Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenwechsel - periode bleibt aus

Pillenwechsel - periode bleibt aus

28. Mai 2009 um 16:59

hallo,

ich habe von der valette auf die yasminelle gewechselt. ich habe nach der einnahmepause mit der yasminelle weiter gemacht.
ich habe zwei mal meine pille zu spät genommen (in woche 3), aber die 12 stunden nicht überschritten (es waren ca. 7).
seit montag hat nun die einnahmepause begonnen. normalerweise bekomme ich meine tage dann am 2. oder 3. tag. jetzt ist schon der 4. angebrochen und es ist immernoch nichts da.
ich glaube zu beginn der einnahme der yasminelle hatte ich keinen geschlechtverkehr, jedoch in der woche in der ich die pille zwei mal zu spät genommen habe.
war der wechsel falsch? bin ich schwanger oder ist mein körper nur vom wechsel durcheinander?

vielen dank schon mal!

28. Mai 2009 um 17:59

...
Den Wechsel von einer stärker dosierten (Valette) auf die schwächer dosierte (Aida/Yasminelle) hast du nicht ganz richtig gemacht.

Man wechselt:
1. Ohne Pause
oder
2. Am Tag der Blutung.

Wenn du erst nach 7 korrekten Pillen Sex hattest macht das nichts.

Wenn du die Pille nur 7 Stunden zu spät genommen hast macht das nichts, solang die 12 nicht überschrtitten wurden.

Mit dem Pillenwechsel kann sich auch der tag deiner Blutung ändern. Ich krieg meine Blutung erst am 5. Tag, das ist also nicths ungewöhnliches.
Die Yasminelle ist ohnehin relativ schwach dosiert, dadurch kann diene Blutung auch schwächer werden.

Gefällt mir

28. Mai 2009 um 18:12
In Antwort auf ichhalt90

...
Den Wechsel von einer stärker dosierten (Valette) auf die schwächer dosierte (Aida/Yasminelle) hast du nicht ganz richtig gemacht.

Man wechselt:
1. Ohne Pause
oder
2. Am Tag der Blutung.

Wenn du erst nach 7 korrekten Pillen Sex hattest macht das nichts.

Wenn du die Pille nur 7 Stunden zu spät genommen hast macht das nichts, solang die 12 nicht überschrtitten wurden.

Mit dem Pillenwechsel kann sich auch der tag deiner Blutung ändern. Ich krieg meine Blutung erst am 5. Tag, das ist also nicths ungewöhnliches.
Die Yasminelle ist ohnehin relativ schwach dosiert, dadurch kann diene Blutung auch schwächer werden.

Der arzt...
hatte mir keine tipps zur richtigen einnahme gegeben, also habe ich natürlich die packungsbeilage zur hand genommen und darin stand "nach der 7 tägigen pause". aber im netz lese ich meistens davon das man sie am ersten tag der blutung einnehmen soll.
ich weiß nicht ob ich geschlechtverkehr hatte... vielleicht schon!? (ist ja schon 3 wochen her)

Gefällt mir

2. Dezember 2012 um 19:47

Das selbe Problem...
ich habe ebenfalls eine neue pille bekommen, laut meiner FA muss ich nicht zusätzlich verhüten und sie hat mir auch keine weiteren Anweisungen gegeben. Ich sollte jetzt wieder mit der pille anfangen, aber ich habe meine Tage nicht bekommen. Innerhalb dieses Monats habe ich eine Blasenentzündung bekommen und leichte Antibiothiker genommen bei denen ich auch nicht zusätzlich verhüten musste. Des Weiteren bekam ich zwischen Blutungen.
Und jetzt habe ich trotz Pillenpause keine Periode gekriegt. Kann ich schwanger sein? Mein freund und ich haben diesen Monat kein richtigen Sex gehabt, wir sind beide sehr gestresst und konnten daher nie richtig entspannen. was ich damit sagen will, er ist nicht in mir gekommen und ungeschützten Sex hatten wir nach den Blutungen und er Blasenentzündung fast gar nicht und wenn dann nur kurz und anschließend mit Kondom. Ich bin mir sicher dass ich keine Pille ausgelassen habe, ich habe zwar einmal den falschen "tag" genommen (also in die falsche richtig), aber ich war mir sicher das ich keine ausgelassen habe. und nu? was passiert mit mir gerade, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich schwanger bin? ich hab so angst da ich jetzt lese das man keine pause zwischen dem wechsel machen soll.

Gefällt mir

3. Dezember 2012 um 14:22
In Antwort auf ichhalt90

...
Den Wechsel von einer stärker dosierten (Valette) auf die schwächer dosierte (Aida/Yasminelle) hast du nicht ganz richtig gemacht.

Man wechselt:
1. Ohne Pause
oder
2. Am Tag der Blutung.

Wenn du erst nach 7 korrekten Pillen Sex hattest macht das nichts.

Wenn du die Pille nur 7 Stunden zu spät genommen hast macht das nichts, solang die 12 nicht überschrtitten wurden.

Mit dem Pillenwechsel kann sich auch der tag deiner Blutung ändern. Ich krieg meine Blutung erst am 5. Tag, das ist also nicths ungewöhnliches.
Die Yasminelle ist ohnehin relativ schwach dosiert, dadurch kann diene Blutung auch schwächer werden.

In der Packungsbeilage steht...
Wechsel von einem kombinierten hormonalen Kontrazeptivum (kombiniertes orales Kontrazeptivum (KOK), Vaginalring oder transdermales Pflaster
Mit der Einnahme von Yasminelle sollte vorzugsweise am Tag nach Einnahme der letzten wirkstoffhaltigen Tablette (die letzte Tablette, die Wirkstoffe enthält)
des zuvor eingenommenen KOKs begonnen werden, spätestens aber am Tag nach dem üblichen einnahmefreien oder Placebotabletten-Intervall des zuvor
eingenommenen KOKs. Für den Fall, dass ein Vaginalring oder ein transdermales Pflaster angewendet wurde, sollte die Einnahme von Yasminelle
vorzugsweise am Tag nach der Entfernung begonnen werden, spätestens aber, wenn die nächste Applikation fällig wäre.

Dort steht nirgegends etwas mit der Blutung..denn das wäre auch komisch, denn die Blutung unter der Pille sagt garnichts aus und ist überflüssig und im Zewifel würde ich mich immer so verhalten wie der Hersteller es angibt, denn der wird es wohl am Besten wissen!

Gefällt mir

2. Januar 2013 um 20:14

...
Ja es war unwahrscheinlich aber allein das die Möglichkeit bestand und meine periode ausblieb hat mich zum wahnsinn getrieben ich hab meine tage bekommen, jetzt halt nach 2 monaten. Und ich habe eine stärkere pille bekommen sodass ich sie wie gewohnt weiter nehmen konnte. hinterher ist man immer schlauer

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen