Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme beim Eindringen

Probleme beim Eindringen

27. September 2007 um 12:42

Guten Tag erstmal.
Also ich und mein Freund haben ein ziemliches Problem.
An sich läuft alles bestens in unserer Beziehung, bis auf das Problem unserer "Intimen Vereinigung".
Wir wissen einfach nicht woran es liegen könnte, da es mit unseren vorherigen Partnern eigentlich immer reibungslos im Bett funktioniert hat.
Wir haben schon alles erdenkliche probiert und wissen nicht mehr weiter. Sein Penis hat Normalgröße und hat einen Umfang von ca. 17,5 cm und ich bin nicht wirklicht eng gebaut. Also soweit dürfte es eigentlich keine Probleme geben. Trotzdem scheitert es immer wieder beim Eindringen, obwohl alles seinen Normalzustand hat. Sprich beide Parteien sind erregt und das Eindringen dürfte in jeder erdenklichen Stellung eigentlich kein Problem sein. Woran könnte es also noch liegen? Was könnte man ausprobieren bzw wo könnte man sich Rat einholen? Irgendeine Möglichkeit müsste es doch geben..
Liegt es vielleicht daran, dass mein Freund vor ca. 4 Monaten beschnitten wurde? Könnte es sein, dass dadurch ein Problem entsteht? Beim Oralverkehr gibt es aber überhaupt keine Schwierigkeiten, er ist somit durchgängig steif.
Ich würde mich freuen, wenn ihr uns helfen könntet. Konstruktive Hilfe erwünscht..

Ps: Gleitcreme haben wir ebenfalls schon ausprobiert...

Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen Unbekannte

27. September 2007 um 12:51

Einen Umfang...
von 17,5 cm?
Da hätte ich wahrscheinlich auch Probleme mit *g*

Gefällt mir

27. September 2007 um 12:58

Kein Problem
Ich bin auch nicht verkrampft, dass ist es ja.
Ich bin entspannt, weit genug geöffnet somit. Und er ist steif, wenn er in mich eindringen will. Und dann wenn wir es 2-3 mal hintereinander versuchen und er nicht eindringen kann, wird er natürlich schlaff. Und somit probieren wir es...immer und immer wieder..

Gefällt mir

27. September 2007 um 13:08

Nein, aber 17,5...
schon viel, wenn ich das mal so auf meinem Lineal anschaue und dann in Gedanken den faden im Kreis führe ...

Gefällt mir

27. September 2007 um 13:13

Ok...
aber das ist dann ja schon fast "anstrengend" >dick< *g*

Gefällt mir

27. September 2007 um 13:17

Danke
Mal versucht er ihn einzuführen, und desöfteren auch ich.
Und glaubt mir, wir sind eigentlich beide in dem Alter, da müsste man eigentlich schon wissen, wohin der Penis gehört.
Trotzdem vielen Dank...
Wir werden das mit den verbunden Augen trotzdem mal ausprobieren, kann ja nicht schaden.
Ja also er ist schon recht dick, aber das dürfte bei mir eigentlich kein Problem sein.

Gefällt mir

27. September 2007 um 13:17

Also wie kann man nur sooo wenig bildung besitzen....
der kreisumfang berechnet sich mit der formel u=2*r*pi

17,5 cm umfang bedeutet
r= 17,5/(2*pi)= 2,8cm (gerundet, falls wer fragt)
jetzt haben wir erst den radius!

der kreisdurchmesser berechnet man mit d=2*r
bedeutet: der durchmesser wäre im konkreten fall 5,8cm
was für mein dafürhalten schon eine beachtliche stämmigkeit wäre....

die 17,5cm die du für den durchmesse hältst ist schlichtweg die länge von dem teil.

was haben wir also gelernt?
die länge ist ungleich dem durchmesser ist ungleich dem umfang.

Gefällt mir

27. September 2007 um 13:19
In Antwort auf mightyquinn

Also wie kann man nur sooo wenig bildung besitzen....
der kreisumfang berechnet sich mit der formel u=2*r*pi

17,5 cm umfang bedeutet
r= 17,5/(2*pi)= 2,8cm (gerundet, falls wer fragt)
jetzt haben wir erst den radius!

der kreisdurchmesser berechnet man mit d=2*r
bedeutet: der durchmesser wäre im konkreten fall 5,8cm
was für mein dafürhalten schon eine beachtliche stämmigkeit wäre....

die 17,5cm die du für den durchmesse hältst ist schlichtweg die länge von dem teil.

was haben wir also gelernt?
die länge ist ungleich dem durchmesser ist ungleich dem umfang.

Ähm gehts noch?
Hallo aufwachen....Der Umfang beträgt 17,5 cm...nicht die Länge, deine Klugscheißerei kannst du dir sparen.

Gefällt mir

27. September 2007 um 13:42
In Antwort auf lane85

Nein, aber 17,5...
schon viel, wenn ich das mal so auf meinem Lineal anschaue und dann in Gedanken den faden im Kreis führe ...

Also...
ich hab mir den Faden gespart und hab mal das Maßband ausgepackt. Das wollt ich doch genau wissen. Also mal ehrlich: Wenn das wahr sein soll ist mir klar, warum ihr IHN nicht reinkriegt!

Gefällt mir

27. September 2007 um 13:52
In Antwort auf toffifee25

Also...
ich hab mir den Faden gespart und hab mal das Maßband ausgepackt. Das wollt ich doch genau wissen. Also mal ehrlich: Wenn das wahr sein soll ist mir klar, warum ihr IHN nicht reinkriegt!

Soweit so gut..
Man sollte ja bedenken, dass er am Schaft 17,5cm oder sogar vielleicht ein bisschen mehr beträgt. Oben an der Eichel ist er natürlich ein bisschen schmaler.
Aber das dürfte doch trotzdem kein Problem geben, wenn ich genügend geil bin und somit ausreichend feucht und geweitet. Das Problem besteht aber weiterhin..

Gefällt mir

27. September 2007 um 15:33

Also
17,5 cm umfang ist KEINE normalgröße, eher schon so pferdeähnlich. der mittlere durchschnitt beträgt laut neueren erhebungen 12 cm im umfang.

Gefällt mir

27. September 2007 um 16:00

Hättest du auch aufgepaßt, könntest du's auch allen zeigen
first come - first serve!

Gefällt mir

29. September 2007 um 18:26

Weitere hilfen!!!
Ok bis jetzt danke aber gibt es nicht noch andre hilfen?!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen