Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenwechsel Novial (Dreiphasig) auf Amicette (Einphasig)

Pillenwechsel Novial (Dreiphasig) auf Amicette (Einphasig)

7. Dezember 2013 um 23:16

Hallo,

ich habe vor demnächst von der Novial (Dreiphasenpille) auf die Amicette (Einphasenpille) zu wechseln. In der Packung steht: "Sie können mit der Einnahme von Amicette vorzugsweise am Tag nach der Einnahme der letzten aktiven Pille Ihrer vorherigen Pille beginnen."

Bedeutet also: OHNE Pause wechseln! Dennoch bin ich trotzdem ein bisschen verunsichert, ob ich was beachten muss (zusätzliche Verhütung) wenn ich von dreiphasig auf einphasig wechsele, oder ob das darauf gar keinen Einfluss hat.

8. Dezember 2013 um 11:09

Richtig..
Genau Zimtzicklein hat es richtig erklärt. Unter diesem Argument habe ich damals auch die Novial verschrieben bekommen, dass sie sich dem natürlichen Zyklus so gut anpasse. Mein neue FA war allerdings entsetzt, da sie alt und extrem hoch dosiert sei, deshalb soll ich auf die Amicette wechseln.

Und beide Möglichkeiten die du beschrieben hast stehen auch so in der Packung. Hatte mir nur Gedanken gemacht, ob es nen Einfluss hat wenn ich von dreiphasig auf einphasig wechsel (wg. der Hormondosierung zb.) oder ob das völlig unrelevant ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wechsel von Novial (3Phasig) auf illina (Einphasig) ?
Von: nunzia_12361845
neu
2. August 2011 um 13:36
Pillenwechsel ohne pause jetzt seit 1 woche "blutung"
Von: nunzia_12361845
neu
28. April 2011 um 20:57
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen