Forum / Sex & Verhütung

Pornokino

Letzte Nachricht: 13. August um 19:13
W
wolkenlos
09.08.22 um 20:55

Liebe Leute, in jeder größeren Stadt gibt es sie, diese einschlägigen Sex-Shops, wo bei den meisten auch noch ein einschlägiges Kino dabei ist. Zumindest hier in meiner Heimatstadt ist das so. Nachdem ich gestern beim Shopping an 2 solcher Läden vorbei gekommen bin, habe da mal ein wenig recherchiert, bin aber zu keinem schlüssigen Ergebnis gekommen.

Ein Pornokino stelle ich mir erst mal wie ein normales Kino vor, kleiner vielleicht, und es werden eben Pornos gezeigt. Aber auf den Webseiten ist dann von 2er-Videokabinen, von einer Bar vielleicht, von Glory Holes und was weiß ich noch alles die Rede. Lange Rede, kurzer Sinn:

Hier hat es bestimmt einige, die in sowas schon waren. Wie muss ich mir so ein Kino nun vorstellen? Könnte ich als Frau da gefahrlos hinein gehen? Schaut man da wirklich nur den Film?

Sorry, ich bin da etwas unbedarft, deshalb frage ich. Geht da vielleicht sogar jemand regelmäßig hin?

Mehr lesen

fuechslein-101
fuechslein-101
09.08.22 um 22:18

Ich war bislang einmal in Berlin auf der Schönhauser Allee in solch einem Kino, damals Anfang der Neunziger, also kurz nach der Wende. Eigentlich war es eine Flucht vor einem üblen Unwetter. Ein etwas größerer Saal mit verschlissenen, sehr fleckigen alten Sesseln, eine mittelgroße Leinwand, links der Leinwand ein hell erleuchteter Gang, in dem leicht bekleidete Mädels hin und her huschten und ab und an mit einem Kinobesucher in einem der Zimmer verschwanden.
Eintritt wollten die damals keinen (offiziell firmierte der Laden als "Erotikshop und Kino", die Getränkepreise waren absolut unverschämt! 

Ich war froh, als das Unwetter durch war und ich endlich meinen Weg fortsetzen konnte!

Hier in der OL habe ich noch nichts von solchen Kinos gehört, ich weiß nur, dass es hinter der Neiße in Zgorzelec einen Nachtclub gibt. Aber das ist wieder ne andere Bude...

Gefällt mir

B
blowmore
09.08.22 um 22:57
In Antwort auf fuechslein-101

Ich war bislang einmal in Berlin auf der Schönhauser Allee in solch einem Kino, damals Anfang der Neunziger, also kurz nach der Wende. Eigentlich war es eine Flucht vor einem üblen Unwetter. Ein etwas größerer Saal mit verschlissenen, sehr fleckigen alten Sesseln, eine mittelgroße Leinwand, links der Leinwand ein hell erleuchteter Gang, in dem leicht bekleidete Mädels hin und her huschten und ab und an mit einem Kinobesucher in einem der Zimmer verschwanden.
Eintritt wollten die damals keinen (offiziell firmierte der Laden als "Erotikshop und Kino", die Getränkepreise waren absolut unverschämt! 

Ich war froh, als das Unwetter durch war und ich endlich meinen Weg fortsetzen konnte!

Hier in der OL habe ich noch nichts von solchen Kinos gehört, ich weiß nur, dass es hinter der Neiße in Zgorzelec einen Nachtclub gibt. Aber das ist wieder ne andere Bude...

Fuxi, warum hast Du Dich nicht mit einem der Mädels vergnügt?

Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
09.08.22 um 23:05
In Antwort auf blowmore

Fuxi, warum hast Du Dich nicht mit einem der Mädels vergnügt?

Warum sollte ich für etwas bezahlen, wasich damals zu Hause deutlich besser bekam? Ich lebte damals in einer sehr offenen Beziehung!

Gefällt mir

S
scania
09.08.22 um 23:09

also meines wissens nach sind ein sexshop mit kabinen und ein pornokino zwei paar schuhe....
war allerdings noch nie in einem pornokino-im sexshop aber schon ein paar mal-allerdings nie in einer der kabinen-meines wissens nach kannst dort nur ein film anschauen und dir dabei höchstens selbst eine freude machen-und dass ist schon ein grund, warum ich so eine kabine nie betreten würde, wenn sie andere tgl neu ausmalen)))))

Gefällt mir

L
leenaa99
10.08.22 um 8:41

Ich war mal in einem Pornokino in München. Da gab es keinen Sexshop, es war ein reines Pornokino und hatte auch eine Bar und einen kleinen Loungebereich abseits der Kinos.
Dort hatten sowohl Männer als auch Frauen Zutritt, wobei deutlich mehr Männer dort waren.
Auch wenn es eher skurril war, war ich durchaus positiv überrascht, da ich es mir irgendwie schmuddeliger und weniger modern vorgestellt hatte.

Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
10.08.22 um 9:15
In Antwort auf leenaa99

Ich war mal in einem Pornokino in München. Da gab es keinen Sexshop, es war ein reines Pornokino und hatte auch eine Bar und einen kleinen Loungebereich abseits der Kinos.
Dort hatten sowohl Männer als auch Frauen Zutritt, wobei deutlich mehr Männer dort waren.
Auch wenn es eher skurril war, war ich durchaus positiv überrascht, da ich es mir irgendwie schmuddeliger und weniger modern vorgestellt hatte.

Was mich damals in Berlin in diesem Kino gestört hatte, war einfach die Geräuschkulisse der Filme, vor allem dieses übertriebene Stöhnen der Akteure. Für mich absolut abturnend! 

Gefällt mir

F
farona_27176457
10.08.22 um 9:38

Wenn du als Frau in solch ein Kino gehst wirst du nicht in Ruhe den Film anschauen können, sondern Angebot aller Art bekommen. Mit einem normalen Kino haben diese Einrichtungen absolut nichts zu tun.

2 -Gefällt mir

D
dionne_28377008
10.08.22 um 9:45
In Antwort auf leenaa99

Ich war mal in einem Pornokino in München. Da gab es keinen Sexshop, es war ein reines Pornokino und hatte auch eine Bar und einen kleinen Loungebereich abseits der Kinos.
Dort hatten sowohl Männer als auch Frauen Zutritt, wobei deutlich mehr Männer dort waren.
Auch wenn es eher skurril war, war ich durchaus positiv überrascht, da ich es mir irgendwie schmuddeliger und weniger modern vorgestellt hatte.

ja Leenaa, das ist nicht mehr so wie früher, die betreiber sind ja in erster Linie Geschäftsleute.

Gefällt mir

D
dionne_28377008
10.08.22 um 9:47
In Antwort auf farona_27176457

Wenn du als Frau in solch ein Kino gehst wirst du nicht in Ruhe den Film anschauen können, sondern Angebot aller Art bekommen. Mit einem normalen Kino haben diese Einrichtungen absolut nichts zu tun.

aber genau davon geht ja für viele der Reiz aus.

1 -Gefällt mir

F
farona_27176457
10.08.22 um 9:52
In Antwort auf dionne_28377008

aber genau davon geht ja für viele der Reiz aus.

Wenn man sich vorher darüber im klaren ist sicherlich. Für mich hat es absolut keinen Reiz.

1 -Gefällt mir

D
dionne_28377008
10.08.22 um 10:08
In Antwort auf farona_27176457

Wenn man sich vorher darüber im klaren ist sicherlich. Für mich hat es absolut keinen Reiz.

man muss es allerdings mal gesehen haben, oder?

1 -Gefällt mir

F
farona_27176457
10.08.22 um 10:12
In Antwort auf dionne_28377008

man muss es allerdings mal gesehen haben, oder?

Man muss weder alles gesehen, noch alles ausprobiert haben.

1 -Gefällt mir

D
dionne_28377008
10.08.22 um 10:18
In Antwort auf leenaa99

Ich war mal in einem Pornokino in München. Da gab es keinen Sexshop, es war ein reines Pornokino und hatte auch eine Bar und einen kleinen Loungebereich abseits der Kinos.
Dort hatten sowohl Männer als auch Frauen Zutritt, wobei deutlich mehr Männer dort waren.
Auch wenn es eher skurril war, war ich durchaus positiv überrascht, da ich es mir irgendwie schmuddeliger und weniger modern vorgestellt hatte.

...hattest du denn in diesem Ambiente irgendwelche erotischen Anwandlungen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dexter
10.08.22 um 10:28
In Antwort auf dionne_28377008

man muss es allerdings mal gesehen haben, oder?

Warum sollte man etwas ausprobieren was einen nicht interessiert.

Mich würde da auch keiner reinbekommen.
Ist sicher ein Klischee aus älteren Tagen, Aber ich habe auch die Assoziation von Schmuddel, Siff und einer Klientel mit der ich nichts zu tun haben will. 
Da ich aber auch keinerlei Interesse an sowas habe, gibt es auch keinen Grund dieses Klischee zu überprüfen.
Selbst wenn alles klinisch rein ist und wie in jedem normalen Kino aussähe, würde ich da nicht hingehen.

Ich bin vielleicht auch zu Prüde für Gruppenwi**sen (Da bin ich dann doch lieber allein) oder neben Leuten zu sitzen die Körperflüssigkeiten austauschen.
Und auf Spielfimlänge muss ich mir einen Porno auch nicht geben.
 

1 -Gefällt mir

S
scania
10.08.22 um 10:42
In Antwort auf dionne_28377008

man muss es allerdings mal gesehen haben, oder?

vor 20 jahren hätte ich dir voll beigepflichtet-aber mittlerweile weiß ich, dass man weder alles sehen, hören noch wissen muss

2 -Gefällt mir

D
dionne_28377008
10.08.22 um 11:58
In Antwort auf scania

vor 20 jahren hätte ich dir voll beigepflichtet-aber mittlerweile weiß ich, dass man weder alles sehen, hören noch wissen muss

da hast du völlig Recht!

1 -Gefällt mir

M
mondera5
10.08.22 um 13:16

Also mein Partner sagt dass eine alleinstehende Frau niemals ins pornokino geht. Nur Männer oder Paare 

1 -Gefällt mir

spielpartner
spielpartner
10.08.22 um 14:56
In Antwort auf farona_27176457

Man muss weder alles gesehen, noch alles ausprobiert haben.

Genau richtig, kann ja muss nein. Dies gilt für ein Pornokino genauso wie für einen Swingerclub.

1 -Gefällt mir

spielpartner
spielpartner
10.08.22 um 15:24
In Antwort auf mondera5

Also mein Partner sagt dass eine alleinstehende Frau niemals ins pornokino geht. Nur Männer oder Paare 

Nun es gibt auch Frauen die dies ausprobieren und einmal dieses Ambiente erleben möchten. Allerdings nur in wirklichen guten Pornokinos und die die Schmuddelbuden die es häufig gibt. 

Gefällt mir

F
frank35g
10.08.22 um 15:32

Wenn du nicht auf extreme Erlebnisse aus bist, würde ich es dir nicht empfehlen, da allein hin zu gehen. Manche machen themenabende, da ist das dann vielleicht wieder anders.
Meist ein extremer Männerüberschuß.
Die meisten, die ich kenne haben viele Räume. Manche wirklich kleine Kinos mit Klappsitzen. Da laufen dann Filme. Oft gibt es noch eine kleine Bühne, auf der dann gespielt werden kann.
Viele haben auch kleine Räume für 2-4 Personen. Da sind dann eher Fernseher. Einige davon haben Fenster, durch die von Aussen zugesehen werden kann. Manche auch mit Themenräumen. BDSM oder Klinik. Einige haben auch einen Gay Bereich. Meist sind nur bei wenigen die Türen abschließbar und Glory Holes sind ja eher für den anonymen Kontakt in bestimmten Bereichen.

Es gibt ordentliche, die sauber und hochwertig sind, aber auch viele Miefbuden.

Kommt drauf an auf was du stehst. Meist sind sie ja an einen Sexshop angegliedert. Wenn du das personal dort mal fragst, zeigen sie es dir bestimmt mal. Frauen habe eh oft kostenlosen Eintritt.

Gefällt mir

D
dionne_28377008
11.08.22 um 6:39
In Antwort auf mondera5

Also mein Partner sagt dass eine alleinstehende Frau niemals ins pornokino geht. Nur Männer oder Paare 

also das hab ich schon anders erlebt. Ich z.B. hab das auch schon gemacht.

1 -Gefällt mir

W
wolkenlos
11.08.22 um 10:41

So, nachdem, was ich alles zu lesen bekam, steht fest, wenn ich da hin gehe, dann erst mal nicht alleine. Ich werde einen guten Freund bitten, mich zu begleiten. Ich möchte mir das dann doch alles in Ruhe ansehen und dann entscheiden, ob ein solches Etablissiment etwas für mich ist oder eher doch nicht. Danke allen.

2 -Gefällt mir

D
dionne_28377008
11.08.22 um 12:06
In Antwort auf wolkenlos

So, nachdem, was ich alles zu lesen bekam, steht fest, wenn ich da hin gehe, dann erst mal nicht alleine. Ich werde einen guten Freund bitten, mich zu begleiten. Ich möchte mir das dann doch alles in Ruhe ansehen und dann entscheiden, ob ein solches Etablissiment etwas für mich ist oder eher doch nicht. Danke allen.

Recht hast du!!!

Gefällt mir

O
orjan_28395684
13.08.22 um 16:15

Ich hab da als Jugendlicher im Sinne einer allgemeinen Weiterbildung mal reingeschaut. In summa finde ich das ekelig und würde keiner Frau empfehlen da reinzugehen, allein aus dem Grund weil du dich einer Schar aufgegeilter Typen exponierst, auch mit Bodyguard würde ich es nicht tun. Wen du in die kleinen Videokabinen gehts, kannst du dir allerlei Pornos anschauen, musst aber damit rechnen, dass du in das Sperma von irgendeinem Vorgänger steigst. Ekel in jeder Form....

Gefällt mir

F
farona_27176457
13.08.22 um 18:40
In Antwort auf mondera5

Also mein Partner sagt dass eine alleinstehende Frau niemals ins pornokino geht. Nur Männer oder Paare 

Wenn das dein Partner sagt, muss es ja stimmen.

1 -Gefällt mir

B
blowmore
13.08.22 um 19:13
In Antwort auf fuechslein-101

Warum sollte ich für etwas bezahlen, wasich damals zu Hause deutlich besser bekam? Ich lebte damals in einer sehr offenen Beziehung!

Wer weiß, die Mädels in diesen Etablissement`s hatten damals schon was drauf ...
also wars vielleicht auch ein Fehler Fuchsi!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers