Home / Forum / Sex & Verhütung / Problem Organsmus

Problem Organsmus

24. Mai 2004 um 16:17

..ich habe einen freund mit dem ich mitlerweile 5 jahre zusammen bin. Ich könnte mich auch gar nicht beschweren wenn da nicht der liebe "orgasmus" wäre. ich muss ehrlich sein..seit dem ich mit ihm zusammen bin hatte ich vielleicht 6-8 mal einen orgasmus .
DAs ist sehr wenig und ich bin kein mensch, der diesen vortäucht wie es manche leute machen. natürlich bringt das probleme mit sich. mein freund macht es zuschaffen da er meint er kann mich nicht befriedigen. (sein penis hat aber durchschnittsgröße) aufgrund dessen wird auch der sex immer weniger.

ein großes problem kommt da noch dazu da ich sehr freucht werde und kaum bzw. nix spür.

vielleicht hat jemande eine idee
lg
angela

Mehr lesen

24. Mai 2004 um 18:17

Wie
war es vor dieser Beziehung? Hattest du da auch schon Probleme mit dem Orgasmus?

Wenn er dich leckt oder im Intimbereich massiert, kommst du dann auch nicht?

Kannst du dich selber auch nicht beglücken?

Schöne Grüße,
Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2004 um 20:53

Hallo Angela,
kann das sein, daß Du Dich zu sehr selbst unter Druck setzt mit Deinem Orgasmus? Das würde auch das nichts-Spüren erklären.
Vielleicht macht auch Dein Freund sich und damit Dir zu viel Druck. Er scheint ja sehr leistungsbezogen zu denken.

Vielleicht würde es Euch helfen, Euch einfach nur aufeinander einzulassen, ohne dieses Endziel Orgasmus im Hinterkopf. Und dann einfach sehen, wie weit Ihr "kommt". Laßt Euch einfach entführen und lenkt nicht.
Wichtig ist dabei, dass Du klar ansagst, wenn Dir etwas nicht gefällt und ihm schon mal auf die Sprünge hilfst, wenn Du etwas gern magst oder von ihm vermißt. Selbst der beste Lover ist kein Hellseher!

Noch ein Trick: verwöhnt Euch zuweilen ganz ohne Gegenleistung! Klingt vielleicht hart. Aber zur größten Not gibts ja für den aktiven Part noch den Weg der Masturbation.
Überhaupt ist Selbststimulation auch wieder ein Weg, den Du ausprobieren kannst, wenn Du vor Deinem Freund keine falsche Scheu deswegen hast.

Sex ist Fun! Mach was immer DU willst! Es gibt kein richtig und falsch, solange es einfach Spaß macht! Weg mit jeglichem Leistungsdruck!
Und wenn was nicht stimmt: REDET! FRAGT! HÖRT ZU! Klingt simpel, aber damit haben wohl die Meisten derbe Probleme.



Viel Vegnügen wünscht

Jesses

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook