Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenunverträglichkeit

Pillenunverträglichkeit

26. April 2006 um 20:28

Kann es sein, dass manche Menschen einfach die Pille ned vertragen? Denn ich hab jetzt echt schon 4 Pillen durch und bei jeder trat bei mir igrendeine andere Nebenwirkung auf.
Bei jeder Pille hab ich mich total aufgebläht und fett gefühlt, obwohl ich an Gewicht nicht viel zugenommen habe.
Das Problem ist, dass ich eine antiandrogene Pille einnehmen sollte wegen den Pickeln....

Grüße

26. April 2006 um 21:30

Tja
dann kannst dich entscheiden..entweder weiter Nebenwirkungen oder Pickel. Klar gibts Frauen,die die Pille oder alle hormonellen Verhütungsmittel nicht vertragen. Es sind nunmal künstliche Hormone,die nichts,aber auch gar nichts mit den natürlichen Hormonen zu tun haben,sonst würde sich das Zeug nciht so negativ auf unser Wasser auswirken: belebtes-wasser.de/BWfakt.html
Ein Arzt schreibt auch in seinem Buch,dass 4 von 6 Patienten von einem Medikament (und nichts anderes sind hormonelle Verhütungsmittel)Nebenwirkungen bekommen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 18:13

Wechsele doch...
ich selbst nehme die pille nun schon etwas länger (monoStep) und habe ebenfalls nebenwirkungen, die aber nicht umbedingt körperlich sondern eher psychisch bedingt sind. deshalb wechsele ich nächsten monat auch die pille. hast du dir schonmal die nebenwirkungen bei der beschreibung durchgelesen? das zeig greift tiefer in den körper ein als mancher denkt. versuch doch einfach eine andere ob du diese besser verträgst, lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram