Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme beim Eindringen

Probleme beim Eindringen

26. Juni 2005 um 13:07

Mein Freund und ich haben das Problem das er nicht in mich eindringen kann. Habe wenig Erfahrung hatte erst 2x sex aber mit einem anderen Mann.
Nun hab ich einen anderen Freund und da klapps überhaupt nicht.Da ich auf Kondome bestehe,benutzt er eins gegen seinen Willen . Er behauptet er spürt nix durch das Kondom und daher könnte er nicht eindringen und sein Penis erschlafft dann sehr schnell .
Leute, was kann ich da tun das wir endlich richtigernn Sex miteinander haben können?

26. Juni 2005 um 14:12

Vielleicht...
....hilfst du ihm, indem du den Penis mit der Hand an die richtige Stelle führst?!

Du könntest auch die Schamlippen auseinanderziehen, damit er den "Weg besser findet"...

Hatte bei meinen ersten Erfahrungen auch dieses Problem, wie bestimmt noch einige andere auch. Würde mir nicht zu große Gedanken machen! Ich hab meinem damaligen Freund halt geholfen und das war auch okay...sogar zu beidseitiger Zufriedenheit *grins*

Auch mit meinem jetzigen Freund gibt es manchmal in bestimmten Stellungen ein Problem....dann leg ich auch Hand an, denn Sex ist ja ne gemeinsame Sache, gell?!

Kann mir nicht vorstellen, dass es an den Kondomen liegt....denn er hat doch bestimmt eine Erektion?! Sein Penis erschlafft doch wahrscheinlich, weil er nicht eindringen kann, sich darüber auch Gedanken macht und ihm dann die Lust vergeht?!

Wenn es aber wirklich ein Kondomproblem ist, könnt ihr nicht auf eine andere Verhütungsmethode umsteigen? Falls du dir Sorgen machst bzgl irgendwelcher Krankheiten, wie wäre es dann mit den entsprechenden Untersuchungen vorab? Deine Freund wird doch das bestimmt lieber über sich ergehen lassen, als auf schönen Sex mit dir zu verzichten?!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2005 um 15:10

Sorte
also ich und mein feund haben ziemlich lange billyboys genommen, da hat er auch eher wenig gespürt. jetzt nehmen wir diese "FF" dinger. er meint die sind viel besser
lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2005 um 15:32

Durex Gefühlsecht
Hallo,

ich denke zwar nicht, dass es an den Kondomen liegt, dass er nicht eindringen kann. Zumindest nicht daran, dass er durch die Kondome weniger spürt, denn solange er nicht eingerungen ist gibt es doch noch gar nichts zu spüren und das scheint ja noch nicht funktioniert zu haben. Wenndann ist es ein psychisches Problem. Vielleicht ist es die Unterbrechung bis er das Kondom übergestreift hat, oder irgendwas anderes das ihn abturnt. Mein "Bettgefährte" hat anfangs auch gemeckert, sich aber inzwischen daran gewöhnt. Wir verwenden Kondome von Durex (Sorte: Gefühlsecht).
Ich würde an deiner Stelle nicht auf Kondome verzichten, wenn du das nicht möchtest. Außerdem scheinst du den Kerl ja noch nicht allzulange zu kennen. Ich will auch nichts hormonelles nehmen, und deswegen müssen die Jungs da halt durch. Bis jetzt hat's noch mit jedem früher oder später geklappt.
Viel Erfolg,

Nadine

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen