Home / Forum / Sex & Verhütung / Probleme beim Analverkehr

Probleme beim Analverkehr

15. Mai um 14:33 Letzte Antwort: 25. Juni um 18:16

Hallo,

wollte einmal fragen ob ihr das Problem kennt oder vielleicht sogar eine lösung habt.

Also ich hatte vor kurze Zeit das erste mal Anal probiert und es war ok. Also es tat nicht sonderlich weh oder so aber als er drin war hatte ich die ganze Zeit das Gefühl auf Klo zu müssen. Haben es immer mal wieder nach paar Tagen noch mal probiert und da das selbe. 
Er war sehr vorsichtig und alles und ich hab mich bei ihm auch wohl gefühlt nur wegen diesem Gefühl kann ich es einfach nicht richtig genießen. 
Wir hatten kein Gleitgel benutzt, da ich vorne feucht genug war und so, aber kann es vielleicht daran liegen?
Kennt ihr das und weiß vielleicht jemand was man da machen kann?

Würde mich sehr freuen wenn jemand eine Lösung hat.

Liebe Grüße

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

16. Mai um 8:43
In Antwort auf kittyyydeluxe

Hallo,

wollte einmal fragen ob ihr das Problem kennt oder vielleicht sogar eine lösung habt.

Also ich hatte vor kurze Zeit das erste mal Anal probiert und es war ok. Also es tat nicht sonderlich weh oder so aber als er drin war hatte ich die ganze Zeit das Gefühl auf Klo zu müssen. Haben es immer mal wieder nach paar Tagen noch mal probiert und da das selbe. 
Er war sehr vorsichtig und alles und ich hab mich bei ihm auch wohl gefühlt nur wegen diesem Gefühl kann ich es einfach nicht richtig genießen. 
Wir hatten kein Gleitgel benutzt, da ich vorne feucht genug war und so, aber kann es vielleicht daran liegen?
Kennt ihr das und weiß vielleicht jemand was man da machen kann?

Würde mich sehr freuen wenn jemand eine Lösung hat.

Liebe Grüße

Nein, es liegt nicht am Gleitmittel. Es ist aber völlig normal das man danach das Gefühl hat auf Toilette zu müssen. Der Darm kriegt ja Bewegung simuliert die eigentlich dazu dient sich zu entleeren.  Also keine Bange. Normal lässt dieses Gefühl bald nach, wenn du es öfter machst. Auch so ein Darm gewöhnt sich irgendwann.  Und schlimm ist es ja auch nicht. Entweder man muss tatsächlich, oder es ist eben das " Nachklingen " des AV`s .... also alles gut. 

10 LikesGefällt mir
15. Mai um 15:24

Ich glaube, das ist einfach das Gefühl, wenn sich etwas in diesem Teil vom Darm befindet.

2 LikesGefällt mir
15. Mai um 17:10

Das ist "normal" und ist Gewöhnungssache. Evtl probiert ihr es doch mal mit Gleitgel, vllt fühlt es sich dann für dich besser an.

1 LikesGefällt mir
16. Mai um 8:43
In Antwort auf kittyyydeluxe

Hallo,

wollte einmal fragen ob ihr das Problem kennt oder vielleicht sogar eine lösung habt.

Also ich hatte vor kurze Zeit das erste mal Anal probiert und es war ok. Also es tat nicht sonderlich weh oder so aber als er drin war hatte ich die ganze Zeit das Gefühl auf Klo zu müssen. Haben es immer mal wieder nach paar Tagen noch mal probiert und da das selbe. 
Er war sehr vorsichtig und alles und ich hab mich bei ihm auch wohl gefühlt nur wegen diesem Gefühl kann ich es einfach nicht richtig genießen. 
Wir hatten kein Gleitgel benutzt, da ich vorne feucht genug war und so, aber kann es vielleicht daran liegen?
Kennt ihr das und weiß vielleicht jemand was man da machen kann?

Würde mich sehr freuen wenn jemand eine Lösung hat.

Liebe Grüße

Nein, es liegt nicht am Gleitmittel. Es ist aber völlig normal das man danach das Gefühl hat auf Toilette zu müssen. Der Darm kriegt ja Bewegung simuliert die eigentlich dazu dient sich zu entleeren.  Also keine Bange. Normal lässt dieses Gefühl bald nach, wenn du es öfter machst. Auch so ein Darm gewöhnt sich irgendwann.  Und schlimm ist es ja auch nicht. Entweder man muss tatsächlich, oder es ist eben das " Nachklingen " des AV`s .... also alles gut. 

10 LikesGefällt mir
16. Mai um 13:50
Beste Antwort

So ging es mir ebenfalls. Aber nach einer Weile, also öfters AV, geht dieses Gefühl weg und ich kann das alles genießen.

2 LikesGefällt mir
16. Mai um 14:35

Es liegt bestimmt auch daran wie er das tut. Zu schnell und zu fest, wenn man das so noch gar nicht recht gewöhnt ist, ergeben ganz bestimmt danach das Gefühl zu müssen. Vielleicht sollte er das zunächst noch um einiges langsamer und zärtlicher angehen. Später dann, wenn sich der Körper ( der Po ) daran gewöhnt hat kann es dann auch mal richtig zur Sache gehen. Dieses Gefühl hinterher zu müssen wird aber bleiben. Das ist halt so. Es ist allerdings später nicht mehr so lange danach und man nimmt es am Ende auch gar nicht mehr so doll wahr. 

Gefällt mir
17. Mai um 8:33
In Antwort auf hyledd_20012547

Es liegt bestimmt auch daran wie er das tut. Zu schnell und zu fest, wenn man das so noch gar nicht recht gewöhnt ist, ergeben ganz bestimmt danach das Gefühl zu müssen. Vielleicht sollte er das zunächst noch um einiges langsamer und zärtlicher angehen. Später dann, wenn sich der Körper ( der Po ) daran gewöhnt hat kann es dann auch mal richtig zur Sache gehen. Dieses Gefühl hinterher zu müssen wird aber bleiben. Das ist halt so. Es ist allerdings später nicht mehr so lange danach und man nimmt es am Ende auch gar nicht mehr so doll wahr. 

Er macht das alles sehr langsam, er reibt z.b. erst einmal eine weile seinen penis zwischen meinem po bevor er langsam versucht einzudringen und auch da ist er langsam und vorsichtig. Er bewegt sich auch nicht wirklich wenn er etwas drin ist damit ich mich daran gewöhnen kann.

Gefällt mir
17. Mai um 8:33
In Antwort auf hyledd_20012547

Es liegt bestimmt auch daran wie er das tut. Zu schnell und zu fest, wenn man das so noch gar nicht recht gewöhnt ist, ergeben ganz bestimmt danach das Gefühl zu müssen. Vielleicht sollte er das zunächst noch um einiges langsamer und zärtlicher angehen. Später dann, wenn sich der Körper ( der Po ) daran gewöhnt hat kann es dann auch mal richtig zur Sache gehen. Dieses Gefühl hinterher zu müssen wird aber bleiben. Das ist halt so. Es ist allerdings später nicht mehr so lange danach und man nimmt es am Ende auch gar nicht mehr so doll wahr. 

Er macht das alles sehr langsam, er reibt z.b. erst einmal eine weile seinen penis zwischen meinem po bevor er langsam versucht einzudringen und auch da ist er langsam und vorsichtig. Er bewegt sich auch nicht wirklich wenn er etwas drin ist damit ich mich daran gewöhnen kann.

Gefällt mir
17. Mai um 8:35
In Antwort auf hyledd_20012547

Nein, es liegt nicht am Gleitmittel. Es ist aber völlig normal das man danach das Gefühl hat auf Toilette zu müssen. Der Darm kriegt ja Bewegung simuliert die eigentlich dazu dient sich zu entleeren.  Also keine Bange. Normal lässt dieses Gefühl bald nach, wenn du es öfter machst. Auch so ein Darm gewöhnt sich irgendwann.  Und schlimm ist es ja auch nicht. Entweder man muss tatsächlich, oder es ist eben das " Nachklingen " des AV`s .... also alles gut. 

Danach habe ich das Gefühl nicht, nur wenn er drin ist. Sobald er eingedrungen ist habe ich das Gefühl wenn er es nicht mehr ist ist das Gefühl (so gut wie) weg.

Gefällt mir
17. Mai um 9:27

Also natürlich wird es sich für dich nie so angenehm anfühlen wie vaginaler Sex, der Darm hat einfach keine solche Nervenstruktur wie die Vagina. Analsex ist in erster Linie ein Vergnügen für die Männer. Vllt kann er dich währenddessen noch an der Klitoris stimulieren und evtl hilft auch wie gesagt Gleitgel. Aber wrnn es dir gar bicht gefällt, ist es ach dein gutes Recht zu sagen, sorry, gefällt mir bicht wirklich und muss auch nicht mehr sein.

Gefällt mir
17. Mai um 10:44
In Antwort auf kittyyydeluxe

Hallo,

wollte einmal fragen ob ihr das Problem kennt oder vielleicht sogar eine lösung habt.

Also ich hatte vor kurze Zeit das erste mal Anal probiert und es war ok. Also es tat nicht sonderlich weh oder so aber als er drin war hatte ich die ganze Zeit das Gefühl auf Klo zu müssen. Haben es immer mal wieder nach paar Tagen noch mal probiert und da das selbe. 
Er war sehr vorsichtig und alles und ich hab mich bei ihm auch wohl gefühlt nur wegen diesem Gefühl kann ich es einfach nicht richtig genießen. 
Wir hatten kein Gleitgel benutzt, da ich vorne feucht genug war und so, aber kann es vielleicht daran liegen?
Kennt ihr das und weiß vielleicht jemand was man da machen kann?

Würde mich sehr freuen wenn jemand eine Lösung hat.

Liebe Grüße

ja das Gefühl kenne ich auch. Das war bei mir am Anfang auch so. Du musst ja kein AV machen, wenn es dich stört. 

Gefällt mir
18. Mai um 10:37
In Antwort auf kittyyydeluxe

Hallo,

wollte einmal fragen ob ihr das Problem kennt oder vielleicht sogar eine lösung habt.

Also ich hatte vor kurze Zeit das erste mal Anal probiert und es war ok. Also es tat nicht sonderlich weh oder so aber als er drin war hatte ich die ganze Zeit das Gefühl auf Klo zu müssen. Haben es immer mal wieder nach paar Tagen noch mal probiert und da das selbe. 
Er war sehr vorsichtig und alles und ich hab mich bei ihm auch wohl gefühlt nur wegen diesem Gefühl kann ich es einfach nicht richtig genießen. 
Wir hatten kein Gleitgel benutzt, da ich vorne feucht genug war und so, aber kann es vielleicht daran liegen?
Kennt ihr das und weiß vielleicht jemand was man da machen kann?

Würde mich sehr freuen wenn jemand eine Lösung hat.

Liebe Grüße

Wenn man den Po ordentlich trainiert dann ist as echt super anal. Wobei ich es lieber habe ohne Einlauf, aber das ist Sache wie man es will

Gefällt mir
21. Mai um 14:08
In Antwort auf nikkiss

ja das Gefühl kenne ich auch. Das war bei mir am Anfang auch so. Du musst ja kein AV machen, wenn es dich stört. 

Verschwindet dieses Gefühl denn irgendwann? Es stört zwar schon aber wenn er z.B. mich vorne etwas streichelt ist es nicht ganz so schlimm und für eine gewisse Zeit geht es auch nur irgendwann wird es so unangenehm das wir aufhören müssen.

Gefällt mir
21. Mai um 14:09
In Antwort auf eula_20370475

Wenn man den Po ordentlich trainiert dann ist as echt super anal. Wobei ich es lieber habe ohne Einlauf, aber das ist Sache wie man es will

Wie kann man den denn trainieren?

Gefällt mir
21. Mai um 14:21
In Antwort auf kittyyydeluxe

Wie kann man den denn trainieren?

Wie trainiert man etwas, was man gebraucht? Immer, in dem man es benutzt / gebraucht.  Das " wie " dürfte dabei doch in diesem Fall ziemlich klar sein? 
 

Gefällt mir
21. Mai um 14:56
In Antwort auf kittyyydeluxe

Hallo,

wollte einmal fragen ob ihr das Problem kennt oder vielleicht sogar eine lösung habt.

Also ich hatte vor kurze Zeit das erste mal Anal probiert und es war ok. Also es tat nicht sonderlich weh oder so aber als er drin war hatte ich die ganze Zeit das Gefühl auf Klo zu müssen. Haben es immer mal wieder nach paar Tagen noch mal probiert und da das selbe. 
Er war sehr vorsichtig und alles und ich hab mich bei ihm auch wohl gefühlt nur wegen diesem Gefühl kann ich es einfach nicht richtig genießen. 
Wir hatten kein Gleitgel benutzt, da ich vorne feucht genug war und so, aber kann es vielleicht daran liegen?
Kennt ihr das und weiß vielleicht jemand was man da machen kann?

Würde mich sehr freuen wenn jemand eine Lösung hat.

Liebe Grüße

Ja das kenne ich auch, und es hat nichts mit der Feuchtigkeit zu tun, sondern wie bereits geschrieben mit der Tatsache, das es eben anal ist. 
Wir haben es ein paar mal versucht aber mal davon abgesehen dass ich es unangenehm finde und dem nichts abgewinnen kann, blieb dieses Gefühl jedes Mal, also Für mich ist es nichts. 

Gefällt mir
21. Mai um 15:24
In Antwort auf mariposas

Ja das kenne ich auch, und es hat nichts mit der Feuchtigkeit zu tun, sondern wie bereits geschrieben mit der Tatsache, das es eben anal ist. 
Wir haben es ein paar mal versucht aber mal davon abgesehen dass ich es unangenehm finde und dem nichts abgewinnen kann, blieb dieses Gefühl jedes Mal, also Für mich ist es nichts. 

" ein paar mal versucht " ...

Meine Meinung dazu ist ... versuchen ok. Aber wenn man schon nach einemal merkt das es einem so gar nichts gibt oder sogar unangenehm ist .... dann lasse ich es doch. 

Abgesehen davon ist dieses Gefühl normal. Das ist eben so. Bei manchem geht es mit der Zeit weg, bei anderen bleibt es wohl immer. 
Kann man mit leben ....  muss man aber nicht. 

1 LikesGefällt mir
21. Mai um 15:31
In Antwort auf hyledd_20012547

" ein paar mal versucht " ...

Meine Meinung dazu ist ... versuchen ok. Aber wenn man schon nach einemal merkt das es einem so gar nichts gibt oder sogar unangenehm ist .... dann lasse ich es doch. 

Abgesehen davon ist dieses Gefühl normal. Das ist eben so. Bei manchem geht es mit der Zeit weg, bei anderen bleibt es wohl immer. 
Kann man mit leben ....  muss man aber nicht. 

Ich wollte es ja gerne mehrmals versuchen, der Gedanke gefiel uns ja beiden. Es wurde halt aber nicht besser und somit haben wir s gelassen. Ich dachte halt man gewöhnt sich daran und findet eher gefallen, aber dem war nicht so. Dann halt nicht 🤷🏽‍♀️ 

Gefällt mir
21. Mai um 15:32

Ich bin genau deswegen auch kein Fan von Anal. Mit meinem fast 40 Lenzen habe ich es nun wahrlich einige Male probiert, mit unterschiedlichen Männern, Methoden, Gleitgelen, Einläufen, etc, aber ich finde es einfach nicht schön, sondern unangenehm, und lasse es deswegen.

5 LikesGefällt mir
21. Mai um 16:00
In Antwort auf kittyyydeluxe

Verschwindet dieses Gefühl denn irgendwann? Es stört zwar schon aber wenn er z.B. mich vorne etwas streichelt ist es nicht ganz so schlimm und für eine gewisse Zeit geht es auch nur irgendwann wird es so unangenehm das wir aufhören müssen.

Ja, genieße es! 
Das Gefühl was drin zu haben, aufs Klo gehen zu müssen, lässt je schneller nach, um so öfter Ihr es so macht! Es ist normal, das musst Du wissen, denke nicht an irgend was, was dort nicht normal ist. Wie gesagt, macht es so oft Ihr es wollt, kein Zwang und keine Angst! Er soll vorsichtig eindringen, sich bewegen bis er kommt, dann so zusammen liegen bleiben, so gewöhnt sich der Muskel und der darm daran, das das so gewollt ist. Hört sich komisch an, aber es ist wirklich so. Das unangenehme Gefühl ist nach einigen Malen ganz weg, es macht Euch bestimmt viel Spaß und es ist eine schöne Bereicherung Eures Sexlebens! Ich habe im Schnitt genau so oft anal wie vaginal Sex, ohne dass ich das zähle! Ich will, mein Mann sowieso, also machen wir es. 
Viel Spaß wünscht Euich Henrietta

1 LikesGefällt mir
22. Mai um 17:11

Allein schon das wäre ein Grund für mich es auch nur im entferntesten in Betracht zu ziehen das zu versuchen

1 LikesGefällt mir
22. Mai um 17:11

Allein schon das wäre ein Grund für mich es auch nur im entferntesten in Betracht zu ziehen das zu versuchen

2 LikesGefällt mir
22. Mai um 18:54
In Antwort auf kittyyydeluxe

Hallo,

wollte einmal fragen ob ihr das Problem kennt oder vielleicht sogar eine lösung habt.

Also ich hatte vor kurze Zeit das erste mal Anal probiert und es war ok. Also es tat nicht sonderlich weh oder so aber als er drin war hatte ich die ganze Zeit das Gefühl auf Klo zu müssen. Haben es immer mal wieder nach paar Tagen noch mal probiert und da das selbe. 
Er war sehr vorsichtig und alles und ich hab mich bei ihm auch wohl gefühlt nur wegen diesem Gefühl kann ich es einfach nicht richtig genießen. 
Wir hatten kein Gleitgel benutzt, da ich vorne feucht genug war und so, aber kann es vielleicht daran liegen?
Kennt ihr das und weiß vielleicht jemand was man da machen kann?

Würde mich sehr freuen wenn jemand eine Lösung hat.

Liebe Grüße

ich kenne das gefühl und fand es zu anfang sehr ekelhaft. ich hab es eigentlich nur meinem freund zu liebe überhaupt zugelassen. meine freundin hat mir dann den tipp gegeben, einen einlauf mit 250 gr. warmem öl zu machen. ist auch nicht so sehr schön aber danach ist dieses druckgefühl fast völlig weg und es rutscht auch sehr schön seit dem brauchen wir kein gleitgel mehr

Gefällt mir
23. Mai um 16:32
In Antwort auf eula_20370475

Wenn man den Po ordentlich trainiert dann ist as echt super anal. Wobei ich es lieber habe ohne Einlauf, aber das ist Sache wie man es will

Als "nicht-analer" hetero muß ich 'mal ganz blöd fragen, ob "ihr Analos" (NICHT BÖSE gemeint!) bisweilen auch "spontan" das Hintertürchen nutzt, also "unentleert", oder vorher immer den Gang ad "Porzellan" absolviert!?
Wobei "richtig" sauber/leer ist das ja trotzdem nicht,bei 'ner Darmspiegelung ist das ja wohl ein stundenlanger Entleerungsprozeß nach Einnahme mehrerer Portionen entsprechender "Arzneien". Im "normalen" Alltag also prapraktisch "unmöglich"!
Ganz banal gefragt: Wie "braun" ist Euer "Ergebnis", gibt es WIRKLICH diejenigen, die den "beschissenen" Lümmel anschließend in den Mund nehmen - oder "umgekehrt"?
Im Porno kann man ja alles zurechtschneiden bzw "für (genügend) Geld macht Mensch ja so ziemlich alles...
Bitte nicht falsch verstehen, ich will hier niemanden beleidigen oä, nur kann ich mit "Aa" und "Pipi" beim Sex echt GAR NIX anfangen.

1 LikesGefällt mir
23. Mai um 18:52
In Antwort auf femkom

Als "nicht-analer" hetero muß ich 'mal ganz blöd fragen, ob "ihr Analos" (NICHT BÖSE gemeint!) bisweilen auch "spontan" das Hintertürchen nutzt, also "unentleert", oder vorher immer den Gang ad "Porzellan" absolviert!?
Wobei "richtig" sauber/leer ist das ja trotzdem nicht,bei 'ner Darmspiegelung ist das ja wohl ein stundenlanger Entleerungsprozeß nach Einnahme mehrerer Portionen entsprechender "Arzneien". Im "normalen" Alltag also prapraktisch "unmöglich"!
Ganz banal gefragt: Wie "braun" ist Euer "Ergebnis", gibt es WIRKLICH diejenigen, die den "beschissenen" Lümmel anschließend in den Mund nehmen - oder "umgekehrt"?
Im Porno kann man ja alles zurechtschneiden bzw "für (genügend) Geld macht Mensch ja so ziemlich alles...
Bitte nicht falsch verstehen, ich will hier niemanden beleidigen oä, nur kann ich mit "Aa" und "Pipi" beim Sex echt GAR NIX anfangen.

Nur mal so " nebenbei ": Man geht nicht kurz vorher auf Toil. Zwischen dem letzten Gang und dem AV dürfen gerne ein  paar Minuten vergehen. So 60 oder 120    Sonst hast du nämlich genau das, was du absolut nicht h aben möchtest.  Oder aber es muss dann auch gut innerlich  " geduscht " werden. 

Gefällt mir
23. Mai um 19:55
In Antwort auf femkom

Als "nicht-analer" hetero muß ich 'mal ganz blöd fragen, ob "ihr Analos" (NICHT BÖSE gemeint!) bisweilen auch "spontan" das Hintertürchen nutzt, also "unentleert", oder vorher immer den Gang ad "Porzellan" absolviert!?
Wobei "richtig" sauber/leer ist das ja trotzdem nicht,bei 'ner Darmspiegelung ist das ja wohl ein stundenlanger Entleerungsprozeß nach Einnahme mehrerer Portionen entsprechender "Arzneien". Im "normalen" Alltag also prapraktisch "unmöglich"!
Ganz banal gefragt: Wie "braun" ist Euer "Ergebnis", gibt es WIRKLICH diejenigen, die den "beschissenen" Lümmel anschließend in den Mund nehmen - oder "umgekehrt"?
Im Porno kann man ja alles zurechtschneiden bzw "für (genügend) Geld macht Mensch ja so ziemlich alles...
Bitte nicht falsch verstehen, ich will hier niemanden beleidigen oä, nur kann ich mit "Aa" und "Pipi" beim Sex echt GAR NIX anfangen.

Nach anal wieder oral geht gar nicht. Im eignen Sinne sollte mab da drauf verzichten...

Gefällt mir
24. Mai um 3:00
In Antwort auf kittyyydeluxe

Verschwindet dieses Gefühl denn irgendwann? Es stört zwar schon aber wenn er z.B. mich vorne etwas streichelt ist es nicht ganz so schlimm und für eine gewisse Zeit geht es auch nur irgendwann wird es so unangenehm das wir aufhören müssen.

Dieses Gefühl verschwindet nicht. Aber wenn ich genau weiss, dass mein Darm leer ist, und ich nicht wirklich aufs Klo muss, dann finde ich dieses Gefühl ganz nett. 

Gefällt mir
25. Mai um 12:14
In Antwort auf kittyyydeluxe

Hallo,

wollte einmal fragen ob ihr das Problem kennt oder vielleicht sogar eine lösung habt.

Also ich hatte vor kurze Zeit das erste mal Anal probiert und es war ok. Also es tat nicht sonderlich weh oder so aber als er drin war hatte ich die ganze Zeit das Gefühl auf Klo zu müssen. Haben es immer mal wieder nach paar Tagen noch mal probiert und da das selbe. 
Er war sehr vorsichtig und alles und ich hab mich bei ihm auch wohl gefühlt nur wegen diesem Gefühl kann ich es einfach nicht richtig genießen. 
Wir hatten kein Gleitgel benutzt, da ich vorne feucht genug war und so, aber kann es vielleicht daran liegen?
Kennt ihr das und weiß vielleicht jemand was man da machen kann?

Würde mich sehr freuen wenn jemand eine Lösung hat.

Liebe Grüße

Ich denk mal da ist jeder Mensch verschieden. Bei mir war das zu Anfang auch so. Ich hatte immer ganz stark das Gefühl zu müssen. Aber das ging auch vorbei. Heute ist es gar nicht mehr da. Ich glaube aber nicht das man da was machen kann.

Gefällt mir
6. Juni um 15:45

Ich höre oft von Schmerzen bei analem Verkehr, oder schon bei dem Versuch einzzudringen.
Jungen Frauen und auch esonders Mädchen, die es anal versuchen wollen oder meist ja, dass ihre Freunde es mit ihnen machenwollen, rate ich oft: Nehmt Schampoo, das hat Jede, reibt oder besser last euch hinten damit einreiben, dann etwas Wasser, fingern und los geht es dann mit dem richtigen .... Gerade junge Frauen und Mädchen gehen nicht oder dürfen noch nicht in den Sex-Shop, Gleitmittel sind auch teuer. Deshalb Champoo, besonders sicher "Kopfhaut- beruhiigenedes Champoo".  Ob es bei viel Anwendung schadet, weiß ich nicht, aber es funktioniert gut und für "immer mal" ist es tadellos!
Hatte heute eine Frau am Telefon, sie sagte Danke! für den super Tipp. .

Gefällt mir
18. Juni um 9:25
In Antwort auf henrietta27

Ich höre oft von Schmerzen bei analem Verkehr, oder schon bei dem Versuch einzzudringen.
Jungen Frauen und auch esonders Mädchen, die es anal versuchen wollen oder meist ja, dass ihre Freunde es mit ihnen machenwollen, rate ich oft: Nehmt Schampoo, das hat Jede, reibt oder besser last euch hinten damit einreiben, dann etwas Wasser, fingern und los geht es dann mit dem richtigen .... Gerade junge Frauen und Mädchen gehen nicht oder dürfen noch nicht in den Sex-Shop, Gleitmittel sind auch teuer. Deshalb Champoo, besonders sicher "Kopfhaut- beruhiigenedes Champoo".  Ob es bei viel Anwendung schadet, weiß ich nicht, aber es funktioniert gut und für "immer mal" ist es tadellos!
Hatte heute eine Frau am Telefon, sie sagte Danke! für den super Tipp. .

da stimme ich dir zu mit babyshampo klappt es richtig gut auch wenn man keine anfängerin darin ist.

Gefällt mir
22. Juni um 12:03
In Antwort auf jaime_12288637

da stimme ich dir zu mit babyshampo klappt es richtig gut auch wenn man keine anfängerin darin ist.

Also Hilfsmittel hin oder her ich hatte nie eine junge Freundin die es risikieren wollte AV zu haben für alle jungen Mädels war das ein Tabu.

Die ersten Erfahrungen mit AV hatte ich mit Frauen die über 40 waren und die hatten sich nicht über Stuhldran beschwert ganz im Gegenteil.

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 15:29
In Antwort auf enzo27

Also Hilfsmittel hin oder her ich hatte nie eine junge Freundin die es risikieren wollte AV zu haben für alle jungen Mädels war das ein Tabu.

Die ersten Erfahrungen mit AV hatte ich mit Frauen die über 40 waren und die hatten sich nicht über Stuhldran beschwert ganz im Gegenteil.

die schmecker sind halt versschieden, ich bevorzuge einen kleinen einlauf und dann ist die sache in ordnung und der penis nicht beschmiert

Gefällt mir
23. Juni um 15:54

Wenn es nicht spontan passiert ist so ein Einlauf immer eine gute Idee.  

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 16:03
In Antwort auf sarah.ma.

Wenn es nicht spontan passiert ist so ein Einlauf immer eine gute Idee.  

hast dus schon mal probiert? mein freund hat mir letztens einen mit einem halben liter rotwein gemacht, war affengeil und ich betrunken

Gefällt mir
23. Juni um 16:18
In Antwort auf jaime_12288637

hast dus schon mal probiert? mein freund hat mir letztens einen mit einem halben liter rotwein gemacht, war affengeil und ich betrunken

Na so einen " Blödsinn " habe ich na klar noch nicht probiert. Dazu nehme ich dann lauwarmes Wasser.   

Gefällt mir
25. Juni um 8:23
In Antwort auf jaime_12288637

hast dus schon mal probiert? mein freund hat mir letztens einen mit einem halben liter rotwein gemacht, war affengeil und ich betrunken

Ja, das kenne ich auch! Rotwein hinten, Weißwein in die Blase, das machten wir auch öfzter, gute Idee, muss mal wieder so bewässert werden, denke ich! Einfach geil!

Gefällt mir
25. Juni um 9:15

Muss ich mir jetzt Gedanken machen, wenn ich weder Babyshampoo, noch Rot- oder Weißwein in meinem After haben möchte?

🤔

1 LikesGefällt mir
25. Juni um 9:18
In Antwort auf javon_18791411

Muss ich mir jetzt Gedanken machen, wenn ich weder Babyshampoo, noch Rot- oder Weißwein in meinem After haben möchte?

🤔

ich fürchte ja.
ein sehr besorniserregender fall von normalität

Gefällt mir
25. Juni um 9:24
In Antwort auf javon_18791411

Muss ich mir jetzt Gedanken machen, wenn ich weder Babyshampoo, noch Rot- oder Weißwein in meinem After haben möchte?

🤔

Man muss( darf ) nicht alles glauben, was hier so zum bestengegeben wird. 
Und normal Seife oder Schampoo ist absolut ungeeignet weil es nur scheinbar schmiert. Diejenigen, die das hier so behaupten werden das in wirklichkeit nicht ausprobiert haben, sonst wüssten sie wie das die Haut angreift wenn man es derart missbraucht. 
Aber lassen wir ihnen ihren Spaß .... 

Gefällt mir
25. Juni um 18:16
In Antwort auf kittyyydeluxe

Hallo,

wollte einmal fragen ob ihr das Problem kennt oder vielleicht sogar eine lösung habt.

Also ich hatte vor kurze Zeit das erste mal Anal probiert und es war ok. Also es tat nicht sonderlich weh oder so aber als er drin war hatte ich die ganze Zeit das Gefühl auf Klo zu müssen. Haben es immer mal wieder nach paar Tagen noch mal probiert und da das selbe. 
Er war sehr vorsichtig und alles und ich hab mich bei ihm auch wohl gefühlt nur wegen diesem Gefühl kann ich es einfach nicht richtig genießen. 
Wir hatten kein Gleitgel benutzt, da ich vorne feucht genug war und so, aber kann es vielleicht daran liegen?
Kennt ihr das und weiß vielleicht jemand was man da machen kann?

Würde mich sehr freuen wenn jemand eine Lösung hat.

Liebe Grüße

Ist ein typisches Anfänger-Problem - was sich aber mit der Zeit gibt. Reine Gewöhnungssache. Gut wäre es am Anfang, wenn dein Freund sich nicht so heftig bewegt - oder besser noch: nur eindringt und dann ruht. Austoben kann er sich ja woanders noch. Oder du probst das ganze mit einem Dildo, solange bis du auch heftigere Bewegungen gut verträgst. VIEL GLÜLCK!

Gefällt mir