

Warum kann das nicht selber einreißen ?

Sie wollte auch das ich einfach einmal so fest wie ich nur kann reinstoße damit es reißt aber das kann ich nicht weil ich ihr nicht weh tun will. Da bin ich dann zu vorsichtig.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
randal_12843893
02.08.09 um 22:24

Ja..
okay das könnte sein aber himm ich stelle mir unter einem Orgasmus einfach was anders vor ^^ also so wie es halt bei mir ist sie ist ja nie fertig damit bis sie es halt nicht mehr aushält und mich wegschiebt.
Ihr gefällt es zwar aber dieses Gefühl wird für sie immer stärker und es kommt zu keiner himm erleichterung oder so.
Als würde man sie kitzeln und sie könnte es irgendwann nicht mehr aushalten und mich dann wegschiebt.
Und ihr zucken ist jetzt nicht so recht unkontroliert sondern sie krallt sich in meinen Rücken schiebt ihr becken nach vorne und schmeißt ihren kopf von einer seite zur anderen.

Muss ich das so verstehen das der Orgasmus der Frau nicht so ist das man ab einem bestimmt Punkt erleichtert wird und das gefühl abklingt ?

Außerdem mal was anderes, Frauen können doch auch eakulieren aber wann passiert das?
Wie bring ich meine Freundin dazu? Vielleicht wäre das für sie eine Möglichkeit so zu kommen wie es bei mir ist

achja und ja für sie und mich ist es das erste mal und sie hat sich noch nie selbstbefriedigt.

Gefällt mir

Anzeige
K
kwasi_12557621
02.08.09 um 23:11
In Antwort auf randal_12843893

Ja das haben wir auch ausprobiert
also das sie ihn sich selber einführen wollte aber das ging genau so wenig.
Sie weiß nicht wie sich ein Orgasmus anfühlt nur halt bei ihr ist das eindauerhaftes hochgefühl und da gibts keine schlagartige entladung und kein gefühl von erleichterung ihr gefällt das zwar alles nur halt es ist bei ihr nicht so wie bei mir das es irgendwann ein punkt gibt wo der höhepunkt erreicht ist und dann so eine erleichterung kommt. Sie meint das Gefühl ist zwar schön aber ihr kommts so vor als würde sie es zerreißen und es kommt zur keiner erleichterung nur irgendwann kann sie es nicht mehr aushalten

Die Idee mit dem Vibrator gefällt ihr nicht sie will es normal haben und nur mit mir. Sie mag es ja nicht einmal wen ich sie oral befreidige weil ich dann nicht mehr direkt in ihrer nähe bin und sie sich nicht an mir klammern kann.

Das mit dem jungfernhäutchen habe ich schon einmal gehört aber gibts da nicht eine andere möglichkeit als sich da vom arzt aufschneiden zulassen?

Warum kann das nicht selber einreißen ?

Sie wollte auch das ich einfach einmal so fest wie ich nur kann reinstoße damit es reißt aber das kann ich nicht weil ich ihr nicht weh tun will. Da bin ich dann zu vorsichtig.

Jungfern-häutchen
wie der name schon sagt.....eine haut...und die kann sehr dehnbar sein,.
bevor sie irre schmerzen durchmacht.......lieber zum Dr.!!
den eigenen org. lernen frauen am besten durch sb kennen!!!
erst wenn sie diese erfahrung gemacht hat kann sie es dir zeigen wie sie
es braucht...ein patent-rezept gibts da nicht....jede frau kommt anders
zum höhepunkt.....und erlebt ihn auch anders!!...auch erst durch erfahrung kann ein
mann ihre zeichen lesen und sie zum kommen bringen..versuch mal die löffelchen-
stellung....eine finde ich..sehr romantische stellung wo sie sich sehr gebohrgen fühlen
kann...während du in sie eindringst kannst du sie gleichzeitig am kitzler oder sonst wo
schön streicheln..
viel spaß...bei experimentieren!!!

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige