Home / Forum / Sex & Verhütung / Porno Angst Was ist real?

Porno Angst Was ist real?

17. Februar 2010 um 21:01

Hallo Liebe Leute,

mein Problem ist wohl doch etwas größer, da ich langsam Angst bekomme mich ganz normal hinzugeben beim Sex. Ich sehe Sex mit meinem Partner als LIEBE - und Hingabe und Gefühl - aber die meisten Männer, die ich kenne, meinen es ist "einfach nur Spaß".
In den Pornos/Websites sieht man immer mehr Mädls, die es total geil finden ihren Körper zu verkaufen, sich ins Gesicht spritzen zu lassen und so gesehen AUSGENUTZT und erniedrigt werden in jeglicher Hinsicht für eben den "Spaß des Mannes".
Ich kann mich nicht so verhalten wie die und schon lange schaue ich nicht so aus wie die und geh auch nicht so lustvoll ab.
Soll ich lernen wie die Pornotussis zu sein? Wenn ja, wie soll das gehen? Ich komme nicht gleich nach 3 Mintuen zum Orgasmus gleichzeitig mit ihm und finde es toll, deepthroating zu machen etc. Genauso beim Analverkehr - was ist da toll dran? Und warum findet es angeblich JEDE Frau geil? Das tut doch nur weh; mein Arsch bleibt Jungfrau. Warum muss man in dieser Gesellschaft zur tabubrechnenden Schlampe werden, nur weil es grad so sein muss, weil wir wegen des Informationsüberschusses blind und taub für wahre Liebe werden?

Würde mich sehr freuen, wenn ihr dazu Eure Meinung sagt. Irgendwo hab ich ein Problem mit dem "Sex-einfach-mal-als-tierische n(sic!)-Spaß-zu-nehmen". Irgdenwie ist immer Scham dabei...

20. Februar 2010 um 11:56

...
nagut, da hier keiner antwortet, zeigt mir das wohl, dass ihr alle (!) Spaß am ... Suqirten und was weiß noch habt. Habe die Hoffnung mittlerweile verloren, dass es bei Männern wie bei Frauen noch so was wie wahre Liebe geben könnte. Da Sex ja nur "Spaß" ist. Ihr sitzt dann vor dem verdammten Web und schaut Euch an wie Frauen ... und gedemütigt werden. "Ist ja nur n Porno" ... ja sind ja auch NUR ECHTE Frauen und ECHTE Körper. Tja, Körper sind ja NUR zum ... da. ... macht Spaß, alles macht Spaß. Frauen finden es stets geil und die immer geilen Weiber in Pornos sowieso. Die 10-jährigen Jungs schauen sich das an und denken "Meine Freundin muss auch so sein, sonst ist die ne prüde langweilige Tante" und die jungen Mädls sehen das, nehmen mit 13 die Pille und lassen sich in den ... und sollten dabei noch suqirten, weil das ja "Spaß" macht und sich so gehört, sonst sind sie ja prüde und nicht sexuell offen genug.
Die Welt hier mit Euch macht wirklich Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 18:14

Bin ich wirklich so madig?!
viele Partner haben bis jetzt zu mir gesagt ich sei zu dick oder so Sachen über mein Äußeres (meine Mumu etc.). Aber ich bin halt so, nicht dick aber "weiblich" bei 166 wiege ich 64kg bin 27. hab auch ne Brustvergößerung gemacht, sehr natürlich und unauffällig. finde es okay, aber natürlcih sollte ich auf 40kg runter... Habe Haarausfall und manchmal verzweifelte Gedanken, da ich einfach nicht so sein kann, wie im Internet die geilen Tussis oder die jungen 18-jährigen Mädls. Und die Männer, die ich hatte, wollten Analverkehr oder mehr Aktivität von mir, dabei sagen alle ich bin verdammt gut! Und eigentlich passt alles...
Ich krieg genug Männer und auch Sex, das weiß ich. Aber ich fühle mich ausgenutzt. Ich kann wohl Liebe nicht annehmen, schäme mich. Meistens kann ich nur mit meinem Partner schlafen oder duschen oder nackt rumlaufen, wenn ich (sehr) angetrunken bin oder drauf bin auf anderen Substanzen (vom Arzt z.B.), dann ist es mir egal.
Ich spür halt, wenn ich nackt durchs Zimmer laufe, wie er mich anschaut und alle meine Fehler beobachtet, v.a. mein dicker Bauch. Er ist doppelt so dick wie ich, aber er meckert an mir rum. Der andere meinte damals ich sei "verklemmt" weil ich nicht Anal will. Aber dann hat er mir den Mund zugehalten, weil ich für ihn "zu krass" abgegangen bin und "zu laut gestöhnt hab" - mitten beim Sex. Irgendwie sehen die bei mir die Fehler aber nicht bei sich... und ich kann mich einfach nicht mehr einschätzen!!!
"alles kann, nichts muss" - Klappt halt nicht, wenn ich mitmachen sollte beim Pronodenken der Gesellschaft um von ihnen endlich mal akzeptiert zu werden wie ich halt bin??!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 18:24
In Antwort auf pyry_12168420

Bin ich wirklich so madig?!
viele Partner haben bis jetzt zu mir gesagt ich sei zu dick oder so Sachen über mein Äußeres (meine Mumu etc.). Aber ich bin halt so, nicht dick aber "weiblich" bei 166 wiege ich 64kg bin 27. hab auch ne Brustvergößerung gemacht, sehr natürlich und unauffällig. finde es okay, aber natürlcih sollte ich auf 40kg runter... Habe Haarausfall und manchmal verzweifelte Gedanken, da ich einfach nicht so sein kann, wie im Internet die geilen Tussis oder die jungen 18-jährigen Mädls. Und die Männer, die ich hatte, wollten Analverkehr oder mehr Aktivität von mir, dabei sagen alle ich bin verdammt gut! Und eigentlich passt alles...
Ich krieg genug Männer und auch Sex, das weiß ich. Aber ich fühle mich ausgenutzt. Ich kann wohl Liebe nicht annehmen, schäme mich. Meistens kann ich nur mit meinem Partner schlafen oder duschen oder nackt rumlaufen, wenn ich (sehr) angetrunken bin oder drauf bin auf anderen Substanzen (vom Arzt z.B.), dann ist es mir egal.
Ich spür halt, wenn ich nackt durchs Zimmer laufe, wie er mich anschaut und alle meine Fehler beobachtet, v.a. mein dicker Bauch. Er ist doppelt so dick wie ich, aber er meckert an mir rum. Der andere meinte damals ich sei "verklemmt" weil ich nicht Anal will. Aber dann hat er mir den Mund zugehalten, weil ich für ihn "zu krass" abgegangen bin und "zu laut gestöhnt hab" - mitten beim Sex. Irgendwie sehen die bei mir die Fehler aber nicht bei sich... und ich kann mich einfach nicht mehr einschätzen!!!
"alles kann, nichts muss" - Klappt halt nicht, wenn ich mitmachen sollte beim Pronodenken der Gesellschaft um von ihnen endlich mal akzeptiert zu werden wie ich halt bin??!!

Nicht schnell genug?
Ich kann es schon genießen, nur die Männer haben keine Lust 20 Minuten lang zu warten. Die poppen und kommen und fertig. Und dann sagen sie ich sei "verklemmt" oder "zu schüchtern".
Ich hatte mehr Männer als die Frauen hatten. Aber toll, ich bin keine squirtende Bumsmaschine, die nach 3 Minuten kommt. Wie soll ich das lernen? Ich muss das lernen, weil wohl sonst kein Mann mehr Bock auf mich hat auf dieser Welt. -
Und deswegen fühle ich mich hässlich und ausgenutzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2010 um 22:15
In Antwort auf pyry_12168420

...
nagut, da hier keiner antwortet, zeigt mir das wohl, dass ihr alle (!) Spaß am ... Suqirten und was weiß noch habt. Habe die Hoffnung mittlerweile verloren, dass es bei Männern wie bei Frauen noch so was wie wahre Liebe geben könnte. Da Sex ja nur "Spaß" ist. Ihr sitzt dann vor dem verdammten Web und schaut Euch an wie Frauen ... und gedemütigt werden. "Ist ja nur n Porno" ... ja sind ja auch NUR ECHTE Frauen und ECHTE Körper. Tja, Körper sind ja NUR zum ... da. ... macht Spaß, alles macht Spaß. Frauen finden es stets geil und die immer geilen Weiber in Pornos sowieso. Die 10-jährigen Jungs schauen sich das an und denken "Meine Freundin muss auch so sein, sonst ist die ne prüde langweilige Tante" und die jungen Mädls sehen das, nehmen mit 13 die Pille und lassen sich in den ... und sollten dabei noch suqirten, weil das ja "Spaß" macht und sich so gehört, sonst sind sie ja prüde und nicht sexuell offen genug.
Die Welt hier mit Euch macht wirklich Spaß!


boooaaah ei gott sei dank ist der großteil der menschheit nicht wie du!!!
hey- sichh sooo dermaßen aufzuregen-- lächerlich..

chill mal! scheißegal dann biste halt genießerisch, und nicht "eine sqirtende schlampe" aber wenn du hier so rumzickst und rumjaulst nimmt dir keiner ab das du überhaupt irgendwas genießen kannst..

boaahh.. ehrlich. ach ja, ich liebe meinen partner über alles. ich kann nicht ohne ihn leben, er ist meine wahre liebe. und rate mal, ich hab TROTZDEM geilen pornosex

verklemmte zicke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2010 um 22:50

Ja gut
verstehe. aber damit sagst du ja aus, die männer WOLLEN eine Frau, die ihre Sexualität OFFEN auslebt (sonst würden sie ja die Pornos nicht sooo schauen) Das heißt ja also, um dem Mann zu gefallen, bzw. damit er sich überhaupt interessiert, muss man sich wie im Porno verhalten. Nur, wenn ich mich OFFEN verhalte, werde ich wieder als "billige Schlampe" abgestempelt. Also irgendwie, wie man's macht ist falsch, stets zu viel oder zu wenig. Und ich mag einfach kein Anal, nur weil das im Porno und im Web Standard ist und OFFENHEIT zeigen soll.
Also ab wann ist man offen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2011 um 7:42
In Antwort auf pyry_12168420

...
nagut, da hier keiner antwortet, zeigt mir das wohl, dass ihr alle (!) Spaß am ... Suqirten und was weiß noch habt. Habe die Hoffnung mittlerweile verloren, dass es bei Männern wie bei Frauen noch so was wie wahre Liebe geben könnte. Da Sex ja nur "Spaß" ist. Ihr sitzt dann vor dem verdammten Web und schaut Euch an wie Frauen ... und gedemütigt werden. "Ist ja nur n Porno" ... ja sind ja auch NUR ECHTE Frauen und ECHTE Körper. Tja, Körper sind ja NUR zum ... da. ... macht Spaß, alles macht Spaß. Frauen finden es stets geil und die immer geilen Weiber in Pornos sowieso. Die 10-jährigen Jungs schauen sich das an und denken "Meine Freundin muss auch so sein, sonst ist die ne prüde langweilige Tante" und die jungen Mädls sehen das, nehmen mit 13 die Pille und lassen sich in den ... und sollten dabei noch suqirten, weil das ja "Spaß" macht und sich so gehört, sonst sind sie ja prüde und nicht sexuell offen genug.
Die Welt hier mit Euch macht wirklich Spaß!

Der Pornosex ist nichts weiter als Zeichen der Unterdrueckung der Frau
Hallo Pupsekuchen,

ignorieren Sie die Leute die Ihnen sagen wollen der Sex der in Filmen, Fernsehen und im Internet zu sehen ist sei 'normal'. Wenige dieser Menschen koennten Ihnen eine Definition von 'normal' geben.

Tatsache ist jedoch, dass in jedem Porno die Darsteller (und es werden zumeist die Frauen dargestellt) als Objekte gezeigt werden. Und in den meisten Faellen werden die Frauen auch noch in sehr erniedrigenden Posen dargestellt. Wer sich Pornos kritisch anschaut muesste ganz schnell zu dem gleichen Schluss kommen wie Sie, jedoch versagt bei den meisten Menschen jeglicher Verstand.

Es kann niemand von Ihnen erwarten 'Pornosex' zu haben und sie sollten jedem Partner klar machen, dass Sie sehr gerne Sex haben, aber auch mitbestimmen wollen auf welche Art und Weise. Sex hat naemlich keine vorgeschriebene Form und muss nicht einmal Penetration beinhalten. Seien Sie offen mit Ihrem Partner und Ihren Neigungen, kommunizieren Sie klar und deutlich und Sex wird fuer Sie bestimmt eine fantastische, erotische und liebevolle Sache werden.

Falls Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, schreiben Sie doch gerne weiter in dieses Forum oder senden Sie mir eine PN.

Mit freundlichen Gruessen,
Omniscient

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 14:08

Das interessante ist doch..
..dass Kerle sich Pornos anschauen und denken, Mann, meine Freundin sollte so ein die wie Pornodarstellerinnen.

Und Frauen sehen Pornos und haben auch nichst besseres zu tun, als sich mit den Darstellerinnen zu vergleichen...

Hast du deine Liebhaber denn schonmal mit den männlichen Pornodarstellern verglichen? Haben DIE so ne Figur, so nen riesen Riemen, können deine Typen stundenlang am Stück und spr*tzen X-Mal hintereinander?

Nein??? Wie erstaunlich... Dann aber erwarten dass Frau so aussieht und abgeht wie die "Schauspielerinnen"....

Fang mal an, Ansprüche an die Jungs zu stellen und dich selbst zu akzeptieren wie du bist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 22:20

Also
ich bin ein Mann aber ich würde meine Frau niemals billig behandeln auch nichts verlangen was sie nicht möchte .Und auch Männer brauchen Harmonie und Zuneigung und Zärtlichkeit .Die Porno Industrie ist ein hartes Geschäft ,du mußt nicht mögen was dort gespielt wird und du mußt es auch nicht machen .Wenn ein Mann dich ernsthaft liebt wird sein Sex nicht so sein wie im Porno sondern er wird sich mehr Mühe geben ,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen