Home / Forum / Sex & Verhütung / Placebos...

Placebos...

7. Januar 2013 um 21:14

also ich hab mir heut die Eloine geholt und ich wollt mal nachfragen, wofür placebos gut sind, wenn sie sowieso keine wirkstoffe enthalten? oder überlisten sie köper? sind sie nur da für die routine? weiß das jemand?

8. Januar 2013 um 18:32

Macht sinn..
naugt, dann danke für die antwort (:

Gefällt mir

8. Januar 2013 um 19:26
In Antwort auf kittenish

Macht sinn..
naugt, dann danke für die antwort (:

Du musst sie nicht schlucken...
kannst sie auch wegwerfen.

Gefällt mir

8. Januar 2013 um 19:29
In Antwort auf viannia

Du musst sie nicht schlucken...
kannst sie auch wegwerfen.

Eigentlich...
ist das Schema echt unsinnig....das machen die Hersteller nur um den Frauen einen zyklus mit Blutung vorzugaukeln...denn sonst könnte man sie einfach durchnehmen...naja

Gefällt mir

8. Januar 2013 um 19:36
In Antwort auf herzchen221

Eigentlich...
ist das Schema echt unsinnig....das machen die Hersteller nur um den Frauen einen zyklus mit Blutung vorzugaukeln...denn sonst könnte man sie einfach durchnehmen...naja

Hast du recht
ich mein, ich kenn mich da wenig aus, aber wenn in der beschreibung steht, dass man vorher mit dem arzt besprechen soll, wenn man die pille mal durchnehmen will, dann muss da doch irgendetwas dran sein, oder?

Gefällt mir

8. Januar 2013 um 19:44
In Antwort auf kittenish

Hast du recht
ich mein, ich kenn mich da wenig aus, aber wenn in der beschreibung steht, dass man vorher mit dem arzt besprechen soll, wenn man die pille mal durchnehmen will, dann muss da doch irgendetwas dran sein, oder?

Hmm..
es kann eben zu Schmierblutungen kommen und dann halt erst eine Pause einlegen. Ich konnte die Pille damals locker 6 Monate durchnehmen.Die Pille ist ja ohne Pause entwickelt wurden..in der Testphase hat sich aber rausgestellt dass die Frauen es komisch und abschreckend fanden dass sie keine Blutung mehr haben da sie sich damit unweiblich empfanden. Nicht umsonst ist dieses Schema entwickelt wurden (28 Tage).
Es wird halt immer allgemein geraten sich an de FA zu wenden..einfach damit der sie richtig aufklärt (z.b. glauben ja manche dass sie dann später weniger Pillen nehmen müssen und sowas..das ist natürlich falsch aber das ist manchen eben nicht so klar und das will man vermeiden)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen