Home / Forum / Sex & Verhütung / Porno sex Killer?

Porno sex Killer?

19. April 2011 um 0:11

Hallo

mein freund möchte echt komische dinge von mir finde ich .. ich fühle mich immer mehr schlecht beim sex ..
ich weiß ned mehr ob er mich normal .. also ohne das drum rum was er fordet auch noch vernaschen würde ..
sein absoluter knaller ist gerade .. das ich mich aufs bett legen soll ... mit dem kopf zimlich an den bettrand das er etwas überragt .. und er dann auf mich kann meine beine auf die schulter nimmt und wenn er mich stößt ... grade aus auf den fernseher gucken kann .. wenn nen porno läuft ..
er wird dann ganz willd und stößt mich wie verrückt .. recht hart ..

ich habe dabei das gefühl er nimmt nicht mich sondern die frauen da im film .. =(

kann das jemand verstehen ?

19. April 2011 um 0:56

Hört sich aber nicht doll an
Aber ich musste gerade echt lachen, das mit dem freien Blick auf den Fernseher fand ich sehr ulkig.
Aber ich glaube auch,dass es für dich nicht sonderlich angenehm ist.Hört sich auch nicht schön an.
Ws ist denn, wenn du ihn mal darauf ansprichst?Oder einfach mal keine Lust hast?
Ansonsten denke ich schon,dass Pornos allgemein Lustkiller sind, weil da Sachen gemacht werden, die eigenlich keine(r) schön finden kann(in vielen Filmen jedenfalls).Und echte Sexualität ist eben kein Porno.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 1:36

Hast...
...du deinen Freund mal drauf angesprochen und ihm gesagt, dass du dich da irgendwie benutzt fühlst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 9:55

Was ist das denn?
Also auf sowas hätte ich auch keine Lust.Mein Mann und ich wir schauen auch schon mal einen Porno zusammen und es gibt da welche von Petra Joy,die auch Frauen gefallen.Aber ich mag es auch nicht wenn er zum Fernseher starrt und dann anfängt mich zu begrabbeln ,das sage ich ihm dann auch und er versteht das .Erst wenn der Fernseher aus ist ,geht es dann zur Sache,also wenn man sich ein wenig appetit geholt hat.
Sage Deinem Freund das Du so nicht mit ihm schlafen wirst ,und das er sich mal in Deine Lage versetzen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 10:23

Hmm danke für die beiträge
ich muss zugeben das ich gerade sehr gekränkt bin .. ich dachte erst es liegt an mir das ich zu naja zugeschnürrt bin aber wenn ich das so lese ist mein unwohlsein total berechtigt und ich fühle mich nun total gekränkt und könnte heulen .. er verletzt mich total damit .. und mal eben schluss machen ist leicht egsagt .. ich liebe ihn total .. im bett bin ich schon immer zu kurz gekommen .. wünsche meiner seite wurden noch nie wirklich akzepiert .. und wenn nur immer auf sehr abseb. kurzer dauer ..
es gab mal gute und mal schlechte zeiten .. und ich bin auch nicht erst nen jahr mit ihm zusammen .. sondern verheiratat und lebe auch mit ihm .. allerdings ist er geschäflich beruflich viel unterwegs .. wit sehen uns eigentlich nur 3 tage die woche den rest ist er auswärts .. ich kümmere mich um den rest .. haus .. garten .. kind .. hund .. oma usw ,,
irgendwie habe ich gerade nen ganz komisches gefühl ..ich kann das nicht beschreiben . ev bin ich einfach nur selber schuld ... weil ich so viel zugelassen habe .. mich nicht wirklich durchgesetzt habe ..
und irgendwie wird mir klar das dass mit dem sex nicht nur unser einziges problem ist ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 14:39
In Antwort auf dieex

Hmm danke für die beiträge
ich muss zugeben das ich gerade sehr gekränkt bin .. ich dachte erst es liegt an mir das ich zu naja zugeschnürrt bin aber wenn ich das so lese ist mein unwohlsein total berechtigt und ich fühle mich nun total gekränkt und könnte heulen .. er verletzt mich total damit .. und mal eben schluss machen ist leicht egsagt .. ich liebe ihn total .. im bett bin ich schon immer zu kurz gekommen .. wünsche meiner seite wurden noch nie wirklich akzepiert .. und wenn nur immer auf sehr abseb. kurzer dauer ..
es gab mal gute und mal schlechte zeiten .. und ich bin auch nicht erst nen jahr mit ihm zusammen .. sondern verheiratat und lebe auch mit ihm .. allerdings ist er geschäflich beruflich viel unterwegs .. wit sehen uns eigentlich nur 3 tage die woche den rest ist er auswärts .. ich kümmere mich um den rest .. haus .. garten .. kind .. hund .. oma usw ,,
irgendwie habe ich gerade nen ganz komisches gefühl ..ich kann das nicht beschreiben . ev bin ich einfach nur selber schuld ... weil ich so viel zugelassen habe .. mich nicht wirklich durchgesetzt habe ..
und irgendwie wird mir klar das dass mit dem sex nicht nur unser einziges problem ist ..

Mein Gott!
Übertreibt ihr da nicht ein bisschen? Es macht ihn halt geil anderen (im Film) dabei zuzusehen, und? Es gibt wirklich schlimmeres. Er schaut sich die Pornos ja nicht mal heimlich an. Für was gibt es denn Pornos und Sexspielzeug? Und das nicht nur für den Mann. Sex ist immer auch ein wenig egoistisch. Sieh halt zu, dass du auch ein wenig von dem bekommst, was dir Spaß macht. Geben und Nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 21:07
In Antwort auf atergo69

Mein Gott!
Übertreibt ihr da nicht ein bisschen? Es macht ihn halt geil anderen (im Film) dabei zuzusehen, und? Es gibt wirklich schlimmeres. Er schaut sich die Pornos ja nicht mal heimlich an. Für was gibt es denn Pornos und Sexspielzeug? Und das nicht nur für den Mann. Sex ist immer auch ein wenig egoistisch. Sieh halt zu, dass du auch ein wenig von dem bekommst, was dir Spaß macht. Geben und Nehmen.

du
siehst das nicht als benutzen an ?
aber wenn es doch halb so schlimm ist .. warum fühle ich mich dann so'?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 23:01
In Antwort auf dieex

Hmm danke für die beiträge
ich muss zugeben das ich gerade sehr gekränkt bin .. ich dachte erst es liegt an mir das ich zu naja zugeschnürrt bin aber wenn ich das so lese ist mein unwohlsein total berechtigt und ich fühle mich nun total gekränkt und könnte heulen .. er verletzt mich total damit .. und mal eben schluss machen ist leicht egsagt .. ich liebe ihn total .. im bett bin ich schon immer zu kurz gekommen .. wünsche meiner seite wurden noch nie wirklich akzepiert .. und wenn nur immer auf sehr abseb. kurzer dauer ..
es gab mal gute und mal schlechte zeiten .. und ich bin auch nicht erst nen jahr mit ihm zusammen .. sondern verheiratat und lebe auch mit ihm .. allerdings ist er geschäflich beruflich viel unterwegs .. wit sehen uns eigentlich nur 3 tage die woche den rest ist er auswärts .. ich kümmere mich um den rest .. haus .. garten .. kind .. hund .. oma usw ,,
irgendwie habe ich gerade nen ganz komisches gefühl ..ich kann das nicht beschreiben . ev bin ich einfach nur selber schuld ... weil ich so viel zugelassen habe .. mich nicht wirklich durchgesetzt habe ..
und irgendwie wird mir klar das dass mit dem sex nicht nur unser einziges problem ist ..

Ohje
Das tut mir leid,dass du dich so fühlst.
Ok,aber begreifen ist ja schon mal ein guterSchritt.Vielleicht hat er so viel Stress,dass er sich dann nur auspowern will.
Aber auch wenn es schwer fällt,das muss angesprochen werden sonst fühlst du dich immer schlimmer mit der Zeit und das darf nicht sein.
Ich wünsch dir ganz viel Energie dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen