Home / Forum / Sex & Verhütung / Porno, aber das Schlimme ist das Verheimlichen

Porno, aber das Schlimme ist das Verheimlichen

29. Juni 2011 um 18:24

Wie ihr bestimmt an der Überschrift lesen könnt, habe ich folgendes Problem:

Mein Freund schaut heimlich Pornofilme/bilder an und holt sich dabei einen runter.

ABER: das Schauen und Hobeln ist nicht schlimm für mich.

Mich trifft eher das Heimliche. In der letzten Beziehung hatte ich das gleiche Problem. Er tat dies immer, wenn ich nicht da war. Leute, glaubt mir, ich bin weder verklemmt oder sonst irgendwas. Ich mache alles mit, bin offen und habe bereits selbst einige Fotos mit diversen Posen für meinen Freund gemacht. Also an solchen Dingen liegt es wohl kaum und seine Wünsche, Bedürfnisse und Co sind auch gedeckt, laut seiner Aussage. Im Gegenteil. Ich bereite ihm hin und wieder ein Blowjob oder lege Hand an ihm an, damit er mal abschalten und sich ohne Rücksicht auf mich gehen lassen kann.

Was ich mich nun frage:
1. warum das Heimliche, dabei hatte er mehr als einmal die chance mir zu sagen, dass es diesen Ordner auf seinem PC gibt?
2. warum müssen es fremde Frauen sein und nicht meine Bilder? Wäre ja bereit neue zu machen, die ihn noch mehr anheizen
3. warum sehen die Frauen anders aus als ich? Figur, Haare, usw?
4. warum ist er mir gegenüber nicht offen?

29. Juni 2011 um 19:01

Also......
1. er kann/soll/darf/whatever seine Sexualität (Selbstbefriedigung) alleine ausleben, wenn ihm danach ist
2. warum hat er nur Topmodels als Vorlage, wenn er doch auf kurvige wie mich abfährt?
3. habe ich bereits geile Bilder gemacht, die ihn auch anturnen
4. verlangt er viel mehr von mir, als er mir entgegen kommen kann

Gefällt mir

29. Juni 2011 um 19:07

Hm
Ich wiege 75kg bei 1,67m damit du in etwa ne Vorstellung hast. Also keine 120 oder so

Er behauptet zumindest immer, dass er was zum Anpacken will im Bett, deshalb meine Frage wegen den fremden Frauen

Wir führen eine offene Beziehung und genau aus diesem Grund frage ich mich, warum er das verheimlicht hat. Er hat doch keinen grund dazu....also von meiner Seite zumindest aus

Gefällt mir

29. Juni 2011 um 19:13

....
die Tatsache an sich wurde schon geklärt. Er braucht es um Stress abzubauen, was ich irgendwie verstehen kann.
Aber das es fremde Frauen sein müssen und er diese Bilder heimlich abgespeichert hat, da eckt ein wenig an. Komm mir bisschen hintergangen vor. Er schätzt anscheinend nicht, dass er eine Freundin hat, die sich bemüht und selbst Fotos von sich macht, damit er keine anderen mehr braucht. Weißt du was ich meine?

Gefällt mir

29. Juni 2011 um 19:28

Wow
So gesehen habe ich das alles überhaupt nicht. Habe nur immer wieder gedacht, dass der Mann mich hintergeht, in dem er mich auf dieser Art und Weise betrügt.

Deine Worte sind hart, aber einige davon treffen bestimmt auf mich zu. Vielleicht bin ich ja ein Kontrollfreak, aber wie durchschlage ich diesen Teufelskreis? Ich wurde oft betrogen, also richtig im realen Leben. Vielleicht liegt es daran. Ich weiß es nicht. Ich möchte ihm den Freiraum nicht nehmen. Nein und auch sein Wille, Tun usw. SOLL ER entscheiden und nicht ich.

danke für deine Sicht der Dinge

Gefällt mir

29. Juni 2011 um 20:39

@supersonichh333
Echt super Beiträge, Daumen hoch!

Gefällt mir

30. Juni 2011 um 12:42

News
Vielen Dank für deine Aussage und Erklärungen. Du hast viel mehr Erfahrung als ich mit meinen 26 Jahren und siehst es mit ganz anderen Augen.

Ja, ich war/bin eifersüchtig auf diese fremden Frauen, ob sie was an sich haben was ich nicht habe. Damit zog ich mein Selbstwertgefühl in den Keller....

Gestern Abend habe ich mich mit ihm hingesetzt und all meine Gedanken, gefühle und Ängste ihm sachlich und ruhig mitgeteilt.

1. möchte ich ihn nicht kontrollieren, es war einfach ein zufall dieser Fund
2. seine Antwort auf die Frage warum fremde Frauen: er hat zwei verschiedene Triebe: Zwang und Lust. Bei der Lust nimmt er meine Bilder und nimmt sich die Zeit dafür und bei dem Zwang MUSS er dies tun und schnell, Deshalb sind meine Fotos ihm zu schade dafür
3. sind diese Frauen keine Konkurrenz
4. warum immer wieder: weil er ein Mann ist und lange single war
5. er wollte mir von diesem Ordner erzählen und hatte danach ein schlechtes Gewissen
6. versteht er meine Ängste und versucht nun mit mir zusammen neue Bilder von mir zu machen um aus diesen Zang mehr Lust zu machen

ABER: ich habe ihm dieses Recht eingeräumt, dass es vorkommen kann, das es WIEDER mit anderen Frauen passieren kann und ich ihm KEINE Szene mehr machen will, weil ich versuche es zu akzeptieren und keine Rivalen mehr darin zu sehen.

Fazit:
1. kein unnötiger Stress
2. Vetrauen bewahren
3. Ehrlichkeit von beiden Seiten
4. SEINE Privatleben erhalten und ihn machen lassen

Warum? Weil endlich der Groschen gefallen ist, dass es ein ganz normales Verhalten von ihm ist und ich NICHTS damit zu tun habe. Aber das zu verinnerlichen wird bestimmt noch eine Weile dauern und mir Hin und Wieder aufstoßen, das ich ihm natürlich nicht zeigen will.

Ich liebe ihn viel zu sehr und möchte seine Offenheit bzw. unsere Beziehung nicht dadurch verlieren.

Gefällt mir

30. Juni 2011 um 12:53

Eins noch....
daß er nicht die erotischen Bilder von Dir nimmt, ist ein großes Kompliment an Dich.

Das mußt Du so sehen:
Selbstbefriedigung ist im Gegensatz zum Sex eine absolut egoistische Handlung. Dazu "bedient" er sich Porno-Bildern und Filmen, quasi "Wichsvorlagen".

Ich beispielsweise stelle mir beim Masturbieren in der Fantasie auch nie meine Freundin vor, sondern immer Fremde. Einfach deshalb, weil ich sonst das Gefühl hätte, sie als "Wichsvorlage zu mißbrauchen".

Es ist also wahrscheinlich genau Ausdruck seiner Liebe zu Dir ANDERE Frauen anzusehen und gerade NICHT Dich.

Das schreibe ich jetzt, weil ich den Eindruck hatte, besonders stört es Dich, daß er nicht Deine Bilder hernimmt. Aber glaub mir, gerade daß er das nicht tut, ist ein gutes Zeichen.

Gefällt mir

30. Juni 2011 um 12:56
In Antwort auf hammercranc

Eins noch....
daß er nicht die erotischen Bilder von Dir nimmt, ist ein großes Kompliment an Dich.

Das mußt Du so sehen:
Selbstbefriedigung ist im Gegensatz zum Sex eine absolut egoistische Handlung. Dazu "bedient" er sich Porno-Bildern und Filmen, quasi "Wichsvorlagen".

Ich beispielsweise stelle mir beim Masturbieren in der Fantasie auch nie meine Freundin vor, sondern immer Fremde. Einfach deshalb, weil ich sonst das Gefühl hätte, sie als "Wichsvorlage zu mißbrauchen".

Es ist also wahrscheinlich genau Ausdruck seiner Liebe zu Dir ANDERE Frauen anzusehen und gerade NICHT Dich.

Das schreibe ich jetzt, weil ich den Eindruck hatte, besonders stört es Dich, daß er nicht Deine Bilder hernimmt. Aber glaub mir, gerade daß er das nicht tut, ist ein gutes Zeichen.

Ja
ja, weil ich große angst hatte, es könnten Rivalen für mich sein und ich ihm nicht mehr genüge. Um die Sache an sich, also das ... gehts mir nicht. Ist völlig okay

Gefällt mir

30. Juni 2011 um 14:10

Jo
wenn du richtig gelesen hast, dann wird dir sicherlich nicht entgangen sein, dass bei mir einige Lichter angegangen sind in meine Einsicht da ist

Gefällt mir

30. Juni 2011 um 14:32

Hallo
Leute, lest mal weiter unten.....es ist bei mir angekommen

Gefällt mir

30. Juni 2011 um 18:56

Genau
Ja, ich hoffe doch, dass ich genug Hirnzellen zum Nachdenken habe
Aber ich habe Hin und Wieder, gerade in solchen Situation, den Überblick verloren und entwickle zu Beginn zu viele Emotionen. Natürlich hoffe ich, dass ich ihn nicht zu sehr in die Ecke getrieben und somit seine Offenheit mir verbaut habe. Ich weiß nicht, ob er mir jetzt alles verheimlichen wird, weil er Angst haben könnte, mich wieder zu verletzen. Naja, ich warte nun mal ab wie er sich verhalten wird. Denn ich habe ihm auch vorgeschlagen wie z.B., dass er mir ja, wenn ich arbeiten bin, eine SMS schreiben könnte a la "Schatz, ich habe eben an dich gedacht und meinen Colt für heut Abend geleert und kann dafür länger" Naja, so oder so ähnlich. Habe ihm auch gesagt, dass mich das anmachen würde....

Gefällt mir

30. Juni 2011 um 19:06

Lol
nein nein, er sollte dies von sich aus machen um mich scharf zu machen.....hehehe

Gefällt mir

30. Juni 2011 um 19:14

Ja
ja genau, werd ich machen
aber mal ne andere Frage: ist das Verhalten, das ich hatte normal in meinem Alter oder war das total überzogen? Wie sehen es andere Frauen in so einer Situation? Ist es von der evo, dass wir an allen Rivalen sehen?

Gefällt mir

1. Juli 2011 um 1:06
In Antwort auf schmusekatze85

Ja
ja, weil ich große angst hatte, es könnten Rivalen für mich sein und ich ihm nicht mehr genüge. Um die Sache an sich, also das ... gehts mir nicht. Ist völlig okay


Ist schon okay, ich hatte dich verstanden.

Ich wollte nicht noch einen draufsetzten, ich finde nämlich, in diesem Threadd sind auch einige Antworten, die ziemlich heftig formuliert sind. Dabei kann man Deine Sorgen durchaus verstehen.

Ich wollte nur nochmals genau auf das Thema "warum Bilder von anderen" eingehen, weil ich das Gefühl hatte, daß dir das wichtig ist und dich das besonders verletzt, was ich durchaus verstehen kann.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Periode verschieben?
Von: marylue2011
neu
30. Juni 2011 um 21:31
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen