Home / Forum / Sex & Verhütung / Plüschtiere in Teenie-Pornos

Plüschtiere in Teenie-Pornos

31. August 2008 um 11:51

Wollte mal fragen, warum in so vielen Teenie-Pornos (18+) mit Kinderelementen gearbeitet wird, also Plüschtiere, schüchternes hilfloses Agieren, Ringelsocken & Co., etc. etc.

Wollen die Perverse ansprechen, oder nur die Normalos vergraulen?

Also ich sehe gerne legale (18+)Teenie-Pornos mit Frauen, denen vom Äußeren her klar anzusehen ist, dass sie die zwanzig noch nicht erreicht haben. Aber ich finde es pervers, wenn eben mit solchen Elementen gearbeitet wird.

Können sich die Produzenten nicht entscheiden, wen sie ansprechen wollen? Ich klicke bei solchen Werbetrailern immer sofort weiter, und abonniere dort ganz sicher nicht.

MFG

31. August 2008 um 11:55

Hansi,
das verstehe ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 12:00

Es geht mir nicht um diesen einen Tag
von 17J. und 364 Tage auf den 18.
Es geht mit um junge attraktive Frauen, die ihre sexuelle Reife haben und geil sind. Das kann mit 16- sein, das kann aber auch 20+ sein; diese Grenze 18 hat nunmal der Gesetzgeber festgelegt, um nicht jeden Einzelfall neu entscheiden zu müssen. Und das ist auch gut so. Wenn ich ehrlich bin sollte die Grenze für Pornographie und Prostitution sogar bei 21 liegen, aber das nur am Rande.

Dennoch finde ich es absolut normal, dass ein junger Mann (z.Bsp.31) auf geile sexuell reife 16-Jährige steht, das ist auch von der Natur so vorgesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 12:20

Es...
... kommen dabei meiner Meinung nach mehrere Dinge zusammen:

Zum Einen diese "Grundgeilheit" auf junge Mädels: Ich denke, dass in (manchen, nicht allen) Männern dieses Bild verankert ist, dass ein junges Mädchen, das ja sonst noch total unschuldig ist, trotzdem heiß auf Sex sein kann. Und das macht an. Geilheit plus Unschuld ist eine unschlagbare Kombination, nicht zuletzt, weil gut mit böse verbindet. (Und später die brave Hausfrau mit der heißen Bettgefährtin in Einklang bringt^^)

Zum Anderen: Der Erorberungstrieb der Männer. Für eine Jungfrau der Erste zu sein... der Erste, der ihr den Sexhimmel zeigt, der Erste, den sie an sich heranlässt, der Erste, der ihre "Geilheit" entfesseln darf.
Zeig mir einen, der davon nicht träumt.

Und diese Accesoires, von Lolli über Schuluniform bis hin zu den Zöpfen und den großen Kulleraugen...
Die unterstützen einfach nur das Bild von der eigentlichen Unschuld.

Ich finde übrigens im Endeffekt nicht, dass das was Schlimmes ist. Und falls du es in einen Zusammenhang mit Pädophilie bringst, dann kann ich dich beruhigen: Das ist etwas vollkommen anderes!!!

Es gibt ja auch Pornos, in denen mit dem Bild einer Vergewaltigung gespielt wird. Sprich: Die Frau wehrt sich eigentlich oder muss "überzeugt" werden.
Wichtig ist, dass der Realitätssinn nicht verloren geht.
Aber darüber könnte man ewige Debatten führen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 12:56
In Antwort auf gayla_12453514

Es...
... kommen dabei meiner Meinung nach mehrere Dinge zusammen:

Zum Einen diese "Grundgeilheit" auf junge Mädels: Ich denke, dass in (manchen, nicht allen) Männern dieses Bild verankert ist, dass ein junges Mädchen, das ja sonst noch total unschuldig ist, trotzdem heiß auf Sex sein kann. Und das macht an. Geilheit plus Unschuld ist eine unschlagbare Kombination, nicht zuletzt, weil gut mit böse verbindet. (Und später die brave Hausfrau mit der heißen Bettgefährtin in Einklang bringt^^)

Zum Anderen: Der Erorberungstrieb der Männer. Für eine Jungfrau der Erste zu sein... der Erste, der ihr den Sexhimmel zeigt, der Erste, den sie an sich heranlässt, der Erste, der ihre "Geilheit" entfesseln darf.
Zeig mir einen, der davon nicht träumt.

Und diese Accesoires, von Lolli über Schuluniform bis hin zu den Zöpfen und den großen Kulleraugen...
Die unterstützen einfach nur das Bild von der eigentlichen Unschuld.

Ich finde übrigens im Endeffekt nicht, dass das was Schlimmes ist. Und falls du es in einen Zusammenhang mit Pädophilie bringst, dann kann ich dich beruhigen: Das ist etwas vollkommen anderes!!!

Es gibt ja auch Pornos, in denen mit dem Bild einer Vergewaltigung gespielt wird. Sprich: Die Frau wehrt sich eigentlich oder muss "überzeugt" werden.
Wichtig ist, dass der Realitätssinn nicht verloren geht.
Aber darüber könnte man ewige Debatten führen...

Also erstmal danke
dür deine sachliche Bewertung.
Ich hingegen finde schon, dass das Verbinden von jungen Frauen mit Elementen, die eigentlich der U12-Generation zuzuordnen ist, pervers, wenn auch legal ist.
Das sind für mich zwei verschiedene Formen von Unschuld.

Was das Thema gespielte Vergewaltigung betrifft, finde ich es verheerend, Fantasien von labilen Männern hervorzuwecken. Aber das ist meine persönliche Meinung. Sicherlich gibt es Männer, die damit umgehen können. Einige aber nicht.

MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 12:58

Skrupellose Industrie
Das ist das, was mich auch ein wenig ärgert und stört an dieser ganzen Pornobranche. Es ist für einen Laien so schwer zwischen seriouser und krimineller Industrie zu unterscheiden, wenn überhaupt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 13:27
In Antwort auf tobi2000

Also erstmal danke
dür deine sachliche Bewertung.
Ich hingegen finde schon, dass das Verbinden von jungen Frauen mit Elementen, die eigentlich der U12-Generation zuzuordnen ist, pervers, wenn auch legal ist.
Das sind für mich zwei verschiedene Formen von Unschuld.

Was das Thema gespielte Vergewaltigung betrifft, finde ich es verheerend, Fantasien von labilen Männern hervorzuwecken. Aber das ist meine persönliche Meinung. Sicherlich gibt es Männer, die damit umgehen können. Einige aber nicht.

MFG

Das...
... sehe ich ähnlich.

Aber es ist, wie mit allem Pornografischen:
Grenzwertig und in den falschen Händen, mit dem falschen Charakter und dem falschen Realitätssinn unter Umständen verheerend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Plötzlich Spaß am Sex. Was ist nun anders?
Von: myf_11910480
neu
31. August 2008 um 1:55
Diskussionen dieses Nutzers
Abzockhuren: Wie viele sind es wirklich??
Von: tobi2000
neu
17. Januar 2014 um 19:32
Sind diese Erfahrungen mit einer Prostituierten normal?
Von: tobi2000
neu
29. Juli 2012 um 19:46
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen