Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenwechsel - in Pillenpause verspätete und schwache blutung

Pillenwechsel - in Pillenpause verspätete und schwache blutung

15. Februar 2018 um 5:11

Hallo

ich habe vor ca. Fast 3 Monaten von der Valette auf die Mayra gewechselt.
Im ersten Monat mit der neuen Pille hab ich dann in der Pillenpause auch ganz normal und pünktlich die abbruchblutung bekommen. 
Im zweiten Monat jedoch hatte ich in der Pause die Blutung sehr verspätet und sehr sehr leicht (war eher bräunlich) Hab noch nicht mal eine Binde usw gebraucht. 
Das hat mich schon sehr verunsichert. Ich weiß ja das ein Pillenwechsel für den Körper immer sehr chaotisch ist und des zu unregelmäßigkeiten kommen kann.
Aber es verwirrt mich total, das ich im ersten Monat mit der neuen Pille schon eine pünktliche und normale Blutung gehabt habe. Also hat mein Körper sich dann ja theoretisch schon an die neue Pille gewöhnt?
Aber im zweiten Monat dann aufeinmal so unregelmäßig? 
Das ist jetzt der dritte Monat mit der neuen Pille und Ich bin jetzt am 1. Tag meiner Pillenpause und warte erst mal ab. 
Hattet ihr schon mal sowas? Oder irgendwelche ähnlichen Erfahrungen mit Pillenwechsel??
weil das stresst mich im Moment sehr, denn ich wär noch Viel zu jung für eine Schwangerschaft..
zudem haben ich und mein Freund uns vor 3 Wochen getrennt. Des wär jetzt einfach ne scheiß Situation...

Kann mir hier irgendjemand irgendwie weiterhelfen?

Mehr lesen

15. Februar 2018 um 6:13
In Antwort auf emmabaumg

Hallo

ich habe vor ca. Fast 3 Monaten von der Valette auf die Mayra gewechselt.
Im ersten Monat mit der neuen Pille hab ich dann in der Pillenpause auch ganz normal und pünktlich die abbruchblutung bekommen. 
Im zweiten Monat jedoch hatte ich in der Pause die Blutung sehr verspätet und sehr sehr leicht (war eher bräunlich) Hab noch nicht mal eine Binde usw gebraucht. 
Das hat mich schon sehr verunsichert. Ich weiß ja das ein Pillenwechsel für den Körper immer sehr chaotisch ist und des zu unregelmäßigkeiten kommen kann.
Aber es verwirrt mich total, das ich im ersten Monat mit der neuen Pille schon eine pünktliche und normale Blutung gehabt habe. Also hat mein Körper sich dann ja theoretisch schon an die neue Pille gewöhnt?
Aber im zweiten Monat dann aufeinmal so unregelmäßig? 
Das ist jetzt der dritte Monat mit der neuen Pille und Ich bin jetzt am 1. Tag meiner Pillenpause und warte erst mal ab. 
Hattet ihr schon mal sowas? Oder irgendwelche ähnlichen Erfahrungen mit Pillenwechsel??
weil das stresst mich im Moment sehr, denn ich wär noch Viel zu jung für eine Schwangerschaft..
zudem haben ich und mein Freund uns vor 3 Wochen getrennt. Des wär jetzt einfach ne scheiß Situation...

Kann mir hier irgendjemand irgendwie weiterhelfen?

warum sagst du pillenwechsel??? valette und mayra sind völlig gleich, halt nur von verschiedenen firmen!!! wenn du deine tasse tee gestern mit einem löffel von der marke südzucker gesüßt hast und heute mit einem löffel von der marke nordzucker, dann ist das auch völlig gleich und macht nichts. wieso das jetzt mit deiner blutung so ist, keine ahnung. ich kenne mich leider selber nicht so gut aus mit dem ganzen verhütungskram.^^ tu am liebsten mal bei deiner ärztin anrufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wieso bekomme ich keinen Orgasmus?!
Von: kurve1
neu
15. Februar 2018 um 4:26
Spirale verrutscht?
Von: bexx11
neu
14. Februar 2018 um 19:00
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram