Home / Forum / Sex & Verhütung / Problemchen mit dem Selbstbewusstsein

Problemchen mit dem Selbstbewusstsein

14. Dezember 2015 um 17:40

Hallo ihr Lieben.
Ich habe unter dem Thread 'Jungfräulichkeit' eigentlich nur Beiträge dazu gefunden, dass irgendwelche Leute sich von irgendwem entjungfern lassen wollen, deshalb bin ich etwas unsicher, ob ich auf dem Thread richtig bin. Vor weg; nein, ich suche kein Sexdate und nein, ich schicke euch keine Bilder von meinem Körper.

Ich habe folgendes Problemchen; In zwei Wochen besuche ich meinen Freund endlich wieder. Wir fuehren eine Fernbeziehung und sehen uns daher nicht wirklich oft und bis jetzt haben wir in dieser Zeit auch noch nie miteinander geschlafen, geschweige denn uns nackt gesehen. Dies soll sich beim nächsten Treffen aber ändern. Mein Freund hat die letzten Tage häufig erwähnt, dass er diese intimen Dinge gerne endlich mit mir nachholen würde, und ich würde das auch unheimlich gerne machen, nur habe ich Angst mich vor ihm auszuziehen. Ich bin total unzufrieden mit meinem Körper, finde mich zu dick und unförmig. Eigntlich kann ich zu jedem Teil meines Körpers etwas schlechtes sagen und ich habe Angst, er findet mich vielleicht doch nicht mehr attraktiv, wenn er mich nackt gesehen hat. Mein Freund weiß von diesen Zweifeln und sagt immer, ich soll mir keine Gedanken machen, weil ich für ihn die Schönste bin, aber ich mache mir dennoch Gedanken darüber. Außerdem bin ich total unerfahren, während mein Freund genau das Gegenteil ist. Ich möchte nicht erst total unattraktiv auf ihn wirken, und dann auch noch alles erdenkliche beim Akt falsch machen.

Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, wie ich mich trotzdem dazu überwinden kann, mit ihm zu schlafen? Ich möchte es wirklich sehr, aber allein der Gedanke daran vor ihm nackt zu sein, lässt einen Schauer über meinen Rücken laufen.

Mehr lesen

14. Dezember 2015 um 18:16

Ja?
Meinst du? Wenn er mich sieht kann es immer noch passieren, dass er dann vllt nicht kann oder so. :/ habe echt Angst, dass so etwas passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 2:02

Unsinn!
Deine Vermutung hat überhaupt keinen Grund. Dein Freund liebt dich! Ich als Mann kann mit Sicherheit sagen, dass wenn man eine Frau wirklich liebt, einem schon längst scheiß egal ist wie seine Frau aussieht, egal ob dick oder dünn. Wenn es zu dem unwahrscheinlichsten Fall kommen könnte, wo er wirklich keinen hoch bekommen könnte, liegt es an seiner Aufregung. Also mach dir keinen Kopf und geniess stattdessen dein erstes Mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 11:41

..
Ich finde es generell irgendwie merkwürdig, dass zu planen. Soetwas sollte schon von beiden gewollt sein, aber wenn du dich nicht bereit fühlst, würd ich es sein lassen.. Generell denke ich nicht, dass dein Freund dich dann plötzlich nicht mehr attraktiv findet. Dass du Angst hast kann ich verstehen, aber mach dich nicht fertig damit. Lass es auf dich zukommen und stress dich nicht so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 13:39
In Antwort auf kraehenxmaedchen

Ja?
Meinst du? Wenn er mich sieht kann es immer noch passieren, dass er dann vllt nicht kann oder so. :/ habe echt Angst, dass so etwas passiert.

Sieh es mal so...
Wenn du denkst das du zu hässlich oder zu dick für ihn bist (ich bin mir sehr sehr sicher das bist du keinesfalls, weder generell noch für ihn aber als frau hat man immer was an sich zu nörgeln egal wer einem sagt wie hübsch man sei ) dann fehlt dir anscheinend noch ein stück weit vertrauen ihm gegenüber. Das ist ja nichts schlimmes sondern nur generell aufregung. Wie wäre es denn dann wenn du dann erst auf ihn zugehst bzw ihn erforschst bevor er an dich ran darf. Du sagst er hat mehr erfahrung und da sollte es nicht all zu schlimm sein wenn er sich zuerst auszieht. und wenn du dann merkst das du ihn nicht zum lachen findest oder pickel und fettpolster suchst sondern schön findest was du siehst und ihn gern berührend und überall küssen möchtest dann solltest du auch verstehen das er nix anderes denkt wenn er dich nackt sieht.
und was die erfahrung angeht: die muss man eben erst erfahren! Er kann dir ja zb dinge beibringen die er mag und es gefällt auch vielen männern dominant zu sein also seh das nicht als nachteil. wenn ihr offen seid mit dem was ihr gern miteinander machen würdet könnt ihr aufeinander eingehen und erlebt etwas sehr schönes zu zweit! LG A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2015 um 14:10

Keine Sorge!
Es ist schon mal super, dass du ihm von deinen Bedenken erzählt hast. Das solltest du vorher nochmals wiederholen, ihm aber auch sagen, dass du ihn sehr liebst und ihm daher vertraust und du dich ihm daher trotzdem zeigst. Dann wird er sicherlich Rücksicht auf dich nehmen und es umso mehr zu schätzen wissen, dass du dich für ihn überwunden hast. Als Mann kann ich dir garantieren, dass deine Befürchtungen nicht eintreffen werden. Stell dir vor, du stehst vor deinem Freund und er schaut dir zu, wie du dich langsam entkleidest. Das würde er auf alle Fälle sehr genießen und dabei einen mords Ständer bekommen. Er wird es zweifelsfrei mit höchster Freude aus vollen Zügen genießen deinen Körper in allen Details zu erkunden, zu liebkosen und zu verehren. Er wird deinen weiblichen Körper hinreißend finden und er wird im siebten Himmel schweben.Versprochen! Nun willst du wissen, warum ich mir da so sicher bin? Weil er ein Mann ist und ich auch. Schau dich in deiner Umgebung um. Die meisten Frauen sehen nicht aus wie die photogeshopten Models auf den Covern der Hochglanzzeitschriften und trotzdem sind die meisten keine Jungfrauen mehr. Männer finden Frauen viel attraktiver als sie sich selbst. Das war schon immer so und wenn deine Bedenken, die du mit vielen anderen Frauen teilst, zutreffen würden, dann wäre die Menschheit schon längst ausgestorben.

Auch hinsichtlich deiner Bedenken etwas falsch zu machen kann ich dich beruhigen. Lasse dich einfach von ihm verführen, lasse deiner Lust freien Lauf und genieße es und verbanne deine ganzen Bedenken aus deinem Kopf. Je besser dir das gelingt, desto besser wird es dir gefallen. Du solltest deinem Freund sagen was dir gefällt und was nicht und wenn dir nicht gefällt was oder wie er es macht, dann zeige ihm, wie es dir besser gefällt.Du solltest froh sein, dass dein Freund schon Erfahrung hat. Wenn er diese Erfahrung nutzt und dich beim Vorspiel richtig schön verwöhnt und deine Geilheit ins unermessliche steigert, dass du alles um dich vergisst, dann machst du instinktiv alles richtig. Zeige ihm, wie gut dir das gefällt was er macht und wie geil es dich macht. Du solltest aber nicht schauspielern sondern deine echten Gefühle zeigen. Das einzige, was du beim Sex falsch machen kannst ist zu viel zu denken! Was den Akt selbst angeht, solltet ihr die Missionarsstellung wählen. Dabei kannst du gar nichts falsch machen. Lass ihn einfach machen. Wenn du diese Ratschläge beachtest, wird deine Entjungferung von Erfolg gekrönt sein und dein Freund hochzufrieden und überglücklich. Garantiert!!!

PS
Auf deinem Profilfoto siehst du total süß aus, also auch in dieser Hinsicht Entwarnung auf der ganzen Linie!

PPS
Verhütung nicht vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper