Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenwirkung

Pillenwirkung

7. November 2017 um 19:33 Letzte Antwort: 7. November 2017 um 20:00

Hallo ihr Lieben
ich würde gerne mal eure Meinung hören 
Ich habe schon öfter im Internet gelesen das trotz normaler abbruchsblutung eine Schwangerschaft vorliegen kann. Jetzt war ich heute beim Frauenarzt da ich immer wieder zwischenblutungen hatte und Angst hatte es könnte irgend was Schief gelaufen sein mit der Pille hätte meine abbruchsblutung ganz normal und sie hat nur gemeint das das nicht sein kann und mir eine neue Pille verschrieben sonst keine Untersuchungen oder sonst etwas. Habt ihr irgendweche Erfahrungen damit? Den wenn man unbemerkt einen Einnahme Fehler oder irgendetwas gemacht hat und man trotzdem eine abbruchsblutung bekommt müsste man sich doch immer sorgen machen trotzdem schwanger zu sein? Würde mich wirklich über ein paar Kommentare freuen LG

Mehr lesen

7. November 2017 um 20:00

Erstmal vielen Dank für deine antwort! Ja ich bin noch sehr jung (17) werde in 2 Monaten 18. Ich würde auch nicht wirklich aufgeklärt musste im Internet festschtellen das ich kein johanniskraut nehmen darf das eine graipruit die Pillenwirkung auch verändern kann bzw. Trombose verschnellern kann ich war immer bis heute nur bei der normalen Untersuchung wurde bevor ich die Pille bekommen habe nur gefragt ob ich rauche oder nicht und wie ich die Pille nehmen soll würde mir gezeigt fühle mich immer ziemlich abgewimmelt.. bin nie länger als 10 Minuten beim frauenartzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
weis jemand was tun ?
Von: unicorn1996
neu
|
7. November 2017 um 17:57
Schwanger oder nicht schwanger?
Von: franzbauer20
neu
|
7. November 2017 um 17:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen