Home / Forum / Sex & Verhütung / Problem mit Seiner Selbstbefriedigung

Problem mit Seiner Selbstbefriedigung

18. Dezember 2012 um 11:37

Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir mit euren Meinungen und Erfahrungen helfen...
Ich bin seit über zwei Jahren in einer Beziehung und habe ein immer größeres Problem damit, dass mein Freund sich oft Selbstbefriedigt. An sich hatte ich nie was gegen Selbstbefriedigung, vorallem wenn man nicht immer Sex haben kann, wann man will. ABER hier ist es etwas anderes: Wir sehen uns eigentlich jeden Tag, mit ein paar ausnahmen. Und wir schlafen (normales Schlafen) fast jeden Tag zusammen. Ich habe immer Lust auf Sex, am besten mindestens ein mal am Tag. Wir hatten früher sogar das Problem, dass er von mir schon fast bedrängt wurde, weil ich unbedingt Sex wollte und er nicht... Wir haben manchmal 1 Woche uns gar nicht angefasst weil er ja anscheinend auf keinen Fall wollte... Ich habe es versucht auszuhalten, Selbstbefriedigen konnte ich mich meistens nicht, weil er immer da war. Und eines Tages ging ich für eine Stunde spazieren, komme heim und erwische ihn beim Selbstbefriedigen zu einem Porno... Da bin ich richtig ausgerastet weil ich das einfach respektlos fand... ich fühlte mich einfach verarscht weil er kein Sex wollte aber sich mit Pornonutten amüsiert hat... Das Problem haben wir dann irgendwann beseitigt und er hatte endlich wieder einen "gesunden Appetit" auf Sex. Aber das Selbstbefriedigen machte er trotzdem und es störte mich immernoch, weil ich immernoch öffter kein Sex bekam, weil er an dem Tag sich schon Selbstbefriedigt hatte bevor ich zu ihm kam. Und so geht das bis heute noch... Er hat mir versprochen er machts wenigstens nicht mehr zu Pornos. Aber er befriedigt sich immernoch selbst und es stört mich, frustriert mich und langsam turnt es mich einfach nur ab... Wenn ich ihm dann zum Beispiel ein Blowjob mach und "kommt" aber da kaum Sperma kommt, weiß ich direkt dass er es vorhin wieder gemacht hat und das nervt einfach. Ich mag so gar nicht mehr weiter machen...

18. Dezember 2012 um 11:45

...
das Problem ist leider, dass immer wenn ich darüber reden möchte, blockt er völlig ab und wird wütend. Dabei will ich nur, dass dieses Problem die Beziehung nicht unnötig belastet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 11:49

Manchmal...
manchmal mehr, manchmal weniger. er macht mir oft Komplimente und sagt dass ich gut aussehe... Und er sagt, was für ein Männertraum ich bin weil ich so auf Sex stehe etc... aber trotzdem haben wir wegen ihm nicht so oft Sex wie ich gerne hätte. Vielleicht denkt er einfach nur an sich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 12:02

Naja..
Unser Sexleben ist gar nicht langweilig...wenn wir es dann mal tun, dann kracht es auch und wir probieren oft neue Sachen aus und er weiß, ich bin immer offen für alles. Ich merke nicht, dass ihm der Sex keinen Spaß macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 16:09

Dazu schonmal....
man merkt das sehr wohl! Und er sagt es auch und wir probieren neue Sachen und er kriegt alles ohne Ausnahme was er möchte und meinen Vorlieben geht er auch nach. Wir reden darüber was wir beim Sex möchten aber er redet nicht darüber, was das mit dem Selbstbefriedigen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 11:29

Frau antwortet...
Verstehe ihr Problem....sie ist in einer Bez. und er wedelt sich die Palme...Hier kommt Sie zu KURZ....Kaum geht sie aus der Haustüre und schon gehts gewedel los...Sorry....habe Verständnis für Selbstbefriedigung...wenn sie Ihre Periode hat .... So...in einer guten Bez. freut man sich doch auf den Partner....Sie kann sich nicht freuen...weil ihr Mützen-Glatzenjogger es sich ja schon(wieder) selbst besorgt hat ....Sie ist verletzt,sauer...wer denkt daran....Ich lese nur :Ihm fehlt was Leute .....bischen denken...Was soll ihm fehlen,wenn er ein Betthäschen hat...und sie ja Sex will....Nur nicht mehr mit einem halben verlogenen Penis und vielleicht etwas Gefühl dabei Guter Sex....gefühlsvoller Sex fängt mit VERTRAUEN an,......sich hingeben....Ihr Männer braucht das nicht.....ich weiß.....trotzdem sollen Gefühle gezeigt werden und die bleiben eben durch dieses(viele) Mützen-Glatzen-Jogging auf der Strecke...schon mal daran gedacht....Warum der Frau zeigen,das man sie liebt...er hat ja seine Befriedigung ...Sorry Männer,das wird oft von euch vergessen....Dieser Jogger ist doch einfach nur bescheuert
Warum Sex alleine,wenn man den geilsten zusammen haben kann Dem fehlt einfach nur Hirn.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 12:36

@sporster
Für was habt ihr dann eure Frauen...zum kochen und waschen...

Sie manchmal das Glück verspüren darf?Toll....die Glückliche ...Du dich aber virtuell in den siebten Himmel schießen darfst,wann immer DU willst...Wehe wir Frauen würden das machen
Dann hättet ihr doch gleich Ladehemmungen


Sag mir eins ,was ist an Selbstbefriedung so schön ....

Anstrengend....???? Dann bist du nicht gut oder deine Frau denkt ...scheiße meine Fingernägel beim nageln....Sorry.... was fehlt jetzt In einer Partnerschaft gibt es nichts schöneres wie Sex und das mit viel Liebe ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Periode während der pilleneinahme, hört nicht auf..
Von: akemi_12564016
neu
17. Januar 2013 um 10:40
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen