Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Pillenwechsel von Lamuna 20 zu VALETTE

Pillenwechsel von Lamuna 20 zu VALETTE

16. Juni 2004 um 18:14 Letzte Antwort: 2. Juli 2004 um 17:31

Hallo zusammen!

Habe heute die Pille VALETTE verschrieben bekommen.
Gestern (Di,15.06) habe ich die 21. und somit letzte Pille von lamuna 20 genommen.
Wann kann ich denn nun mit VALETTE anfangen? meine periode bekomme ich am kommenden samstag; (die arzthelferin meinte ich könne da anfangen; hatte in der eile vergessen, den arzt genau zu fragen).
eigentlich kann man nix falsch machen, wenn man mit der pilleneinnahme am ersten tag der regelblutung anfängt; - aber gilt das auch für den pillenwechsel?

vielen lieben dank!

Mehr lesen

16. Juni 2004 um 20:08

Valette hab ich auch!
1. alte packung leer machen
2. warten bis die tage kommen
3. gleich am ersten tag wenn du deine periode kriegst die neue pille nehmen

Gefällt mir
18. Juni 2004 um 22:43

Thx
dankeschön...

habe mich nochmal erkundigt und man kann nach neuen wissenschaftlichen erkenntnissen auch eine neue pille der einnahme der vorgänger-pille einfach anschließen, so dass die einnahmetage gleich bleiben. beide wege sind also möglich

Gefällt mir
21. Juni 2004 um 14:57

Pillenwechsel
Also ich habe auch vor einem Monat mit der Valette angefangen. Meine Frauenärztin hat zu mir gesagt, ich soll ganz normal meine Pause von sieben Tagen machen, damit mein Zyklus nicht durcheindander kommt.

Grüßle, sabbi20

Gefällt mir
2. Juli 2004 um 17:31

Valette/1.Tag
Hi, also meine Feundin nimmt seit neuestem auch die VALETTE. Zu ihr hat der FA gesagt, man solle KEINE Pause machen, sondern die neue Pckung direkt nach der alten Pille nehmen!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers