Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenwechsel- von Monostep auf Belara/ Valette/ ???

Pillenwechsel- von Monostep auf Belara/ Valette/ ???

10. September 2009 um 17:48 Letzte Antwort: 23. September 2009 um 11:10

Hey ihr Lieben!

Seit ungefähr 7 Jahren habe ich monostep genommen und hatte mit dieser Pille eigentlich absolut keine Probleme ( KEINE Gewichtszunahme/ unreine Haut/ Libidoprobleme/ Schwindel/ Herzrasen o.ä!!).
In der letzen Zeit traten nur Zwischenblutungen- meine FA meinte, man könne deshalb ruhig die Pille wechseln & hat mir nun erstmal Belara verschrieben.

Welche Erfahrungen habt ihr denn mit dieser Pille gemacht?? Würdet ihr eher Valette empfehlen??

Habe gelesen, dass man obwohl Belara das Hautbild verbessern soll, auch das Gegenteil der Fall sein kann. Auch Cellulite kann extrem auftreten??! Gewichtszunahme?? Stimmt dasalles??

Freu' mich auf eure Antworten!

Mehr lesen

23. September 2009 um 11:10

Valette
hi,

ich nehme seit nun fast 2 monaten die valette. ist zwar nicht so lang aber ich finde es bis jetzt okay. am anfang habe ich mich etwas aufgebläht gefühlt und hatte brustschmerzen aber jetzt geht es. richtig starke nebenwirkungen habe ich nicht. viel veränderung ist auch nicht. um zur gewichtszunahme zu kommen..sowas habe ich nicht und ich habe mit meiner fa gesprochen. sie meinte das mit der zunahme ist eher psychisch bedingt. also mach dir darüber nicht all zu viele gedanken das versuche ich auch nicht zu tun weil ich auch nicht mehrzunehmen will
die valette tut auch dein hautbild verbessern also wenn du dir so viele sorgen wegen belara machst dann probiert doch lieber die valette

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club