Home / Forum / Sex & Verhütung / Problem mit Pille

Problem mit Pille

23. Februar 2014 um 20:20

Ich nehme nun schon ca 2 Jahre die Pille Madinette.
Ich habe nun letztes Jahr im Spätsommer Zwischenblutungen gehabt. Das kam soweit ich geglaubt habe vom Stress. Anschließend habe ich die Pille einmal durchgenommen um die Tage zu verschieben. Dann hatte ich keine Probleme. Die letzten 3 Monate habe ich nun wieder Zwischenblutungen (Schmierblutung) gehabt. Ich habe seit dem letzten Jahr viel abgenommen und mehr um die Ohren als vorher. Auf jeden Fall war ich nun beim Frauenarzt und habe mich untersuchen lassen (was wiedermal eine Qual war ich habe unendlich angst und fange an zu heulen wenn ich nur an den FA denke) und der hat mir nun eine andere Pille verschrieben und mir gesagt ich soll die jetzige einfach mal absetzten. Das habe ich getan habe noch ein wenig Zwischenblutung (Schmierblutung) gehabt (die hatte ja schon während ich die Pille noch genommen hatte eingesetzt) und nun ist sie seit ein paar Tagen vorbei. Ich soll nun warten bis die Tage normal einsetzen und dann wieder die Pille nehmen.
Die Frage ist nun, wann muss ich genau wieder anfangen die Pille zu nehmen? Und welche soll ich nun nehmen. Ich war so aufgebracht beim Arzt dass ich das nicht ganz verstanden habe, ob ich nun noch mal versuchen soll obs mit der alten Pille wieder klappt, oder ob ich gleich die neue nehmen soll? Was meint ihr? Die neue habe ich nur für 3 Monate bekommen. Ich war auch der Meinung, dass er sagte, die zwischenblutung bleibt bis zur nächsten Periode. Oder bin ich jetzt trotz Kondom schwanger? Er sagte aber auch, dass da nicht mehr viel Blut sei(also dass einfach keine Zwischenblutung mehr kommen kann?)??? Vielen Dank schon mal!

24. Februar 2014 um 7:22

Titel!!
Danke für die Antwort.
Ich nehme die Pille ja nun schon über eine Woche nicht mehr. ich glaub schon die 2. Woche jetzt. Die Frage ist also, wenn ich nun meine Tage in ca 3 Wochen bekommen sollte, wann muss ich dann die neue Pille einnehmen?

Gefällt mir

24. Februar 2014 um 9:56

Hast du schon
mal an eine hormonfreie Verhütung gedacht? Gibt da einige Möglichkeiten, Gynefix, GoldT,... Ist allerdings langfristig gedacht, da müsstest du dir schon sicher sein, dass du in den nächsten ca. 5 Jahren nicht schwanger werden möchtest.

Kenne das Pillenproblem. Und ich hasse es zum FA zu gehen, da gehe ich noch lieber zum Zahnarzt (das heißt was bei mir!).

Alles Gute!

Gefällt mir

24. Februar 2014 um 18:10

Titöl
Ich frage mich nur, wieso der arzt sagt ich soll bis zur nächsten Periode warten und hier wird gesagt ich soll die gleich weiter nehmen. Ich hab immer Schmierblutungen gehabt und das immer ziemlich lange.. Erst wars normal,nachdem ich die 7 Tage Pause gemacht hab und dann nach 1-1 1/2 Wochen wieder Schmierblutung.

Gefällt mir

26. Februar 2014 um 19:42

Maxim
Ich habe heute die Pille Maxim bekommen. Da steht drin wenn ich die Pille im vorherigen Monat nicht genommen habe, dann soll ich mit dem ersten Tag der Periode beginnen sie zu nehmen. Ich habe jetzt etwa 2 Wochen die Pille nicht mehr genommen und auch keine Schmier-/Zwischenblutung mehr. Dass der Arzt gesagt hat, dass ich bis zur nächsten Periode mit der Einnahme warten soll bin ich mir wirklich sicher. Das einzige, wo ich mir nicht sicher bin, ist ob ich die alte Pille noch mal ausprobieren soll oder ob ich gleich die Maxim nehmen soll. Problem war ja nur dieses ständige zwischengeblute.
Soll ich nun anfangen die Pille zu nehmen oder nicht? Was wäre der Vorteil, wenn ich bis zur nächsten normalen Blutung damit warte, oder was wären die Nachteile?

Vielen Dank!

Gefällt mir

26. Februar 2014 um 20:18

Habe gerade den Arzt gewechselt....
Von einer Furie zu dem Typen jetzt. Ok ich vertraue Dir dann mal und nehme ich die Pille heute das erste mal. Allerdings habe ich sonst immer am Dienstag angefangen. Wie krieg ich das wieder hin? Einfach keine 7 Tage sondern 6 Tage Pause machen? (Vielleicht gewöhne ich mich aber ja auch da dran.)
Wie kann das eigentlich sein, dass man plötzlich immer Zwischenblutungen bekommt? Oder ist mein Freund so "rabiat" dass der Sex die Blutungen auslöst?

Gefällt mir

26. Februar 2014 um 20:30

Also..
Unter rabiate Praktiken verstehe ich das was wir da machen nicht :P aber hätte ja sein können. :P
Kann man überhaupt die "perfekte Pille" finden?
Irgendwie find ich das doof xD ich war mit der Madinette zufrieden. Keine ständigen heul-attacken.

Gefällt mir

5. März 2014 um 17:46

Ich muss noch mal nerven
Ich nehme die Pille ja nun seit letztem Mittwoch, meine Tage hatte ich das Letzte mal vor ... Vor längerer Zeit. Ab wann bin ich nun wirklich geschützt? Heute, morgen oder ab der nävhsten Pillenpause? Ich will da kein Risiko eingehen

Gefällt mir

6. März 2014 um 4:29

Mir reichts jetzt schon
Ich bin nur schlecht gelaunt und gereizt, habe komische Schmerzen, renne 3-5 mal die Nacht auf Toilette (10 ins Bett, kurz vor 6 aufstehen) und kann deswegen auch nicht wirklich schlafen. (So wie jetzt) Ich hab keinen Bock auf meinen Freund, wobei Sex sonst an der Tagesordnung war. Er ist genervt und ich auch. Kann ich jetzt einfach eine andere Pille nehmen? Vielleicht wieder Madinette da hatte ich nicht solche Stimmungsschwankungen? Außerdem habe ich noch für über ein halbes Jahr Pillen von Madinette.. Wäre dann alles beim Alten? Bekomme ich die Zwischenblutungen auf jeden Fall wieder? Es kotzt mich gerade nur noch an .....

Gefällt mir

6. März 2014 um 10:04

Kann ich
Dann einfach statt der Maxim die Madinette die restlichen Tage nehmen und bin von Anfang an geschützt? Oder muss ich auch wieder 7 Tag nehmen und dann bin ich geschützt?

Gefällt mir

6. März 2014 um 11:35


Wie kommst du auf Scheideninfektion? Habe aufgrund der Zwischenblutungen beim Arzt nen Abstrich machen lassen und dann die Maxim bekommen die nehm ich nun ja. Hab auch keine ZB mehr gehavt seit dem. Nur schrecklich schlechte laube und sexuell Unlust ._.

Gefällt mir

6. März 2014 um 19:18

Hab grad gelesen
Wenn der Beginn Ihrer letzten Monatsblutung länger als 5 Tage zurück liegt warten Sie bis zu Ihrer nächsten Monatsblutung mit der Einnahme.


Das war bei mir ja schon länger her...

Und kann mir jemand zu 100% garantieren, dass ich nun nicht schwanger werden kann? Vertragen sich sie beiden Pillen überhaupt? Weils ja doch ein anderer Wirkstoff ist oder? Ich bin echt unerträglich die letzten Tage

Gefällt mir

7. März 2014 um 8:35

Hab
irgendwann mal gelesen, dass das Risiko höher ist Zysten zu bekommen, wenn man mitten im Zyklus mit der Pille beginnt...

Ist da was dran?

Gefällt mir

12. März 2014 um 12:56

Widererwarten
Habe ich nun doch (nach 3 mal Madinette nehmen) wieder gaaaanz leichte Zwischenblutung. Habe schon beim Arzt angerufen bekomm dann ne neue Pille. Frage ist jetzt: ich muss die Pille noch ne Woche nehmen. Bin ich noch geschützt? Hab iwo mal gelesen, dass man bei ZB dann halt nicht so geschützt ist?!

Achja: Bin wieder zahm wie ein kleines Lämmchen ^^ meinem Freund scheints auch besser zu gehen.
Kann man eigentlich schon andere Pillen ausschließen? Also Maxim war doof, lamuna 20 doof --- madinette gut, aber ZB...
Sind da irgendwo Ähnlichkeiten was den Wirkstoff angeht?

Gefällt mir

12. März 2014 um 19:37

Danke
Für die ganze Hilfe... Tut mir leid, dass ich hier so viel nerve. Danke cappu )

Gefällt mir

20. März 2014 um 16:52

Zysten, hilfe
ich habe zwei zysten am linken eierstock die beide 3cm sind und ineinaner gewachsen sind. der arzt meinte ich soll noch 3 monate warten, obwohl ich schon seid zwei monaten davon weiß. ich weiß nicht was ich noch machen soll. kann mir einer helfen?
danke schon mal.

Gefällt mir

9. August 2014 um 14:32

Klar hast du Probleme...
wenn dein Eisprung auf unnatürliche Weise unterdrückt wird. Wir sind Menschen, evolutionsbedingt strebn wir danach uns zu vermehren. Und wenn diese Funktion abgeschaltet wird, wehrt sich der Körper eben.
Ich war mittlerweile schon bei acht Gynäkologen, und keiner, aber auch keiner, wollte mit mir über hormonfreie Verhütung diskutieren. Wieso auch, die verdienen sich schliesslich ihr goldenes Näschen daran, und solange es genug Frauen gibt, die die Scheisse auch schlucken, werden sie nicht damit aufhören.

Glaubt mir, da ist eine Riesenverschwörung bei den Hippokraten im Gange.
Und wenn man kontert oder dagegen argumentiert, kommen sie sowieso mit der -Ich-hab-einen-Prof-Doc-Med-Lyc-Gyn-Dent-Wasauchimmer-vor-meinem-Namen-und-habe-sowieso-Recht-weil-ich-weiss-was-sache-ist-Einstellung.

So siehts aus. Die werten Frauenärzte tanzen uns auf der Nase rum.

Was solls, Dienstag hab ich einen Termin bei unserem Hausarzt. Ich hoffe bloss, dass er nicht auch zu der Pillenmaffia gehört.

Gefällt mir

15. April 2015 um 12:05
In Antwort auf viovio1991

Titel!!
Danke für die Antwort.
Ich nehme die Pille ja nun schon über eine Woche nicht mehr. ich glaub schon die 2. Woche jetzt. Die Frage ist also, wenn ich nun meine Tage in ca 3 Wochen bekommen sollte, wann muss ich dann die neue Pille einnehmen?


Gefällt mir

15. April 2015 um 20:41
In Antwort auf constable

Klar hast du Probleme...
wenn dein Eisprung auf unnatürliche Weise unterdrückt wird. Wir sind Menschen, evolutionsbedingt strebn wir danach uns zu vermehren. Und wenn diese Funktion abgeschaltet wird, wehrt sich der Körper eben.
Ich war mittlerweile schon bei acht Gynäkologen, und keiner, aber auch keiner, wollte mit mir über hormonfreie Verhütung diskutieren. Wieso auch, die verdienen sich schliesslich ihr goldenes Näschen daran, und solange es genug Frauen gibt, die die Scheisse auch schlucken, werden sie nicht damit aufhören.

Glaubt mir, da ist eine Riesenverschwörung bei den Hippokraten im Gange.
Und wenn man kontert oder dagegen argumentiert, kommen sie sowieso mit der -Ich-hab-einen-Prof-Doc-Med-Lyc-Gyn-Dent-Wasauchimmer-vor-meinem-Namen-und-habe-sowieso-Recht-weil-ich-weiss-was-sache-ist-Einstellung.

So siehts aus. Die werten Frauenärzte tanzen uns auf der Nase rum.

Was solls, Dienstag hab ich einen Termin bei unserem Hausarzt. Ich hoffe bloss, dass er nicht auch zu der Pillenmaffia gehört.

Ja ich glaub auch..
Dass denen das zu viel Arbeit ist mit jemanden über Hormonfreie Verhütung zu sprechen.
Allerding muss ich sagen, dass meine Beziehung da im Moment sehr drunter leidet.
Mit Kondom tuts weh, egal wie viel Gleitcreme wir nehmen und meine Tage habe ich seit November auch noch nicht wieder gehabt... Ob ich nun wegen der Schmerzen keine Lust auf Sex hab, oder weil die Hormone nicht in Schwung kommen weiss ich auch nicht - war vorher anders. Na ja bin immer wieder kurz davor die Pille wieder zu nehmen...
Hab extrem Pickel bekommen (ob die Heisshunger-attacken auch davon kommen kann ich nicht sagen)
Ich glaube aber, dass meine Stimmungsschwankungen abgeflaut sind... Zumindest meint mein Freund das.. Trotzdem wegen der Sex-Geschichte oft schlechte Laune und Streits .. War mit Pille anders.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Schreiben?
Von: caroo7212
neu
15. April 2015 um 17:39
Kupferspirale
Von: auchanja
neu
15. April 2015 um 11:18

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen