Home / Forum / Sex & Verhütung / Porne- und Sexfilme

Porne- und Sexfilme

18. Dezember 2007 um 20:39 Letzte Antwort: 19. Dezember 2007 um 15:55

Mich intressiert sehr was bei den Männern im Kopf vorgeht wenn sie in einer Beziehung sind und sich Pornefilme und Sexbilder anschauen. Machen die das um ihren Fantasien nachzugehen oder sind die nicht mit dem sexleben zufrieden oder welche Gründe haben die sonst noch. Mich stört das irgendwie das mein Freund sich sowas anguckt obwohl er auch schweinische Bilder von mir hat. Muss dazu sagen wir sehen uns sehr selten. Aber trotzdem ärgert mich der Gedanke daran das er sich andere nackte Frauen etc. anguckt.......ist es bei euch nicht so??? Irgendwie versteht er mich nicht.

Mehr lesen

18. Dezember 2007 um 23:12

Lol
so isses - und möglichst verdorben und verhurt müsen die darstellerinnen sein - wer will so eine zur Frau? keiner - also Eifersucht ist völlig unangebracht.

Ein vortrefflciher Vergleich wäre:
sei nicht eifersüchtig auf's schwein, wenn dein mann Mettbrötchen mag - so sind Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2007 um 23:50

Braucht man sicher nicht...
aber kann durchaus anregend sein... das Problem dabei ist, dass man die guten Filme unter den Zigtausenden an einer Hand abzählen kann... ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es eine Frau heiss macht, wenn sie dabei zusieht, wie ihr ein Kerl sein Zeug ins Gesicht schleudert... das soll wohl eine Art Beweis in diesen Filmen sein... es gibt eine Reihe von Filmen, die speziell für Frauen produziert wurden, aber da fehlt es den meisten Männern an Reizen, wenn die Hälfte des Filmes für Gespräche, Küsse und harmlose Streicheleien draufgehen... empfehlen kann ich eigentlich nur "piraten", bei dem wirklich alles zusammenpasst... "cleopatra" wurde mir auch noch empfohlen, habe ich aber noch nicht gesehen... alles in allem bin ich auch kein genereller Gucker, aber so ein- oder zweimal im Monat lassen wir uns gerne inspirieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 4:33

Braucht man sicher doch,
gerade wenn man die Freundin nicht so häufig sieht! Die Gründe warum Pornofile geschaut werden sind so vielseitig..., dass man so eine Frage gar nicht pauschal beantworten kann liebe Misscurly. Es kann eine Vorliebe sein, es kann Etwas sein, dass die Pornodarstellerinnen verkörpern, es kann Alles sein..sogar eine Vorliebe für einen star! So wie manch eine Frau auf den EMU-Typ-Mann steht (tokio hotel), so stehen einige Männer auf meinentwegen Gina Wild, haben schon mit 14 ihre Filme geschaut und vergöttern sie, oder whatever..
Was falsch ist beim Nachdenken über Männer und diesen Filmen, ist sich darüber zuviel Gedanken zu machen! Sei doch froh, dass du einen Freund hast der Pornofilme mag, statt einem Freund der ein Teenager ohrfeigt, weil er Pornoheftchen findet..
Wieso gehen Frauen zu den Chippendales????????? Wieso gerade die Verheirateten oder die mit Freundin????????? Fragen über Fragen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 11:09

Das habe ich mich auch gefragt,
aber ich glaube, ich will gar keine Antwort darauf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 15:55

Warum interessieren ...
sich alle nur für das was die Männer beim Porno Film schauen denken? Es gibt ja auch schließlich Frauen die sich ab und an einen guten Porno "reinziehen"....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest