Home / Forum / Sex & Verhütung / Planlos geht mein Plan los... Bitte helft mir!

Planlos geht mein Plan los... Bitte helft mir!

20. Mai 2015 um 15:45

Hallo ihr lieben, ich darf auf Grund einer chronischen Erkrankung NUR HORMONFREI verhüten, was bisher kein Problem war da ich single war...
Jetzt sind mein Freund und ich aber seit ein paar Wochen zusammen und dieses ständig Kondome kaufen und das ganze drum und dran nervt doch auf Dauer.
Ich bin aber total die schisserin und habe total Angst vor Frauenärzten...
Die Frage an euch wäre, wie das mit der Spirale oder einem anderen Kupferbasierendem Verhütungsmittel aussieht....
Da ich bald 21 werde übernimmt die kosten dafür ja eigentlich nicht mehr die Krankenkasse. Auch habe ich schon von einigen gehört, dass die Spirale an die 300 kostet und die habe ich nun auch nicht einfach mal so...
Gibt es da Möglichkeiten das mit der Krankenkasse zu regeln da ich ja nicht hormonell verhüten darf aus ärztlicher Sicht...
Oder gibt es noch andere Methoden außer Kondome und diese komischen Pipistreifen die dir sagen ob du an dem Tag fruchtbar bist...

Ich würde michtotal über eure Meinung freuen!

27. Mai 2015 um 9:22

Hallo!
Ich glaube auch nicht, dass die Kasse da was übernimmt.

Ich hab mir die Gynefix legen lassen (Kostnepunkt waren ca. 250 EUR, Verhützungsschutz ist 5 Jahre) und bin damit sehr zufrieden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Bin ich Schwanger?
Von: einzigartig4
neu
27. Mai 2015 um 0:46
Periode vorziehen
Von: lory1789
neu
27. Mai 2015 um 0:19
ICH kann nicht aufhören daran zu denken
Von: unanonym1313
neu
26. Mai 2015 um 18:10
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen